Mundsoor? Brustsoor? Bitte Hilfe 😖

Hallo 👋 ich habe seit 2 Tagen wieder Probleme mit dem stillen. Heute Morgen habe ich einen weißen Belag im Mund meiner Tochter gesehen. LĂ€sst sich nicht abmachen. Zum Arzt kann ich leider erst morgen. Meine Brustwarzen sind rot und schmerzen total. Nicht nur beim stillen. Kennt das jemand? Ist abpumpen und aus der Flasche geben besser bis es verheilt ist? Gibts etwas rezeptfrei aus der Apotheke? Danke schonmal und liebe GrĂŒĂŸe â˜ș

1

Bild

2
Thumbnail Zoom

.

3

Ja, dass sieht mir nach Mundsoor aus, an der Lippe ist auch ein weisser Fleck.
Es gibt was Rezeptfreies in der Apotheke, ansonsten ruf doch kurz beim Arzt an und frag, was du nehmen sollst.
Zum Thema stillen kann ich dir leider nichts sagen.

4

Hey liebes,

Ja meine kleine hatte das auch mal, war mit dem stillen auch schwer, hat im Liegen jedoch besser funktioniert bzw. probiere verschiedene Positionen, und lege öfter an ist angenehmer fĂŒrs Baby. Du musst auch auf die Hygiene sehr achten, wie z.B. die Brust vor dem Stillen waschen und nach dem stillen wieder abwaschen, sehr gut abtrocknen da es ein Pilz ist und es sich von NĂ€sse ernĂ€hrt, auch deinen BH öfter bzw regelmĂ€ĂŸig wechseln, die Kleidung des Babys sowie BettwĂ€sche nach ca. 2 Tagen ebenfalls . Ich habe auch auf Weizen und Zucker verzichtet, da Pilze sich auch von ernĂ€hren und vermehren ( wie beim Hefeteig). Nach einer Woche ca. war das ganze vorbei. Ich habe die Salbe von Mykoderm benutzt, bekommst du Rezeptfrei in der Apotheke. Ich wĂŒnsche euch beiden gute Besserung. 💕