Babybjörn Wippe lohnt sich diese ?

Hallo zusammen 🙋🏻‍♀️

Meine kleine ist jetzt zwei Monate alt und ihr Urgroßvater würde der kleinen gerne solch eine Wippe kaufen.

Lohnt sich diese Wippe den eigentlich?
Weil für 200€ erwartet man ja schon einiges.

Wie lange könnte meine kleine darin sitzen ?

Habt ihr eine andere Wippe zum Vorschlag die genau so gut wäre bloß nicht so teuer ?

Ich freue mich auf eure Antworten/ Erfahrungen.

Liebe Grüße Tessa mit Amiliana auf dem Arm 🌸🐝

1
Thumbnail Zoom

Guten Abend!
Also ich kann sie voll und ganz empfehlen. Wir sind von Anfang an zufrieden damit und ich kann meine Maus überall hin mitnehmen. Wenn ich in der Küche koche oder duschen gehe oder Wäsche aufhänge. Mir war es wichtig, dass es eine ergonomische Wippe ist und ohne schnick schnack. Der Preis ist natürlich schon ziemlich hoch, aber wir nutzen sie jeden Tag und hatten sie auch im Urlaub dabei, da unsere Maus auch nicht mehr so gerne liegt.

LG Sands mit Prinzessin (8,5 Monate) 🌸

2

Hallo !
Ja also ich finde sie lohnt sich total !
Vielleicht könnt ihr ja eine gebrauchte kaufen ?
Unser Sohn lag da viel drin. Ist total praktisch.
Nutzbar ist sie aber nur wirklich bis 1 Jahr und dann eher nicht mehr.
Ich nutze sie nur noch wenn ich mich morgens richte im Bad, da sitzt der Kleine (14 Monate) drin aber ist ungedulgig. Aber ist der einzige Weg ihn zu sichern während ich mich richte oder aufs Klo gehe.
Meine Empfehlung: Ja zur Babybjörn Wippe!

3

Bei uns hat sich die Wippe auch mehr als gelohnt. Ich setze sie immer rein, wenn ich duschen möchte. Sie lacht sich aber auch kaputt, wenn man sie damit wippt. Bevor wir einen Hochstuhl hatten, war sie sogar ab und zu darin, wenn ich gegessen habe. Ich kann sie auch nur empfehlen. Der Preis ist natürlich echt stattlich, aber man bekommt sie echt gut gebraucht. Wir haben unsere z.B. für 60€ in einem sehr guten Zustand bekommen.

4

Die Wippe ist ihr Geld echt wert. Wir haben sie für 100euro gebraucht gekauft und nach einem Jahr für 80 nochmal weiter verkauft. Also die wippen haben einen guten Wiederverkaufswert.
Lg

5

Wir haben sie nun bei Kind Nr.4 angeschafft und ich bereue es diese nicht eher gekauft zu haben:-D sie ist echt Gold wert. Ich kann unser Kind mal ablegen und auch schlafen geht darin super fix :-)

6

Hi!.
Ich würde sagen ist individuell. Meine Schwägerin wollte sie uns unbedingt borgen, weil sie so begeistert war. Bei der großen haben wir sie hin und wieder genutzt, die meiste Zeit stand sie aber einfach im weg rum🙈
Bei der kleinen haben wir sie uns dann nicht ausgebort und sie ist uns keinen Tag abgegangen. Wir hatten einfach eine Decke am Boden, auch wenn ich duschen war oder so. Hat völlig gereicht.
Lg

7

Ohne die Wippe wäre ich gestorben.
Alle unsere Kinder waren Wippkinder und hätten ewig drin sitzen könne .

8

Ich finde das ist ganz individuell. Am Anfang ist es richtig praktisch, aber nach einem halben Jahr wollte unsere Tochter aus der Wippe klettern. Sie war da auch recht früh dran, aber 200€ wäre es mir nicht wert gewesen. Wir hatten zum Glück auch eine gebrauchte. Nochmal würde ich mir keine kaufen, da es auch andere Möglichkeiten gibt die Kleinen bspw. beim Duschen abzulegen.

17

Dem Kommentar schließe ich mich an, bei uns war es genauso. Uns wurde zum Glück eine ausgeliehen, wenn wir selber eine gekauft hätten, hätte sich das nicht so wirklich gelohnt. 🙈

9

Hallo,
ich war ehrlich gesagt nicht so begeistert. Wir hatten sie von Freunden geliehen bekommen und ich habe noch eine weitere mit Tragegriffen von Babymove gekauft, die eine Liegeposition hatte und die ich dann mit den Griffen durch die Wohnung tragen konnte. In der Babybjörn saß sie immer so steil, da hab ich mir Sorgen um ihren Rücken gemacht, da die ja anfangs noch nicht sitzen sollen, wenn sie es nicht können. LG

15

Haben deine Freunde dir nicht erklärt, dass du die Position bei der Babybjörn auch verstellen kannst?