Frage 😊

Unsere kleine wird jetzt am Donnerstag 3 Wochen alt und hat schon seit einigen Tagen immer mal wieder so rote pöckchen beim Popo.. mache auch schon seit paar Tagen die multilind creme drauf aber kommen irgendwie immer wieder 🙈
Haben eure das auch und wisst ihr woran das liegt? Vlt an der Pampers? Nehme die originalen..
Oder vlt ist es auch normal wegen dem stÀndigen Wickeln?

1

Huhu,

am Anfang musste ich meinen Sohn auch ganz oft wickeln (nach jedem Stillen hatte er Stuhlgang). Die Haut war aber nie rot oder mit Pöckchen.
Pmpers sind jetzt auch von den Inhaltsstoffen nicht so besonders gut (enthalten Rohölbestandteile). WĂŒrde einfach mal auf eine andere Marke wechseln.

Lg

2

HĂ€ufiges wickeln verhindert Ausschlag eher.

Ich wĂŒrde viel Luft dran lassen und mal ne andere Marke austesten.

Wir haben das Windelbalsam der Bahnhofsapotheke und schwören drauf, damit sind Rötungen meist nach ein paar Stunden, spÀtestens am nÀchsten Tag weg.

Motte ist 10,5 Monate und hatte bisher erst 3 mal einen richtig wunden Po. Einmal beim zahnen und einmal, als sie ne ganze Mandarine gegessen hat und einmal einfach so, das verschwand aber nach 7 Tagen auch :D

3

Stillst du? Wenn ja dann tupfe mal Muttermilch drauf. Muttermilch hilft bei vielen Sachen und kann man auch super ins Badewasser machen oder auf die gereizten Brustwarzen.
Alles gute das ihr es in den Griff bekommt đŸ€—

4

Bei uns waren die FeuchttĂŒcher der ÜbeltĂ€ter. Nicht mal pampers pure oder water wipes vertrĂ€gt sie; nach einem Tag Benutzung wird der Po schon rot. Wir nehmen jetzt nur noch in Wasser oder Schwarztee getunkte TaschentĂŒcher, seitdem ist nichts mehr!
An Cremes vertrÀgt sie am besten bepanthen; alles mit Zink hat es hier nur schlimmer gemacht. Könnte man also auch mal testen.
Alles Gute!