Auswurf Baby (Bild)

Thumbnail

Huhu, mein kleiner Schatz (4 Wochen alt) ist ein kleiner Speier nach dem Stillen. Gerade kam jedoch etwas gelbes schleimiges mit, was aussieht wie ein Popel, nur eben mit der Mumilch aus dem Mund. Hatte das schon mal jemand? Mach mir eigentlich sonst nicht so Sorgen, hab aber Bedenken das da irgendwo z.b. in der Lunge noch mehr ist und er z.b. dadurch auf einmal nachts oder so nicht mehr atmen kann. Ich weiß das ist wahrscheinlich viel Zusammengespinnerei dabei aber vielleicht kennt jemand ja ähnliches von seinem Mausi und kann mich dadurch bissl beruhigen.
Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Lg Nasici

1

Hey
Ist er denn verschleimt oder so?
Für mich sieht es aus wie ein popel 💁‍♀️ Und der kann über Nase oder Mund raus 🙈 völlig normal also .. kennt man ja selbst wenn man erkältet ist manchmal 🤢
Wenn er aber nicht verschleimt ist würd ich deshalb nicht zum kia sondern beobachten 🤔
Lg hibbeline mit Christopher (4monate)

3

Nein, eigentlich ist er nicht verschleimt 🤷🏼‍♀️. Werde mal schauen was die Hebamme sagt, wenn ich sie erreiche aber ich denke auch nicht das ich deswegen zum Arzt muss.
Lieben Dank für deine Antwort!!

2

Achso meiner ist zurzeit erkältet und wenn er aufstößt kommt vor allem morgens mal ein bischen Schleim mit raus .. das sammelt sich halt in der Nase und so und löst sich dann wenn ich salztropfen in die Nase geb und er trinkt 👍

4

Hey du. Hatten wir bis jetzt auch schon 3 mal. Habe nach gelesen das es bei geringer Menge und gelegentlichem auftreten nicht schlimm ist. Hab es so hin genommen und ihr geht es gut. Beobachte es und wenn es öfter vorkommt mal beim Arzt anrufen.

5

Lieben Dank für deine Antwort. Genau so hatte es mir meine Hebamme nun auch gesagt. Aber gut zu wissen, dass zwei unabhängige Personen das gleiche sagen! Das hilft mir echt sehr!

Vg Nasici