Wie Flasche gewöhnen 😓

    • (1) 28.02.19 - 18:31

      Hey ihr lieben.. wir sind am 9.03 eingeladen zu einer verlobungs Feier, das wäre das erste mal seit knapp 9 Monaten wo ich mal weg gehen würde.. das Problem ist sie nimmt keine Flasche .. ich hab ihr vor 2 Wochen aber mal Muttermilch mit der Flasche gegeben hat funktioniert jetzt aber nicht mehr.. hab 3 verschiedene zuhause nix😓meine Mama kommt nächste Woche abends mal das wir das ausprobieren können meint ihr sie nimmt die Flasche vll von Mama ? Wenn sie die nicht akzeptiert dann kann ich auf jeden Fall nicht weg.. ich habe die MAM, Avent und Medela die wie die Brust ist..
      liebe Grüße

      • Wieso kannst du nicht weg? Nimm die Kleine doch mit. Wir waren nach 5 Wochen auch auf nem Geburtstag in einem Restaurant. Probieren geht über studieren.

        Ansonsten kann ich hinsichtlich Flasche auch nur empfehlen, es immer wieder zu probieren. Aus der Flasche trinkt es sich eben anders, da deutlich leichter. Manche Babys brauchen da eben ein bisschen Übung.

        • Nein das möchte ich nicht das wird sehr laut werden, und das möchte ich dann nicht das die dabei ist.

          • (4) 28.02.19 - 23:34

            Huhu!

            Also ich nehme meine Tochter auch mal mit auf Feiern.
            Das klappt prima, entweder schläft sie im Reisebett in einem anderen Raum, oder falls nicht vorhanden mit Gehörschutz in der Trage an mir 😊

            Wie schon jemand geschrieben hat, probiers aus, wenn du mobil bist kannst du ja jederzeit fahren!

            Ich würde nur wegen ner Feier meinem Baby nicht die Flasche angewöhnen...aber das muss jeder selber wissen 😌

            Liebe Grüße und viel Erfolg !

            Drake mit 3 Mädels an der Hand 💜💜💜

      (5) 28.02.19 - 18:41

      Helfen kann ich die leider auch nicht. Meiner verweigert auch konsequent jede Flasche. Er ist jetzt 11 Monate. Ich hab's aufgegeben.
      Wäre auch gerne abends Mal wieder unterwegs. Aber das wird wohl nichts.

      • (6) 28.02.19 - 18:43

        😓oh man ... sie würgt dann auch obwohl das meine Milch ist 😅sie trinkt Ja aus der schnabeltasse ihr Wasser und alles aber mit der Milch Flasche hat sie einfach ihre Schwierigkeiten 😓

        • (7) 28.02.19 - 18:53

          Wasser trinken und so ist auch kein Problem aber selbst Wasser trinkt er nicht aus der Flasche. Ich glaube er schnallt einfach nicht wie es geht.

          Wenn sie aus einer Schnabeltasse Wasser trinkt, Versuch doch die Milch ebenfalls aus der Tasse. Sie muss ja nicht unbedingt aus einer Nuckelflasche trinken.
          Vielleicht klappt ja das.

          LG
          MrsFlorida mit drei Jungs (3,5J., 2J, 9 Wochen)

    (10) 28.02.19 - 18:45

    Ich häng mich mal dran.

Wenn du an diesem Tag stattdessen Abendbrei gibst? Aber ich glaube das klappt bei euch nicht oder? Hab da nen Beitrag in Erinnerung.
Meiner mag übrigens phasenweise sein Fläschchen auch nicht gerne, obwohl er das schon lange bekommt 🤷‍♀️ Vielleicht klappt es beim nächsten mal.

  • Ja genau da haben wir das Problem wegen der Milch 😅wegen Allergie.. naja meine Mama versucht es einfach mal und wenn nicht dann aus einem Becher oder ich hab halt Pech ich hab dann auch ein Mega schlechtes Gewissen fällt mir eh schwer wenn ich sie alleine lasse 😂

    • (17) 28.02.19 - 22:13

      wenn sie aus dem Becher Wasser trinkt, dann trinkt sie auch die muttermilch daraus, ich drück die Daumen.

      Und zum Abendbrei:
      20g vollkornhaferflocken und 200ml Wasser aufkochen pürieren fertig ist der Milchfreie Brei. oder guck auch mal bei (sorry werbung) löwenzahn organics, die haben auch milchfreien Brei.

      LG

      • (18) 28.02.19 - 22:21

        Milchfreien Brei hat sie bis vor 2 Tagen bekommen allerdings will sie ihn nicht mehr habe schmelzflocken, Holle Dinkel und poms Grieß nix zu machen 😅jetzt gibts Brot das mag sie

(19) 28.02.19 - 19:22

Huhu:)

Mein kleiner ist genau so alt wie deine Maus. Und er trinkt auch aus keiner Flasche. Wollte nämlich so langsam Abstillen.

Jedenfalls habe ich mal bei unserem Kia nachgefragt und sie meinten dort, das ich dann auch nicht mehr anfangen sollte ihn an eine Flasche zu gewöhnen. Soll sondern lieber einen Becher nehmen. Und da er Wasser aus dem magic cup super trinkt, probieren wir es jetzt daraus ihm die Milch zu geben.

Liebe Grüße

  • (20) 28.02.19 - 19:26

    Hey danke für deine Antwort, ich wusste nicht das man das auch machen kann.. ich habe auch den magic Cup da aber das versteht sie noch nicht oder den doidDy Cup oder wie der heißt 😅

Huhu ...ich Klink mich mal ein...ich kann dir nur die Lanshino Flaschen ans Herz legen...mein Sohn hat jede wirklich jede Flasche verweigert nur eben diese hat er sofort angenommen...die Sauger gibt es in S..M..L.. für Tee Muttermilch und Wasser haben wir dann S genommen und L für Pulvermilch

Top Diskussionen anzeigen