Baby und Kleinkind transportieren?

Hallo đŸ™‹â€â™€ïž

Ich habe eine Frage. Wie geht ihr mit neugeborenem und einem 1 jÀhrigen spazieren?
Habt ihr einen geschwisterwagen? FahrradanhÀnger? Trage? Wie macht ihr das?
Ich bin nicht so die tragemama muss ich gestehen 🙈
Liebe GrĂŒĂŸe
Jelly

1

Hallo,

Wir haben einen FahrradanhĂ€nger. Klappt super. Wobei der große schon 2,5 ist und immer mehr selber lĂ€uft oder fĂ€hrt

2

Bei uns liegt unser Sohn (1,5 Monate) Kinderwagen und unsere Tochter (17 Monate) ist in der trage. Das machen wir deshalb so, weil die Kinder das so bevorzugen. Meine Tochter war schon von Anfang an ein tragebaby und sie liebt es heute noch. Im Kinderwagen war sie nur gerne und auch im sportsitz bleibt sie nicht lange sitzen. Deshalb ab in die trage.
Mein Sohn ist hingegen im Kinderwagen sehr zufrieden und schlÀft gut und gerne darin. Die trage ist bei ihm nicht allzu beliebt und sehr tagesabhÀngig.
Ich wĂŒrde es also so machen wie es am unkompliziertesten ist... Denke dann hat man am wenigsten Stress. Deswegen rate ich auch tatsĂ€chlich immer abzuwarten bis das Kind da ist. Sonst macht man sich umsonst Gedanken und gibt im schlimmsten Falle ne Stange Geld aus fĂŒr nix als Stress.

3

Wir hatten einen Geschwisterwagen (Bugaboo Donkey).

4

Hey, wir haben einen Geschwisterwagen. Manchmal gehe ich auch mit Trage und Einzelwagen. FahrradanhĂ€nger war kurz vor der Geburt unsere Überlegung, passt aber weder in unser Auto noch unsren Aufzug und aktuell fahren wir auch kaum Fahrrad.
Liebe GrĂŒĂŸe!

5

wenn man echt spazieren gehen will wĂŒrde ich sagen auf dauer geschwisterwagen,

fĂŒr einzelne ausflĂŒge wĂŒrde ich sicher baby ins tragetuch und das große in den sportwagen stecken, ggf andersrum, wenn das einjĂ€hriige aussteigen will, und ich auf dem spielplatz mitmachen will/soll, das ist ja einfacher wenn man KEIN baby auf dem bauch hat.

ich bin aber kein großer spaziergĂ€nger... daher hatten wir das problem selten... wenn dann mussten wir irgendwo hin... und meine kids waren mindestens 2 jahre auseinander.

6

Wie ist denn der Abstand?
Nr. 1 war bei der Geburt von Nr. 2 18 Monate alt. Das ist unser kleinster Abstand.
Nr. 2 war im Kinderwagen und Nr. 1 ist gelaufen. Einen Geschwisterwagen brauchten wir nicht. Buggyboard war eine Überlegung, aber rĂŒckblickend war es gut, dass wir keins gekauft haben.