An die (Lego-)Steine, fertig, los!

Lego von der Rolle? Bausteine mal ganz anders

Diese Woche schon LEGO-Schwerter und Co aus dem Staubsaugerbeutel gefischt? Oder heute schon auf LEGO-Steine getreten? Damit soll bald Schluss sein, denn Anine Kirsten und Max Baslerauch haben spezielle Kleberollen entwickelt, die für grandiosen Spielspaß und mehr Ordnung stehen.

Autor: Melanie Mauthe
Seitenanfang

Lego überall? Nimuno Loops

Im Sommer soll ein neues Klebeband erscheinen, welches Lego-kompatible Noppen besitzt. Das ist auch der Grund dafür, dass jegliches Lego-Spielzeug daran befestigt werden kann. Außerdem soll es auf nahezu jeder Oberfläche halten, sogar an Wänden – eine völlig neue Spielfläche also! Sehr praktisch ist auch, dass es zerschneidbar ist und so individuell genutzt werden kann. Diese Nimuno Loops stammen allerdings nicht von Lego selbst, sondern vom Designer-Duo "Team Nimuno" aus New York. Für alle, die Lego von der Rolle ausprobieren möchten, heißt es allerdings erst einmal abwarten. Ab Sommer sollen zwei Rollen für ca. 10 Euro weltweit bestellt werden können.

Andere Ideen für ungeduldige Lego-Fans

Für alle, die bis Juli etwas aufgemuntert werden müssen, haben wir weitere Inspirationen im Lego-Stil. Wie wäre es denn mit beleuchteten Steinen von LIGHT STAX? Diese eigenen sich beispielweise auch wunderbar als Nachttischlampe – dank der "Gute-Nacht-Funktion" schalten sich diese nämlich nach 15 Minuten automatisch ab. 

Lightstax-Figuren
Foto: © light-stax.de

Und falls der nächste Kindergeburtstag bald ansteht, haben wir noch einen leckeren Tipp. Wie wäre es mit einer schönen LEGO-Torte oder einem unkomplierten Blechkuchen, der im LEGO-Stil dekoriert wird? Falls du weitere Anregungen und Ideen brauchst, hilft dir unsere Pinterest-Tortenstrecke bestimmt weiter. 

Lego-Kuchen
Foto: © Pinterest | cafelezard.de


Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop