falsche Belastung durch Manduca?!

    • (1) 05.06.14 - 10:31

      Hallo!

      Ich trage meine Maus (mittlerweile 8 Monate) täglich und meist im Tragetuch, ab und zu unterwegs in der Manduca. Eigentlich hatte ich damit nie Probleme. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass ich, wenn ich mit der Manduca trage, das Gefühle habe, dass mein Beckenboden stärker belastet wird. Beim Tragetuch habe ich das nie. Jetzt überlege ich, woran das liegen könnte. Vom Rücken, Nacken etc. merke ich keinen Unterschied. Haben Sie eine Idee?

      Vielen Dank!
      Franni

      • Liebe Franni,

        Du kannst mal versuchen, die Manduca höher oder tiefer um Deine Hüfte umzuschnallen. Vielleicht merkst Du ja einen Unterschied und es wird bequemer für Dich.

        Alternativ kannst Du mal einen ergo oder die emei ausprobieren, wenn das nicht hilft und es für Dich unangenehm bleibt in der Manduca zu tragen.

        ergo und emeibaby sind vom Komfort her ähnlich - aber sie sind jeweils doch ein bisschen anders und jeder Mensch ist anders gebaut, so dass das Tragegefühl durchaus ein anderes sein kann.

        Vielleicht passt eine andere Trage besser zu Dir. Vielleicht hast Du jemandem im Bekanntenkreis, der Dir eine andere Komforttrage mal ausleihen kann zum Testen?

        LG
        Alexandra Haupt
        - Trageberaterin -

        Bei mir ist dieses problem da, wenn ich den manduca zu tief am bauch habe. Sobald der gurt etwas höher sitzt, gehts, ich muss es immer mal wieder alle paar wochen neu einstellen, denn die trage leiert, wie ich finde, nach und nach aus und rutscht dann etwas tiefer.

Top Diskussionen anzeigen