Baby schreit wie am Spieß wenn wir es aus der Badewanne nehmen đŸ˜„

Unsere Maus (5,5 Monate) schreit schon immer wie am Spieß wenn wir sie aus der Badewanne nehmen. In der Wanne hat sie immer soooo einen Spaß aber sobald wir sie dann hinlegen zum Anziehen schreit sie so sehr dass die Stimme wegbleibt und die TrĂ€nen kullern nur so. Manchmal können wir es etwas hinauszögern wenn einer von uns sie total ablenkt oder bespaßt. Habt ihr eine Idee wie man das Ă€ndern könnte?
HeizlĂŒfter haben wir schon gekauft und machen es im Bad immer muckelig warm (so 25 Grad. Dachten vielleicht dass es daran liegt...)

1

Badet ihr abends?

Bei uns ist es das gleiche, wenn wir vor dem Schlafengehen noch baden. Da tobt er sich in der Wanne so aus, dass er danach sowas von mĂŒde ist, dass er direkt weint. Bei uns muss es deshalb nach dem Baden ratzfatz gehen. Das warme Wasser ist ein echtes Narkotikum.

2

Wir hatten das auch, dass unser Sohn oft nach dem Baden geweint hat.

Nun badet er immer satt, direkt nach dem Stillen, und ausgeschlafen. (Schlafen, stillen, baden)
Die Hebamme sagte auch, dass manche Kinder es genießen, trockengefönt zu werden.

Beim letzten Mal war er erstmalig vollkommen zufrieden.
Wir haben zudem noch darauf geachtet, dass er nicht bis zum Quengeln im Wasser blieb, sondern noch mit guter Stimmung rausgenommen wurde. Zudem haben wir das Wasser einen Tick heißer gemacht- es wird so schnell kalt- und mit einem ordentlichen Thermometer gemessen: das alte von DM war nicht zuverlĂ€ssig.

Liebe GrĂŒĂŸe!
Schoko

3

WĂŒrde sagen, dass das normales Verhalten ist. Sie hat enormen Spass im Wasser und ihr nehmt ihr das weg. Urplötzlich. Daher weint sie. Dazu ggf etwas kalt. đŸ€”đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

4

Hallo,

Ich stimme meimaus zu. Das Baden scheint richtiger Spass zu sein und ihr nehmt es weg. Dazu der mehr als 10 Grad Temperatur - unterschied.

Wenn wir unsere Tochter das Spielzeug wegnehmen mit den sie gerade spielt und glĂŒcklich ist, dann schreit sie auch wie am Spieß. Ebenso beim Baden. Baden ist hier auch ein Highlight und seit die SchwimmbĂ€der zu haben ist Baden noch höher im Kurs.

LG Morgain

5

Bei uns hat auch der Föhn geholfen 😊

6

Hier ist es Àhnlich.

Ich achte darauf, dass er ausgeschlafen ist, weil ich auch den Eindruck habe, dass er nach dem Baden einfach sehr mĂŒde ist.

Heute habe ich ihn nach dem Baden nur schnell abgetrocknet und gewickelt, und ihn dann in eine warme Decke gewickelt und erstmal gestillt. So hatte er es warm, gemĂŒtlich, war bei Mama und dazu noch warme Milch... Danach war er dann total zufrieden und hat sich ganz entspannt anziehen lassen.
So musste er nach dem Baden wenigstens nur ganz kurz weinen...

Mal sehen, ob ich das beim nÀchsten Mal noch weiter optimieren kann, ich lese hier mal interessiert mit