Ab wann habt ihr eure Zwerge mal alleine bei euren Schwiegereltern gelassen?

Hallo :)
Frage siehe oben. Ich tue mich damit noch so schwer.. und sie ist immerhin bald ein Jahr 🙈

1

Huhu,

beide waren mit wenigen Wochen stundenweise allein bei Oma und Opa.

Was genau bereitet dir denn Sorgen?

Viele GrĂŒĂŸe

2

Bei meinen Eltern so ab 3 Monaten mal fĂŒr 1-2 Stunden mit dem Kinderwagen spazieren und dann spĂ€ter auch BeschĂ€ftigung wĂ€hrend ich Termine hatte, mit einem Jahr einmal im Monat schlafen bei den Großeltern mit teilweise bis zu drei NĂ€chten. Bei den Schwiegereltern? Nie, nie, niemals. Und er ist jetzt zweieinhalb 😂

LG

3

Unser Kleiner war zum ersten Mal alleine bei Oma und Opa (Schwiegereltern) als er zwei Wochen alt war - wir hatten -18 Grad und ich mĂŒsste dringend einkaufen. Seither sehr oft stundenweise, weil wir gemeinsam im Haus wohnen. Warum soll das Kind alleine zu den Schwiegereltern? Was macht dir Sorgen?

4

Geht es dir konkret darum die Kleine bei den Schwiegereltern zu lassen oder ĂŒberhaupt bei Oma und Opa?

5

Mit 11 Wochen. Musste zur RĂŒckbildung und mein Mann kommt immer sehr spĂ€t nach Hause. Beim ersten Mal hatte der Kleine leider einen sehr schlechten Tag und hat viel geweint. Er hatte schon tagsĂŒber viel gequengelt , es lag also nicht an meinen Schwiegereltern. Sie taten mir sehr leid. Gestern war der zweite Termin und diesmal lief es super. Der Kleine war gut drauf und sie haben es sogar geschafft ihn ins Bett zu bringen.
Ich verstehe mich zum GlĂŒck sehr gut mit meinen Schwiegereltern. Klar werden sie einiges anders machen, wenn sie auf meinen Sohn aufpassen, aber anders heißt ja nicht automatisch falsch oder schlecht.

Wieso hast du denn Bedenken? Durfte dein Kind schon mal bei jemand anderem alleine bleiben? Geht es, wie bei mir, erstmal um ein paar Stunden oder ums Übernachten? WĂ€rst du zur Not schnell wieder bei deiner Tochter?

6

Hallo,


das erste mal mit circa 3,5 Monaten. Da ging sie 2 Stunden zu meinem SE, damit ich meinen RĂŒckbildungdkurs ohne Baby machen konnte. Mit 4 Monaten war sie das erste Mal 8 Stunden ohne Mama und Papa bei meinen Eltern.

Zur Zeit geht sie jeden Freitag fĂŒr 4 Stunden zu meinen SE.

LG Morgain mit Prinzessin knapp 9 Monate

7

Noch nie, weder bei meinen Eltern noch den Schwiegereltern und sie ist 13 Monate alt. LĂ€ngste Zeit bei den SE war mal ne halbe Stunde. Ich wĂŒrde es gern mal wieder versuchen, aber im Moment isst sie fast nix und ich kann maximal ne halbe Stunde den Raum verlassen, sie ist grade krass anhĂ€nglich und mit einem brĂŒllenden Kind ist niemandem geholfen.
Sie mag beide Omas und Opas. Bis 6 Monate ging’s eh nicht da voll gestillt ohne Rhythmus, dann starke Fremdelphase und jetzt fremdelt sie bei Oma und Opa zwar kaum noch, aber ohne Papa und mich geht trotzdem nichts.

8

Hallo,

bei meinen Eltern zum ersten Mal mit fĂŒnf Tagen weil ich wg heftigen Kopfschmerzen (Nebenwirkung der PDA) in die Notaufnahme musste und wir den Zwerg nicht den ganzen Keimen dort aussetzen wollten (da gab's dann halt ein FlĂ€schchen statt stillen). Zum ersten Mal aus nicht-medizinischen GrĂŒnden so mit 3 Monaten fĂŒr ein StĂŒndchen.
Zu meinen Schwiegereltern? Puh, keine Ahnung. Vll wenn er kommunizieren kann, dass man ohne Kindersitz kein Auto fÀhrt (Idee meiner Schwiegermutter letzte Woche weil die Bahn nicht kam...).

VG

9

Bei den Schwiegereltern waren die beiden vielelicht mal eine halbe Stunde alleine oder meine Schwiegermama geht mal eine Runde spazieren. Das hat sie schon gemacht, als sie so 4 Monate waren. LĂ€nger möchten beide Seiten nicht, weil meine Schwiegermama offen zu gegeben hat, dass sie sich nicht zu traut, die FlĂ€schchen zu machen und zu geben und auch mit dem Brei fĂŒttern unsicher ist.
Bei meinen Eltern waren sie schon öfter ( ca. auch ab 4 Monate mal alleine, erst eine halbe Stunde dann immer mal lĂ€nger), ab 8 Monaten auch mal mit ĂŒbernachten (siehe Thread obendrĂŒber 😅)