Elastisches tragetuch bis wann?

Mein Sohn is 4,5 Monate und muss ihn täglich im tragetuch tragen weil er Schlafstörungen hat.. jetzt is er ja schon grösser und auch schwer.. ich trage ihn vorne..allerdings hat hier jemand mal geschrieben dass das tragetuch nur für Neugeborene is stimmt dass?
Das tragetuch is das elastische von hoppediz...muss ich mir jetzt extra ein neues besorgen?er liegt auch allerdings etwas schräg drin😩

1

Hallo, da geben die Hersteller verschiedene Angaben. Ich hatte dazu aber auch meine Trageberaterin gefragt da mein Sohn im letzten Schub da zuhause auch ständig drin war (draußen nehme ich nur noch die Halfbuckle) und sie sagte man merkt es eigentlich wenn die Zeit des elastisches TT am Ende ist. Ich nehme es jetzt nicht mehr. Habe gemerkt dass es einfach nicht mehr richtig hält. Das heißt egal wie fest ich den Knoten mache etc er sackt immer tiefer und tiefer 😊. Schau einfach mal bei deinem Hersteller und sonst schau auf dein Gefühl. Meins ist ein Hoppediz und ich meine da wären 9kg angegeben 😁. LG

2

Es geht da halt ums gewicht
Ein elastisches leiert schneller aus und kann irgendwann das Gewicht vielleicht nicht mehr so gut halten wie ein gewebtes.
Ich hab zb das gewebte Tuch von Amazonas. Das ist nicht so teuer aber richtig gut. Kostet um die 40 euro

3

Ich bin mit 3,5 Monaten umgestiegen aufs "normale" TT. Hatte das Gefühl Muckel hing schief in dem elastischen.

4

Naja, wenn man Rückenschmerzen bekommt und das Kind nicht mehr richtig gestützt wird (und das ist der Fall, wenn es "irgendwie schief drin hängt), dann ist es zu schwer. Das ist nunmal leider der Nachteil der elastischen Tücher, dass da nach ca. 3 Monaten die Babys zu schwer für werden. Ich persönlich finde ab 6 kg diese Tücher sehr unbequem.
Gewebte Tragetücher sind eine sehr lohnende Investition, da man sie gebraucht günstig erstehen kann und dann auch ewig verwendbar sind. Warum scheust du davor zurück? Ich habe vor kurzem mal bei ebay. und mamakreisel geguckt, weil ich gerade meinen Tücher- und Tragenbestand reduziere. Ab 15 Euro geht das dort los.

5

Wollt auch grad gebraucht empfehlen, da sind die recht günstig

6

Und ein nicht zu verachtender Punkt: gebrauchte Tücher sind schon eingekuschelt und lassen sich besser binden.

7

Ich finde mit 6 Kilo ist es bei den elastischen in der Regel vorbei (auch wenn da immer 9 steht). Wenn das Baby schräg drin liegt, ist es aus meiner Sicht ein eindeutiges Zeichen.
Bei 4,5 Monaten würde ich dir empfehlen auf eine Trage umzusteigen. Ein gewebtes Tuch geht natürlich auch, auf die Dauer finde ich jedoch eine schön gepolsterte Trage (zB Ergobaby) viel besser. Das Baby sitzt ergonomisch korrekt drin und das Gewicht wird ähnlich wie bei einem Wanderrucksack gut verteilt. Dazu ist die ganz schnell angelegt, ohne dass etwas auf dem Boden rumliegt.

8

Da gibt es für dieses Alter aber bessere Tragen als die Ergobaby. Diese ist erst ab Sitzalter geeignet! Tragen bürgen von Natur aus das Risiko der Überspreizung der Hüften und durch die am Rückenteil angebrachten Träger verstärkt sich dieser Effekt noch... Und das ist nicht sehr gesund für die kleinen Hüften. Auch der Rücken möchte vorm Sitzen noch leicht gerundet sein.

9

Eine Frage des Modells und natürlich der Einstellung :) Bei unserer sitzt der kleine in der genau gleichen Haltung wie im Tuch, Beine in der richtigen Position und der Rücken mit der entsprechenden Krümmung. Man kann es aber tatsächlich auch falsch machen, wenn man die zB zu eng einstellt.

weiteren Kommentar laden