Zungenproblem?

Thumbnail Zoom

Meine kleine (7mon) macht das ständig mit der Zunge. Sie hängt immer so da... ist mir jetzt schon öfter aufgefallen und jetzt wurde ich auch drauf angesprochen das es öfter auf Bildern ist. Machen eure kleinen das auch? Ich denke drüber nach das beim Kinderarzt mal vorzustellen.

Vielen Dank für eure Erfahrungen

Viele Grüße und bleibt gesund

Ist das....

Anmelden und Abstimmen
1

Mein Baby ist auch 7 Monate alt und macht das nicht. Ich glaube trotzdem nicht, dass du dir deswegen Sorgen machen musst. Ich würde keinen extra Temin beim Arzt deswegen machen. Wenn es dir keine Ruhe lässt kannst du ja Nachfragen wenn ihr sowieso das nächste Mal da seid

2

Unsere Maus ist 6 Monate alt und hat das auch einige Wochen lang gemacht. Aber jetzt, wo ich deinen Beitrag lese, fällt mir auf, dass ich es schon länger nicht mehr bei ihr gesehen habe 🤭

Geht also vorüber, dieser kleine "Tick", die Zunge rausgucken zu lassen 🤷‍♀️😊

3

Meine Tochter hat/hatte seit der Geburt eigentlich immer die Zunge draußen. Wirklich schon im Kreißsaal 😅 und ich meine wirklich IMMER.
Laut Kinderärzten im KH und auch unserem Kinderarzt ist es einfach ein Tick. Sie isst ganz normal, fängt an zu sprechen und sonst ist auch nichts auffällig. Außer dass sie deswegen sabbert wie ein Weltmeister. 🤤
Mittlerweile ist sie fast zwei und die Zunge ist immer häufiger drinnen. Aber wenn sie konzentriert ist, schaut sie grundsätzlich raus. 🙂

Wir haben es als ihr Markenzeichen abgestempelt. 🤷🏽‍♀️

Lg Sonnenblumenkerne mit Krümeline 22 Monate 💝 und Fröschlein 2 Wochen 💝

4

Guten Abend,
Der Sohn einer Bekannten macht das auch, ist aber schon seit Geburt an so. Bei ihm ist es wohl so, weil seine Zunge zu lang ist.
Ich denke aber, wenn es bei euch erst seit einiger Zeit ist, wird es bestimmt nur ein tick sein.
LG

5

Unsere Tochter machte das, als die vorderen Zähne eingeschossen sind. Nach wenigen Wochen war das wieder vorbei.

6

Es kann völlig okay sein und von alleine verschwinden, wenn das Baby älter wird.

Allerdings kann die sogenannte Macroglossie schon auch ein Anzeichen für eine Erkrankung sein z.B. das Wiedemann-Beckwith-Syndrom. Dazu müssten aber noch mehr Symptome vorhanden sein als nur eine große Zunge. Wenn dein Baby ansonsten gesund ist, brauchst du dir wohl gar keine Sorgen machen. :)