Was ist bloss los mit meiner kleinen?🙄

    • (1) 13.08.19 - 20:20

      Hey!

      Meine kleine wird am Samstag 12 Monate alt. Seit 2 1/2 Wochen ist sie sehr zickig, quengelig und heulerisch drauf. Nachts schlÀft sie katastrophal schlecht. Sie wird zich mal wach bzw weint plötzlich, beruhigt sich, schlÀft ein und dann wacht sie wieder auf und weint sehr laut und das geht dann die ganze Zeit so.

      Ich war sogar schon beim Arzt. Ich hatte erst die Vermutung dass sie zahnt, vielleicht tut sie das auch, aber Arzt meinte dass man in ihrem Mund nichts sehen konnte. Sie hat bei ihr auch nichts gefunden...da sie ja auch zum GlĂŒck nicht krank ist oder so.

      Dann kam mir der Gedanke: sie will seit Monaten nachts keine Milch mehr, ihr reicht Wasser. Meint ihr sie schlĂ€ft so schlecht und weint, weil sie Hunger hat? đŸ€”
      Ich hab ihr auch noch nicht versucht die Milch dann zu geben weil immer wenn ich aufstehen wollte, sie direkt wieder eingeschlafen ist.

      Und immer wenn ich sie nachts beruhigen will wenn sie weint, streichle ich sie am Bauch oder Gesicht, aber sie stösst mich weg als wenn sie diese NĂ€he nicht annehmen möchte. Wie kann ich sie denn beruhigen? 🙄

      Ich weiss das sind die totalen komischen fragen.
      Aber ich frag mich wirklich was sie hat bzw mit ihr los ist.
      Ich danke euch im voraus fĂŒr eure Antworten und Tipps!

      • (2) 13.08.19 - 20:34

        Ich glaube, um den 1. Geburtstag rum ist einfach ne schlimme Phase. Hab ich von ganz vielen in meinem Umfeld gehört. Die haben es 1:1 so beschrieben wie du. Bei manchen hielt es sogar 4-6 Wochen. Dann war alles wieder gut đŸ€·â€â™€ïž

        (3) 13.08.19 - 22:09

        Könnte von mir sein der Beitrag... Hier sehr Àhnlich, meine kleine wird in 3 Wochen 1 jahr alt.
        Ich sag mir, wie jedesmal, es ist nur eine phase 😂🙄🎉
        Alles Liebe und durchhalten...

        Achso, meine trinkt nachts Wasser und mindestens noch eine Milch nachts.

        LG

        (4) 14.08.19 - 09:18

        Guten morgen,

        Also ich kann dir von meinen erfahrungen berichten. Bei meiner tochter war das vor einem halben jahr exakt genauso. Ich wĂŒrde mal tippen das bei dir das gleiche problem vorliegt wie vei vielen kindern um diese Zeit. Entwicklungsschub. Das haben viele kinder um diese zeit. Nicht unbedingt nur auf wachstum des Körpers beschrĂ€nkt sondern auch so sachen wie das gehirn. Bei uns hielt das ganze 8 wochen an. Danach war es schlagartig wieder gut. Aber unsere maus hatte sich stark verĂ€ndert. Viel dagegen tun kannst du nicht. Du kannst nur ihre bedĂŒrfnisse stillen und es ihr so einfach wie möglich machen. Ich habe damals zur geburt von meiner schwester ein buch geschenkt bekommen da sind die Wachstumsphasen sehr gut beschrieben. Ich hĂ€nge dir mal bilder davon an. Dss buch ist echt gold wert.

Top Diskussionen anzeigen