Hose / Pyjama / Schlafanzug für dicke Beine gesucht

Hallo zusammen,

unser Baby hat kleine dicke Beine. Er trägt Bodys in 86/92 könnte von der Hosenlänge aber eigentlich 74er Hosen anziehen. Aber nur eigentlich, denn der kleine Mann hat so dicke Oberschenkel, dass ich manche Hosen garnicht drüber bekomme. Er trägt da also meistens 86er Hosen, die ihm viel zu lang sind und die ich mehrmals umkrempeln muss.

Hat jemand einen Tipp für dicke kurze Beine? Welche Marke eignet sich da?

Dankeschön!
Plunse

1

Wir haben fast das gleiche Problem.
Keine Hose passen wegen ihren dicken (ja eigentlich normalen) Oberschenkeln.
Was geht sind die Wollhosen von Dilling und Stoffhosen von Lidl.

11

Wolle ist keine Option aber Lidl gucke ich mir Mal an, danke.

2

Hallo ich kenn das Problem bei meiner Tochter ..also von steiff gibt es so Hosen hab ich beim Baby walz gesehen,aber halt ordentlich teuer 30 euro aber mega süss, beim kaufland gibt es so doppelpacks mit je 2 Hosen die gefallen ihr auch sind auch super gemütlich, und so Schlafanzüge kauf ich immer groß das es lockerer ist 😇

12

Gucke ich mir mal an, danke

3

Wir tragen viel selbstgenähte Pumphosen. Vielleicht kennst du ja jemand der nähen kann?

Schlafanzug haben wir gerade den Jumper von Zöllner bestellt. Ich wollte einer mit Beine. Vielleicht was für euch?

13

Selbstnähen ist erst mal keine Option, aber Julius Zöllner gucke ich mir mal an. Danke

4
Thumbnail Zoom

Unser Sohn hatte auch so süße speckige Babyschenkel. Wir haben ihm irgendwann einfach 2.hand selbstgenähte Pumphosen gekauft, und ich habe dann auch angefangen selbst pumphosen für ihn zu nähen. Haremshosen gingen auch

14

Hosen mit Comfortbund haben wir schon (finde die anderen am Bauch immer total unbequem). Leider alle zu lang. Selber nähen ist vorerst leider keine Option. Aber danke!

5

Lindex ist recht breit geschnitten. :-)

15

Kannte ich noch nicht. Gucke ich mir mal an. Danke.

6

Bequem Hosen von Jakoo gehen bei uns gut.

10

Ich hab auch Comfortbundhosen von JAKO-O zu Hause. Allerdings.muss ich die, damit diese von der Länge passen, doppelt umschlagen. Dann löst sich das ständig und ein Fuß ist eingepackt und dann ist hier Weltuntergang

7

Beim Schlafanzug kann ich diese gerippten Overalls von h&m empfehlen, ich finde die total super bei unserer kleinen Babymaus, weil nichts einengt 👍

16

Ja, Overalls wären mir am liebsten.

Meinst du die hier: https://www2.hm.com/de_de/productpage.0769102066.html ?

Er hat in den letzten Tagen wieder so ne Speing gemacht, dass ich bei allen Overalls die Knöpfe an den Beinen nicht mehr zu bekomme, weil zu speckig. 😅

17

Nein, das sind andere. 2-er Pack gerippte Pyjamas steht da bei mir. Die sind so elastisch finde ich 😄 Gibts in Rosa/Grau und in Mint/Grau

8

Hallo!

Mein kleines Speckbeinchen trägt gar keine Schlafanzüge. Mini trägt einen Alvi Schlafsack. Das ist ein doppelter Sack mit Innen-und Außensack. Der Innensack ist quasi der Schlafanzug. Je nach Temperatur noch kurz oder Langarmbody darunter.

Ich finde es toll das die Beine sich dann mal berühren. Für die Wahrnehmung des eigenen Körpers sicher von Vorteil. Vielleicht ist das ja eine Alternative zum Schlafanzug😉.

LG

9

Huhu
Danke für den Tipp, aber hier wird der Schlafsack schon seit Anfang an gehasst. Mit der Wahrnehmung ist das aber kein Problem, da er von Anfang an 24 h barfuß unterwegs ist und auch oft keine Hose an hat, auch weil er schnell schwitzt.