Mind. Beckenmaß natürliche Geburt?

    • (1) 09.08.17 - 13:44

      Hallo!

      Ich habe hier auch schon einmal eine Hebamme gefragt. Jetzt bin ich auf dieses Forum gestoßen.

      Mein erstes Kind ist am ET nach langen Wehen, verstrichenem Mumu, per Not Kaiserschnitt geholt worden. 34cm Kopfumfang.

      Die Conjugata Vera wurde währenddessen mit 10,5 cm gemessen.

      Wie stehen die Hoffnung beim zweiten Kind? Wie groß darf der Kopf werden, dass es passen könnte.

      29.ssw

      • Hallo Junaswish,

        deine Frage ist mit Zahlen leider nicht beantwortbar, da sich der kindliche Kopf ja mit seinen verschiebbaren Schädelnähten und den weichen Knochen durchaus dem Geburtskanal in der Regel anpassen kann. Das heisst, ich würde erstmal davon ausgehen, dass alles so passt wie es ist. Wenn es zu einem Geburtsstillstand kommt, sind immer mehrere Faktoren im Spiel, so dass das Ausmessen /Abmessen des weiblichen Beckens eigentlich heutzutage in den Hintergrund gerückt ist.

        Machen dir also bitte keine Sorgen!
        Grüße
        f.weigert

Top Diskussionen anzeigen