Fieber nach 10 Tage nach Windpocken und MMR Impfung

Thumbnail Zoom

Wir hatten Ende März die erste Mumps-Masern-Röteln und Windpocken Impfung. Die Ärztin meinte schon das nach 7-10 Tage Fieber kommen kann.
Nun hatten wir genau am 10 Tag plötzlich Fieber für 24 Stunden. Als das Fieber langsam runter ging kamen dazu rote Punkte am ganzen Körper .

Kennt das jemand ? Oder ähnliche Erfahrungen nach der Impfung ?

1

Unser Sohn hat auf den Tag genau 2 Wochen nach beiden mmr Impfungen mit Durchfall (jeweils 10 Tage lang 🥴) und
2 Tage Fieber regiert.

Impfreaktionen sind normal.

Liebe Grüße 🙋🏻‍♀️

2

Hey 😊

Für mich sieht das aus und hört sich das an, wie eine Impfreaktion. Ist nichts schlimmes, dürfte bald von alleine weg gehen ☺️
🌷

3

Das ist eine normale Impfreaktion, quasi ein Masernausschlag. Nicht schlimm geht von alleine weg

4

War bei uns gleich. Nach 8 Tagen Fieber - aber nur nachts. Tagsüber war er fit. Nach 3 Tagen war der Spuk vorbei.

5

Hi,
ja, gefiebert hatte unser Kleiner auch nach 10 Tagen. Das mit den Ausschlägen kenne ich von unsrem Großen, wenn er fiebrige Infekte hatte, allerdings nicht als Impfreaktion. Waren aber immer harmlose Sachen.

vlg tina

6

Das könnten Impfmasern sein, oder auch Impfwindpocken. Bei letzteren dauert es einige Wochen, bis sie ganz weg sind.