Sommer. Schlafzimmer. >30 Grad.

Hallo ­čśŐ

Folgendes Problem: Unser Schlafzimmer hat im Sommer mehr als 30 Grad (alles mit Holz verkleidet). Wie vertragen Babys die Hitze in der Nacht? Gibt es da Tricks? Wie ziehe ich ihn an? Er w├Ąre dann ├Ąlter als 9 Monate. Ventilator und Durchzug ist f├Ąllt ja weg. Im Nachhinein eine Klimaanlage einbauen, w├Ąre nicht m├Âglich.

Vielleicht halten Babys die W├Ąrme ja besser aus als wir?!

Hoffentlich habt ihr ein paar Tipps.

Liebe Gr├╝├če

1

W├╝rde einen Musselin Schlafsack kaufen/n├Ąhen. Und das Baby dann nach gef├╝hl anziehen. Mein Sohn hatte im Sommer die kurzen Pyjama Overalls von H&M an. Es w├Ąre aber auch einfach ein kurzarm body gegangen.

Schauen das ihr die Temperatur ein bisschen drau├čen halten k├Ânnt. Dicke Vorh├Ąnge wirken wunder.

5

Danke f├╝r die Tipps. Die kurzen Pyjamas habe ich bereits gekauft. Rollos bleiben dann unten. ­čśŐ

13

Wir hatten in der Nacht tats├Ąchlich das Fenster offen. Das Bett steht allerdings so das J nicht im Wind liegt ­čśů

2

Hallo!
Ich kann kurz berichten, denn letzten Sommer als mein Sohn 9 Mon war, waren wir in Kroatien und es war ungef├Ąhr so hei├č nachts. Ich habe ihn komplett nackig, nur mit Windel schlafen lassen, kein Schlafsack, keine Decke. Er hat sehr viel stillen wollen nachts um Fl├╝ssigkeit zu tanken. Ansonsten hat er es aber recht gut vertragen.

6

Ich probiere mich mal aus. Fange mit d├╝nnen Schlafsack an usw. Vllt schlafen wir auch drau├čen. Mal sehen... ­čśŐ

3

Hi,
einfach im d├╝nnen Body schlafen lassen. Schlafsack braucht es eigentlich keinen. Keiner schl├Ąft auch so super. Hatten wir um Urlaub ├╝ber 3 Wochen genau in dem Alter. Nur Windel geht auch, mag ich aber weniger, ich decke mich auch selber immer bisschen zu

7

Ich brauch auch immer eine d├╝nne Decke, egal wie warm. Ich taste mich ran, Schlafsack, nur Windel, Pyjama oder... LG

4

Du meinst ihr schlaft wirklich bei ├╝ber 30 Grad da drin? Oder meinst du Tagesh├Âchsttemperaturen von ├╝ber 30 Grad. Das h├Âchste, das wir je hatten, war im Griechenlandurlaub im Wohnmobil 27 Grad nachts. Das war brutal! Unser gr├Â├čeres Baby hat da zuerst nackt nur mit Windel geschlafen, war aber trotzdem verschwitzt. In der Nacht hab ich ihn dann mit einer ganz d├╝nnen Decke zugedeckt. Ganz ehrlich, ich w├╝rde zu den Zeiten das Baby woanders schlafen lassen.

8

Holz speichert W├Ąrme und deshalb ist es da drinnen sehr hei├č. Wir haben es bisher ausgehalten. Na ja mit Durchzug und Ventilator. Wie oben schon erw├Ąhnt, werde ich es ausprobieren. Pyjama, Decke, nur Windel oder drau├čen schlafen. ­čśŐ

11

Etwas Durchzug k├Ânnt ihr ja trotzdem machen, nur das Baby evtl etwas gesch├╝tzt legen. Ich w├╝rd es einfach versuchen.

9

Ich kenne das Problem. Wir haben uns letztes Jahr so ein mobiles Klimager├Ąt mit Schlauch nach drau├čen gekauft. Bekommt man auch Gute gebraucht f├╝r unter 200 Euro. Dazu hab ich versucht, die Hitze drau├čen zu lassen. Alles abdunkeln, evtl auch eine Folie f├╝r die Fenster, am besten von au├čen angebracht, Luftfeuchtigkeit regulieren.
Das Klimager├Ąt kann man nat├╝rlich nicht nachts laufen lassen, aber abends um die Hitze etwas rauszubekommen und dann fr├╝h morgens gut l├╝ften.

Dem Baby w├╝rd ich nur eine Windel anziehen und evtl einen kurzen Wolle/Seide Body?

14

So haben wir es auch gemacht.
Sonst haben wir nachts auch das Fenster offen gelassen, weil es einfach nicht anders ging.
Ab und zu auch mit Ventilator,wenn es trotz allem ├╝ber 30 grad im Zimmer hatte.
Aber der Ventilator nat├╝rlich nicht direkt auf uns gerichtet. Unser Bett steht auch eher gesch├╝tzt in der Ecke, aber man bekommt da nichts ab von der Luft. ­čśů
F├╝r mich echt kaum aushaltbar. Ich schwitze eh so viel nachts. Und der kleine kommt da auch eher nach mir. Er ist sehr hitzig.

10

Ich w├╝rde mit dem Baby woanders schlafen, vielleicht im Wohnzimmer? Bei uns wird das ├Ąhnlich und wir schlafen dann im k├╝hlsten Raum. Man selbst schl├Ąft ja auch sehr schlecht, wenn es so warm ist... H├Ątte da irgendwie Angst vor ├ťberhitzung beim Baby.

12

Hallo!
Wir hatten auch mal knapp 30 Grad im Schlafzimmer letzten Sommer, da war unser Sohn 1 Monat alt. Ich habe ihn in Kurzarmbody schlafen lassen und es war gut so. Er hat weder geschwitzt, noch war ihm zu kalt (das war meine Sorge). Mache es nach deinem Gef├╝hl.
Liebe Gr├╝├če!

15

Von unserer Kinder├Ąrztin haben wir den Tipp bekommen das Baby zum einschlafen mit einem feuchten, k├╝hlen Spucktuch zuzudecken und feuchte T├╝cher im Zimmer aufzuh├Ąngen. Hat super funktioniert, wenn sie Schwierigkeiten hatte einzuschlafen.

Allerdings haben wir eh eher eine Frostbeule, die auch bei 21 Grad im Zimmer ihren TOG2 mit warmem Schlafanzug drunter braucht ­čÖł

16

Nein, sie vertragen das nicht besser, da ihre K├Ârpertemperatur sowieso h├Âher ist. Kein Schlafsack, nichts, nur ein Body und offenes Fenster. Meiner hat bei solchen Temperaturen immer so geschwitzt, dass die Windel immer trocken war! Also viel, viel zu trinken geben .