Zahnen, erhöhte Temperatur!?

Hey zusammen,

simple Frage: haben eure Minis während des Zahnens auch erhöhte Temperatur? Mein Sohn, 6 Monate alt, hat bereits einen Zahn und der zweite lässt gerade auf sich warten. Seit ein paar Tagen hat er abends immer eine Temperatur von um die 37,9 Grad. Kennt ihr das auch?

Liebe Grüße,
Honigbienchen

1

Hey #winke
Ja ist normal. Manche bekommen sogar richtig dolle Fieber.
Aber meine 4 hatten auch nur erhöhte Temperatur...
VG

2

ja ist normal. meiner 6 monate hat zwar noch keinen aber selbst beim einschießen hatten wir mal einen abend 38.7

3

Hey. Bei uns genau das gleiche seit gestern.
Kein Infekt nichts aber ständig erhöhte Temperatur. Möchte nur auf den Arm sein.
Wie lang hat es bei euch gedauert bis der Zahn endlich da war?
Vllt ist es auch was anderes. Also bei uns jetzt 🤣

5

Puh, so genau kann ich dir das garnicht sagen. Es waren auf alle Fälle einige Tage, in denen er sehr quengelig und weinerlich war 🙈 Ich befürchte da hilft nur: Augen zu und durch und Geduld bewahren. Das Thema wird uns noch ein Weilchen beschäftigen 😅😵‍💫 Hoffentlich wird es besser…

4

Das ist ein sehr weit verbreiteter Irrglaube, dass Babys vom Zahnen fiebern. Da ist allerdings falsch. (Gerne googeln!) Erhöhte Temperatur abends ist aber nicht ungewöhnlich. Wenn es über 38 geht, sollte man aber aufpassen — und mit kleinen Babys sogar vorstellig werden.

6

Ich habe ja auch nicht von Fieber gesprochen. 😊 Die Tatsache, dass Babies beim Zahnen nicht fiebern, ist mir bewusst. Googelt man aber, so findet man viele Quellen, die von einer erhöhten Temperatur bis 38 Grad beim Zahnen schreiben. Bei einer höheren Temperatur würden wir auch den Arzt aufsuchen.