Mit Baby unterwegs - Auto hat ├╝ber 30 Grad... ­čąÁ

Wir waren gestern mit Auto unterwegs. Es war ganz sch├Ân hei├č. Alle Fenster aufmachen geht ja nicht. Klimaanlage ist nicht vorhanden (wenn doch, kann man die benutzen?). Wie macht ihr das? An den hinteren Scheiben habe ich Sonnenblende dran, damit die Sonne ihm nicht ins Gesicht scheint.

Liebe Gr├╝├če und danke schon mal f├╝r eure Antworten ­čśŐ

1

Hey, naja...also zur klima wenn eine da ist kannst du sie nat├╝rlich nutzen, warum auch nicht? Solange du nicht auf Eisfach einstellst, sondern nur angenehme Zimmertemperatur passiert da nichts.

Und sonst w├╝rde ich dem.baby nur nen kurzen body anziehen, oft trinken anbieten und die.fenster einen Spalt ├Âffnen.

Auf keinen Fall das Baby im Auto lassen wenn du mal kurz wohin musst.

LG

7

Zur Temperatur: Klimaanlage bitte immer maximal 5 Grad k├╝hler stellen als Au├čentemperatur.
Sonst ist der Schock beim Aussteigen echt schlecht f├╝r den Kreislauf.

Bei l├Ąngerer Autofahrt kann man auch k├╝hler stellen, aber dann dran denken kurz vor dem Ziel wieder etwas h├Âher zu stellen.

2

Klimaanlage geht immer. Nur eben bei normalen Temperaturen und schauen, dass nichts direkt aufs Baby bl├Ąst. Sonst hilft nur Fenster auf (mal hinten sitzen und auf Zugluft pr├╝fen, meine Erfahrung ist, dass die Kleinen in der Schale nicht direkt was abkriegen) und Baby nur im kurzen Body reinlegen. Auf dem Sitz w├╝rde ich noch ein Mulltuch legen, es gibt sogar Sommerauflagen, oder auch Sommerbez├╝ge von manchen Herstellern.

3

Wenn es zu hei├č war bin ich nur zum einkaufen gefahren und ansonsten zuhause oder mit Kinderwagen unterwegs gewesen. Mein Auto hat keine Klimaanlage.

Das ist einfach verdammt unsch├Ân f├╝r Kinder. Besonders bei so kleinen w├╝rde ich bestm├Âglichst vermeiden.

4

Hey,

keine Klimaanlage vorhanden, oh schreck.

Als erstes immer allea Fenster und T├╝ren auf und warten bis die hei├če Luft raus ist. Ist ja im Auto noch w├Ąrmer als drau├čen. BBabyschale nicht im Auto aufbewahren und nen Frottee Sommerbezug dr├╝ber.

Ansonsten kann mam wohl nocjt viel machen.

LG
ChaosSid

5

Ja das h├Ątte ich auch als absoluten Tipp gegeben: Babyschale immer mit aus dem Auto nehmen sonst hat die ja schon eine Grundhitze.... k├Ânnt ihr das Auto irgendwo in einer Tiefgarage parken? Oder auf jeden Fall dann im Schatten solange es steht. Ansonsten wie meine Vorrednerinnen schon gesagt haben - ganz wenig anziehen, viel trinken geben und so wenig wie m├Âglich fahren ­čĹî­čĆ╗

6

Mechanische Ventilation, wo also die Luft einbisschen geschleudert wird, hat jedes Auto. Klar, solltw man das benutzen, die Babyschale
Steht nicht direkt davor. Sonst ein Fenster oder zwei halb aufmachen, aber bei Hitze bringt das nichts.

8

Sowohl Klimaanlage als auch offene Fenster gehen mit Baby/Kindern. Warum auch nicht?

Ansonsten: erstmal alle T├╝ren auf und durchl├╝ften, bevor ihr einsteigt, f├╝r die Babyschale finde ich nen Sommerbezug aus Frottee toll und die Schale immer mit nem gro├čen wei├čen Tuch abdecken, wenn ihr nicht im Auto seid. Baby nat├╝rlich dem Wetter entsprechend luftig anziehen.

9

Hallo,

Mein Tipp w├Ąre noch ein Akkubetriebener Ventilator f├╝r unterwegs.
Kann man nicht nur im Auto nutzen sondern auch am Kinderwagen anbringen.
Sorgt f├╝r ein bisschen mehr Luftzirkulation in der N├Ąhe des Kindes. Die meisten haben mehrere Stufen, je nach dem wie viel zus├Ątzliche Abk├╝hlung man braucht.
GibtÔÇÖs z.B. auf a***n, kostet 15-20ÔéČ,
einfach mal nach Ventilator Krake suchen.

Viele Gr├╝├če
#UhaBaby