Erster Urlaub

Wir fahren nach Pfingsten fĂŒr eine Woche an die Ostsee 😍 meine Tochter ist fast 8 Monate alt. Dies wird unser erster Urlaub zu dritt. Habt Ihr Tipps? Was braucht man auf jeden Fall ?
Habt ihr Tipps fĂŒr die Autofahrt? Autofahren findet sie nicht so super toll.. macht mir schon etwas Gedanken

1

Du brauchst ganz einfach alles, was du zuhaus auch brauchst đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

Erkundige dich evt, wo du vor Ort einen Supermarkt oder Drogerie findest, so sparst du Platz an Brei GlÀser etc pp.

FĂŒr die Autofahrt evt losfahren, wenn das Kind mĂŒde wird und ansonsten bespaßen und viele Pausen machen.

4

Da schließ ich mich an. Die erste lĂ€ngere Autofahrt haben wir so gestartet, dass der Kleine schon hundemĂŒde war und am liebsten schon zehn Minuten vorher eingeschlafen wĂ€re. Dann gab es das FlĂ€schchen und Zack ins Auto. Zehn Minuten knötern, eingeschlafen und wir haben erstmal zwei Stunden Strecke gemacht. ;)
Viel Spaß

2

Nicht zu viel Spielzeug einpacken😊 mit 8 Monaten erkunden sie schon die Welt, da ist die Unterkunft erst mal spannend genug. Und aus Erfahrung kann ich sagen,dass bei uns das mitgebrachte Spielzeug kaum angeguckt wurde.
Windeln und Pflegeprodukte gibt es dort bestimmt auch vor Ort, da wĂŒrde ich auch nicht zu viel mitnehmen.
Und sonst... Sonnencreme

3

(zu frĂŒh abgeschickt)
... und Sonnenhut nicht vergessen 😊

FĂŒr die Fahrt viel Zeit einplanen, wenn das Baby schlĂ€ft dann so weit fahren wie es geht. Und ausreichend Pausen machen. Wir sind immer ca 2 Stunden gefahren und 1 Stunde Pause, dann wieder gefahren und so weiter. Wir haben immer geguckt, dass das Baby genug "Auslauf" hatte, und dann ging weiter. Zur Not saß einer hinten und hat bespaßt.

5

Guten Morgen,

Auf jeden Fall Matschhose oder besser 2 und Sandspielzeug, zumindest Eimer
FĂŒr die FĂŒĂŸe gibt es eine Art Überzieher, damit die nicht feucht werden.

Nimm dir auch eine Matschhose mit. Kleckerburgenbau ist was fĂŒr die ganze Familie 😅

Beim fahren: am besten einer sitzt hinten. Wir hören immer Kinderlieder und singen mit. Das lenkt ab.

GenĂŒgend Essen/Trinken fĂŒr unterwegs einpacken.

Ansonsten wĂŒrde ich auch einfach gucken, welche LĂ€den es vor Ort gibt.
Windeln/GlĂ€schen bekommt man eigentlich ĂŒberall.

Ich hatte nur immer ausreichend Milchpulver dabei, weil ich nie wussste, ob es verfĂŒgbar ist.

Viel Spaß an der See