Geht ihr bei der Hitze mit euren kleinen raus?

Hallo, geht ihr bei der Hitze mit den kleinen raus? Bei uns sind es 26 grad sehr warm. Wir wohnen im Dachgeschoss Wohnung auch sehr warmđŸ„” und Ventilator möchte ich nicht in der NĂ€he von mein klein. Bin mir aber auch unsicher ob es draußen nicht zu warm ist. Und was am besten anziehen ? (Mein kleiner ist 8 Monate)

1

26° sind fĂŒr mich angenehme Sommertemperaturen. Bei +32° gehe ich dann nicht mehr raus.

2

Hey,
Ich gehe mit meinem Kleinen, 4 Monate, morgens/Vormittags eine Runde spazieren. Er hat meist Body, Socken und Hose an. Momentan eine kurze Latzhose und ein T-Shirt, die Socken hat er sich jetzt mehrfach ausgezogen, also bleiben sie jetzt aus.
Unser Wagen hat UV Schutz 50 und ĂŒber den Beinen hat er meist eine Decke, wenn er sich die runter gesprampelt hat schĂŒzt noch das Sonnensegel.
Ich habe hier allerdings auch eine kleine Heizung als Baby, er friert nicht so schnell.
Nachmittags schaue ich immer ob es mir nicht zu warm ist oder gehe wenns bewölkt ist. Da wir auf dem Land wohnen bekommt er auch viel frische Luft nur durchs tĂ€gliche LĂŒften.
Bei 26 Grad in der Dachgeschosswohnung wĂŒrd ich eingehen 😅 alles ĂŒber 25 Grad ist mir schon zu warm.
LG

3

Also gestern war auch so ein schönes Wetter und wir sind mit der Trage raus. Kopfhörer rein đŸŽ¶ und langer Spaziergang, tat so gut. Sie hat den ganzen Weg seelig geschlafen 🙏😇. An hatte Sie einen langarm body, leichte Leggings Sonnenhut & keine Socken

13

Der Text könnte 1:1 von mir sein đŸ€­â€ïž

4

Klar gehen wir raus, nicht unbedingt in der Mittagssonne, aber Vormittags und ab 16 Uhr finde ich es optimal. Sie sitzt im Kinderwagen und bekommt ein T-Shirt mit Kurzer Hose an und natĂŒrlich etwas zum trinken nicht vergessen.
In anderen LĂ€ndern sind dauerhaft 26 Grad und mehr, die dĂŒrften ja nie das Haus verlassen 😉

5

Auch Dachgeschoß hier :-(

Meine Kleine ist jĂŒnger (4,5 Monate) und braucht nicht so viel Auslauf, daher gehe ich recht frĂŒh mit ihr raus, um noch die angenehme Luft abgreifen zu können und da ĂŒberwiegend im Wald.

Abends gehe ich dann manchmal nochmal, aber da tatsĂ€chlich ausschließlich im Wald rauf und runter.

Ansonsten meide ich das Rausgehen eher. Auch die Terasse ist raus. Sobald sie Sitzen kann und Planschen im Wasser versteht, wĂŒrde ich mit ihr vllt. auf die Terasse mit Planschbecken im Schatten und/oder Sandkasten.

Vielleicht habt ihr ja einen Spielplatz in der Umgebung der ĂŒberwiegend im Schatten ist? Das geht ja auch. Am besten natĂŒrlich ein Wasserspielplatz :). Hauptsache du meidest die direkte Sonnte und bestenfalls die Mittagssonne. Aber sonst einfach nackig machen :).

6

Unsere ist 10 Mte alt. Ich gehe schon gg 10 Uhr nicht mehr spazieren. Ich schiebe sie durch den Garten bis sie schlÀft. Mittagsschlaf drinnen. Ansonsten sind wir dennoch draussen im Garten im Schatten.

Heut haben wir dann tatsÀchlich mal kurze Hose und Kurzarmbody angezogen.

7

Ja auf jedem Fall. Den Ventilator kannst du auch anmachen, nur so gerichtet, dass er nicht aufs Baby schaut. FĂŒr draußen bei der Temperatur hatten wir in der Regel kurze Hose und T-Shirt, oder kurzarmbody und barfuß. Wenn der Kleine geschlafen hat oder wenn ich das GefĂŒhl hatte, dass es doch kĂŒhler ist, habe ich ihn mit einem Mulltuch zugedeckt

8

Bei uns ist wie bei dir, nur unsere Tochter ist neun Wochen alt. Ich bin ĂŒberwiegend Zuhause, liegen im Bett oder laufe mit ihr etwas durch die Wohnung.

Es ist einfach zu warm fĂŒr mich, mit ihr in der Trage zu tragen.

Meine Tochter trÀgt einen kurzarmigen Wickelbody oder nur in Windel.

Liebe GrĂŒĂŸe
Midnight mit Baby

9

Hallo😊
Na klar gehen wir raus.
26grad sind noch relativ angenehm😄
Wir gehen in der frĂŒh mit dem Hund eine runde dann vormittags auf den Spielplatz und nach dem Mittagschlaf gehen wir wieder mit dem Hund raus und dann darf sie in den Planschbecken oder Wir gehen nochmal auf den Spielplatz 🍀

Sie trĂ€gt heute ein Tshirt und eine Leggins und keine Socken die zieht sie sich immer aus🙄 und Sandalen falls wir auf dem Spielplatz sindâ˜șïžâ˜€ïžđŸŒĄïž