Insektenstich mit rotem Kreis - was kann das sein?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen!

Unsere Tochter hat nach einem Insektenstich solch einen roten Ring bekommen. Kennt das jemand? Was kann das sein? Müssen wir damit zum Arzt? Es scheint ihr nicht weh zu tun...

Gestern war es noch ein normaler kreisrunder Fleck, ca so groß wie ein Centstück.

Danke schön schonmal.

1

Das sieht fast aus wie Wanderröte. Ich würde einen Arzt draufschauen lassen.

2

Das ist vermutlich ein Zeckenbiss mit Borrelioseinfektion. Der rote Fleck mit rotem Ring aussen und dass es im Gegensatz zu einem Insektenstich nicht weht tut, sind typische Symptome. Unbedingt zum Arzt, Borreliose muss mit Antibiotika behandelt werden, ansonsten wird sie chronisch.

4

Das ist interessant! Da ich keine Zecke gesehen oder entfernt habe, kam ich da gar nicht drauf.

Sie scheint es tatsächlich nicht zu merken. Kratzt überhaupt nicht ...

Danke Dir!

5

Mein Vater hatte das letztes Jahr und er hat auch nie eine Zecke an der Stelle gemerkt. Die Hausärztin meinte, dass er sich da vielleicht gekratzt hat und sie somit rausgerissen hat und es nicht merkt.

Bitte zum Arzt gehen.

Alles Gute 🍀

weitere Kommentare laden
3

Sieht für mich ein wenig nach einer leichten allergischen Reaktion aus. Hat deine Tochter viel daran gekratzt?
Ich würde den Stich und die Rötung weiter beobachten, eventuell den Rand mit einem Stift markieren und den Stich kühlen. Sollte es bis morgen schlimmer werden bzw. anschwellen oder die kleine Schmerzen haben, würde ich den Kinderarzt / die Kinderärztin drauf schauen lassen.

Gute Besserung.

6

Es kann ein simpler Mückenstich sein, aber wenn sich jetzt ein Kreis darum gebildet hat würde ich doch morgen zum Arzt gehen und doch fragen wegen Zeckenbiss.

7

Hey!

Keine Experimente mit Stiften, Kühlen und beobachten machen, sondern direkt zum Arzt. Sieht nach Wanderröte aus und spricht für mich für eine Borrelioseinfektion nach einem Zeckenbiss. Das gehört unbedingt abgeklärt.


Liebe Grüße
Schoko

8

Das ist eine Borrelioseinfektion (Erythema migtans/Wanderröte). Das ist eine Blickdiagnose und muss ausreichend lange antibiotisch behandelt werden.

10

So sieht es zumindest bei mit immer nach einen Stich aus .
Da ich allergisch drauf reagieren.
Zur Not mal nen Arzt drauf schauen lassen.
Lg

11

Also bei mir sieht öfter auch mal ein normaler Mückenstich so aus. Je nachdem wo ich gestochen wurde. ZB. an Stellen wie am inneren Unterarm, wo es mehr so schwammig ist.

Wenn du keinen Zecken rausgezogen hast, ist es auch kein Zeckbiss. Die lassen sich nicht einfach mal so versehentlich abstreifen, wenn sie erst zugebissen haben.

Ich würde mir da gar keine Sorgen machen. Fenistil drauf und gut ist es.

12

Das ist eine schlimme Falschinformation. Das Foto ist ein Bilderbuchbeispiel von Wanderröte und höchstwahrscheinlich eine Borrelioseinfektion. Ich hatte Borreliose, ohne die Zecke je bemerkt zu haben, einige andere hier hatten das gleiche. Zecken kommen in drei Stadien, erst im dritten Stadium sind sie leicht erkennbar, ausserdem lassen sie sich fallen, wenn sie genügend gesaugt haben.

Die Befolgung deines Ratschlags wird mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer chronischen Borrelioseinfektion führen.

13

Ja, und ich bin Lieblingsopfer der hiesigen Mückenschwärme und habe einfach regelmäßig Stiche, die dann nach 1,2 Tagen genauso aussehen. Das ist eine Tatsache, keine Falschinformation.

Im Gegensatz dazu hat hier noch nie ein Zeckenbiss direkt nach Entfernen der Zecke wie ein Mückenstich ausgesehen. Die Zeckenbissw hier sehen wie ein kleiner Biss aus.

Dass sich im Übrigen eine Zecke mit Blut vollsaugen kann und abfallen kann, ohne dass das die Eltern am Kind sehen, kann ich mir nur schwer vorstellen. Das dauert immerhin ein paar Tage und selbst wenn die Viecher noch nicht vollständig vollgesaugt sind, sind diese deutlich sichtbar. Selbst an meinen Pferden erkenne ich halbvoll gesaugte Zecken.
Und eine vollgesaugte Zecke, die in der Wohnung abfällt, die übersieht man nicht. Ich krieg hier jedes Frühjahr meine Ekelanfälle, wenn ich die Viecher finde die vom Kater abgefallen sind. Bis sein Mittelchen dann wieder wirkt...

Die TE wird allerdings sicher bereits beim Kinderarzt sein und auf Breitbandantibiotika bestehen, nach der Panikmache hier. Von daher hätte ich an deiner Stelle keine Bedenken.

weitere Kommentare laden
19

Borreliose! Hatte eine Freundin bin mir, sah genau so aus!