Baden

    • (1) 03.08.19 - 18:41

      Hallo, evtl weiss jemand noch eine alternative. Die Sitaution ist so, meine Tochter 6 Monate ist zu gross für die liege Badewanneeinsatz, und für den Badewannensitz müsste sie ja selbständig sitzen können, was sie ja noch nicht kann, und sie mit der Hand halten, wie erlernt ist sie nun langsam zu gross. Sie ist schon 67.5cm was gibt es noch, hat jemand Erfahrungen? Liebe Grüsse

      • (2) 03.08.19 - 18:44

        Hey,

        du könntest noch mit ihr zusammen in die Badewanne.
        Eine Bekannte hat erzählt dass die mit Ihrem Baby unter die Dusche geht... weil das Baby zu groß für die Babywanne ist und die nur eine Dusche haben.
        Vielleicht ist ja eins davon eine Alternative für dich.
        Liebe Grüße 🙋🏼‍♀️

        • (3) 03.08.19 - 18:49

          Ich bade sie schon in der normalen Wanne, keine Babybadewanne mehr, die passt schon lange nicht mehr. Und beim duschen oder baden, wenn ich alleine bin, nicht ganz einfach, wen trockne ich dan zuerst ab? wie wasche ich mich mit Baby in der Hand?🤣..
          Vielen Dank für deine Antwort!

          • (4) 03.08.19 - 20:05

            Hallo,
            bei meinem Mittleren war ich immer alleine.
            Ich habe früh damit angefangen, mit ihm in der großen Wanne zu baden. Ich musste mich nicht waschen, ich hab danach oder davor geduscht. Und mit dem abtrocknen hab ich es so gemacht, dass ich ihn in ein Handtuch gewickelt habe, nackig zum Wickelplatz mit ihm gegangen bin und mir dort ein bereitgelegtes Handtuch umgehangen habe. Fertig abgetrocknet und wieder angezogen (oder geduscht) habe ich mich, nachdem ich mit ihm fertig war.

            Lg lucky-- mit 3 Jungs

      (5) 03.08.19 - 18:50

      Meine Tochter ist etwas älter und etwas größer als deine, aber hat auch keine Motivation selbstständig zu sitzen 😉
      Ich gehe entweder mit ihr zusammen in die große Wanne oder nehme sie mit unter die Dusche! Duschen macht ihr richtig Spaß, sie findet den Wasserstrahl toll zum rumkaspern 🥴

      • (6) 03.08.19 - 18:54

        Danke, ja mit halten sitzt sie ja, aber das ist ja noch nicht gesund.. sie sollten es ja selbständig können, das ist ja erst später🙈
        Duschen mal schauen, usere Duschhalterung ist nicht optimal.. aber müsste es mal ausprobieren. Wen trocknest du dan zuerst ab? Ich müsste sie ja die ganze Zeit halten hin legen kan ich sie ja schlecht dan🤣🤣hm

        • (7) 03.08.19 - 19:02

          Ja, mit halten sitzt meine Kleine auch, aber sie macht absolut keine Anstalten sich alleine hinzusetzen 🤷‍♀️
          Wir haben zum Glück eine sehr geräumige Dusche, erst halte ich sie auf dem Arm und wasche ihre Haare, dann lege ich sie auf dem Boden der Dusche ab und gebe ihr ein Quietscheentchen oder sowas zum spielen. Ich mache mich dann fix soweit fertig, wasche sie dann und dusche uns beide gut ab und wir spielen eben immer noch kurz mit dem Wasser. Sie versucht immer den Wasserstrahl aus der Brause zu greifen und lacht dann wenn es nicht klappt 😅
          Wenn wir fertig sind, dann lege ich sie in ihre Wippe die im Bad parat steht. Da liegt ein großes Handtuch drin, ich packe sie gut ein und trockne mich schnell ab und ziehe mich fix an. Im Bad habe ich es dann aber auch immer entsprechend warm, damit sie nicht friert. Dann wird sie abgetrocknet und angezogen. Bisher klappt das so eigentlich ganz gut und ohne Theater.

    (8) 03.08.19 - 19:22

    Ich mache nur ein bisschen Wasser in die Wanne und lege sie so rein. Erst auf den Bauch, ein nasser Waschlappen über den Rücken und Popo, die aus dem Wasser gucken. Vorne planscht und spielt sie. Irgendwann Dreh ich sie dann auf den Rücken, dann kommt der Waschlappen auf den Bauch. Und dann wasche ich sie ganz in Ruhe. Sie findet das Planschen super.

    Hallo, ich bin mit meiner Tochter zusammen baden gegangen. Seitdem sie alleine sitzt bade ich sie in der kleinen Wanne im sitzen

    (10) 03.08.19 - 19:55

    Alternativ würde auch eine größerer Wäschekorb gehen, den man entweder mit in die Wanne stellt oder Dusche. Das müssen wir nämlich demnächst so machen, da unsere Maus schon fast zu groß für die babywanne ist 🙈 und sie ist dabei gerade erst 3 Monate alt. Trägt aktuell 68 und geht langsam Richtung 74😬 LG Juice mit Mini 13 Wochen alt

    (11) 03.08.19 - 20:18

    Als meine Tochter noch nicht selbständig sitzen konnte bin ich immer mit ihr in die Wanne gegangen und habe sie festgehalten. Sie lag dann auf meinen Beinen.
    Wir baden immer, wenn mein Mann auch zu Hause ist. Ich gehe dann schönmacht in die Wanne, er zieht die kleine aus, reicht sie mir an, wir baden, dann reiche ich sie wieder raus und er macht sie fertig und ich mich. Ich Dusche immer morgens, wir baden meistens abends. Ich gehe dann wirklich nur mit rein, wasche aber jetzt keine Haare oder so..

    Was dein abtrocknen Problem betrifft: vielleicht legst du dir für dich einen Bademantel bereit, den du dann anziehen kannst während du dein Baby fertig machst?

    (12) 03.08.19 - 22:53

    Ich nehme die Wippe mit ins Bad. Nach dem Duschen oder Baden liegt schon ein Handtuch drin und ich muss die Kleine nur reinlegen und einwickeln

    (13) 04.08.19 - 03:50

    Hallo!
    Ich Bade meinen jüngsten (4 Monate) jetzt nur noch im Spülbecken. Liegend in der Wanne macht ihm Angst. Auch wenn sie nicht sitzen sollen, von mal 5 Minuten hat noch kein Kind einen dauerhaften Schaden genommen. Und wie du auch schon geschrieben hast, sitzen sie NICHT alleine, sprich man kann das Kind so halten, dass man etwas den Druck von der Wirbelsäule nimmt....

    (14) 04.08.19 - 10:54

    Meine ist 4 Monate und auch schon 64 cm 😅

    Ihre Badewanne findet sie total doof. Mit mir in der großen Wanne ist super. Mache ich aber nur, wenn mein Mann zu Hause ist :) und nicht bei 30 grad 😅

    Ich nehme sie einfach mit unter die Dusche. Erst lasse ich sie nackig im Handtuch gewickelt draußen, wasche mich schnell, dann hole ich sie und wasche sie. Dann sie ins Handtuch, mich schnell abtrocknen, Baby einölen, wickeln und anziehen. Dann spielt sie und ich zieh mich an :)

Top Diskussionen anzeigen