Morgens fester Stuhl

Huhu
Mein kleiner hat morgens sehr oft ziemlich festen Stuhl den er dann auch auf 2 Portionen 🙈oft nur rausbekommt .. mit seeeehr rotem Kopf 🙈
Er trinkt nurnoch die abendflasche (1er seit gestern) ansonsten gibt es Familientisch und Brei gemischt je nach seinem Appetit .. wobei wir jetzt langsam auch den Brei ausschleichen lassen da er unser Essen sowieso lieber mag 😂 es wird dann nurnoch mal am Nachmittag Obst Getreide oder zum Nachtisch obstmus geben 😊er trinkt zusĂ€tzlich zur abendflasche (ca180ml) zwischen 400 und 500 ml Wasser Oder verdĂŒnnten fencheltee .. also auch das ist genug đŸ€”
Wenn er durch den Tag Stuhl hat ist der immer weich-formbar 🙈nur morgens so fest đŸ€” kennt ihr das? Er bekommt auch abends mal noch ein wenig BĂŒhnenstĂŒcke oder ĂŒbrigen obstjoghurt vom Morgen .. und das meiste trinkt er ja tatsĂ€chlich abendsđŸ€”
Habt ihr einen Tipp? (Und nein bitte nicht er sollte mehr Milch trinken 😂das hab ich nĂ€mlich nicht entschieden sondern er 🙈er verweigert seit er ca 5 1/2 Monate ist tags die Flasche und nachts ist das jetzt seit 2 Wochen so)
Lg hibbeline mit „stinker“ 8 1/2 Monate

1

Warum gibst du ihm denn die 1er? Ist Pre nicht etwas „flĂŒssiger“? Aber damit kenne ich mich nicht so aus.

Wenn er die ganze Nacht ĂŒber nicht trinkt, ist es vielleicht einfach zu wenig FlĂŒssigkeit đŸ€·â€â™€ïž

2

Also meiner trinkt auch nur 600pre zur bk. Finde 400-500ml FlĂŒssigkeit nicht zu wenig! Meiner trinkt nachts auch nicht da er durchschlaft!

3

Aber harter Stuhl spricht ja schon fĂŒr „zu wenig“ FlĂŒssigkeit, grade wenn er nur morgens hart ist und nachts lange nicht getrunken wurde.

Ist ja auch individuell, was zu wenig ist. Und zwischen 400ml und 600ml ist ja schon ein großer Unterschied, grade bei den kleinen ;)

Letztlich kann die TE ja nicht viel machen, nachts wecken wĂŒrd ich nĂ€mlich nicht deswegen ;)