Arm gegen baby koofđŸ˜Ș

Guten Morgen,
Da meine kleine (6momate)
Nur bei uns im bett schlÀft
Pass ich immer auf das sie nicht in der Mitte liegt sondern seitlich alles abgesichert mit einem stillkissen.. in der Nacht habe ich sie wohl in die Mitte zwischen uns gelegt weil ich im Liegen gestillt habe... ich bin von einem knall aufgestanden
Mein Baby hatte dann die Augen auf hat aber nicht geweint und sofort wieder Augen zu gehabt
Jetzt sehe ich das ihre Stirn rot ist ..

Ich fĂŒhle mich so schlecht und habe so Angst ob ich jetzt nicht meiner Prinzessin schaden zugefĂŒgt habe đŸ˜ȘđŸ˜ȘđŸ˜Ș

2

Das ist jetzt echt nicht böse gemeint, aber wie kann man sich denn bitte wegen jedem bisschen so verrĂŒckt machen?

Deine kleine hat nicht geweint und weiter geschlafen. Was soll denn passiert sein? SpĂ€testens wenn sie mobil wird kommen noch ganz andere Sachen auf dich zu. Du solltest echt ĂŒben entspannter zu bleiben.

4

Das ist halt so
Wenn man das erste Kind hat
Ich bin so da ksnn ich such nichts Àndern

1

Guten Morgen ☀

Die Kleinen sind robust, mach dir keinen Kopf. Das ist eben das Risiko, wenn sie mit im Bett schlafen. Meine Flocke schlÀft auch bei mir und wir sind sogar schon mal mit den Köpfchen zusammen geknallt. Es ist nichts passiert.

Die Kleinen werden sich noch so oft den Kopf stoßen und in den meisten FĂ€llen wird (hoffentlich) außer einer Beule oder einem blauen Flecken nichts passieren.

Flocke ist Heiligabend morgens beim Spielen gegen die Kante eines Schranks gedonnert, gab eine Beule, natĂŒrlich hat sie etwas geweint, am nĂ€chsten Tag hat man nichts mehr gesehen. Das passiert eben.

Wenn du Angst davor hast, musst du deine Tochter entweder in einem Beistellbett o.Ă€. schlafen lassen oder die Nacht ĂŒber wach bleiben. Mach dir keine Sorgen, so schnell passiert da nichts. 😊

LG Xorac mit Flocke (7,5 Monate) und Pixel (5+0) ❄

3

Ach mach dich nicht verrĂŒckt. In dem Alter ist meine schon durchs Bett gekullert und hat sich stĂ€ndig irgendwo die RĂŒbe angedonnert und wurde selten richtig wach davon ;)

Rote Flecken kriegt sie eh stÀndig, also das ist nicht schlimm :)

5

Die kleinen sind robust 😂
Wenn ich bedenkt wie oft ich mein Kind schon gekratzt oder gehaut habe, im schlaf.

Meine Tochter hat mit 4 Wochen eine leichte kopfnuss von meinen Sohn bekommen.

Dein Kind hat nicht geweint, also dĂŒrfte es nicht weh getan haben.

6

Hi ich kann dich sehr gut verstehen. Meiner lag auch mal an der Brust haben beide geschlafen. Ich hatte irgendwie schlecht getrĂ€umt und zu der Zeit waren meine Brustwarzen etwas entzĂŒndet. Da hab ich ausgeholt und im schlaf gegen mein Kind gehauen. Hab das nur im halb schlaf mitbekommen, also konnte ich auch nicht einschĂ€tzen wie fest das wirklich war. Ich war fix und fertig obwohl es dem kleinen gut ging und er nicht geweint hatte. Ich war einfach geschockt das mir das ĂŒberhaupt passiert ist und hatte ein furchtbar schlechtes Gewissen. Du brauchst wahrscheinlich einen Moment um das zu verdauen und du wirst sehen spĂ€ter ist der Schreck verarbeitet und es geht dir wieder besser😉.