Herzschmerz überwinden

10 Notfall-Tipps bei Liebeskummer

Liebeskummer ist nicht nur ein Teenie-Problem, er trifft auch gestandene Mütter und Väter und tut in jedem Alter einfach höllisch weh. Für die allerschlimmste erste Zeit helfen dir diese Tipps, den Liebeskummer zu überwinden.

Autor: Petra Fleckenstein
Seitenanfang

Erste Hilfe gegen den schlimmsten Schmerz

1. Fühle den Schmerz

1. Fühle den Schmerz

Auch wenn das schwer fällt, verschwende deine Kraft nicht damit, vor dem Liebeskummerschmerz wegzulaufen. Du wirst merken, der ganz schlimme Schmerz  kommt in Schüben, die immer nur begrenzte Zeit dauern. Dazwischen hast du wieder ein bisschen Kummer-Pause.

Foto: © Colourbox
2. Lass es raus

2. Lass es raus

Wenn wieder eine Schmerz-Welle kommt, darfst du heulen, toben und schreien. Natürlich vorausgesetzt, du bist gerade allein oder mit Menschen zusammen, denen du vertraust  und an einem Ort, wo das geht. Zur Not kurz in die Toilette einschließen.

Foto: © Colourbox
3. Nutze die Zeiten dazwischen

3. Nutze die Zeiten dazwischen

Der ganz schlimme Liebeskummerschmerz kommt in Wellen. Dazwischen lässt er dir Pausen. Nimm diese Pausen bewusst wahr und fühle, dass sich jetzt gerade alles nicht ganz so unerträglich anfühlt. Diese Schmerz-Pausen werden mit der Zeit immer länger werden.

Foto: © Colourbox
4. Sport macht den Kopf frei

4. Sport macht den Kopf frei

Loslaufen, ins Schwitzen kommen, dich auspowern! Das  so genannte Runner's High hilft dir, die Gedankenschleifen zu stoppen, gibt dir frische Ideen ein und stützt dein Selbstbewusstsein. Funktioniert auch mit längerem Radfahren oder Schwimmen und sehr gut auch bei Mannschaftssport - wie Fußball oder Handball.

 

Foto: © Colourbox
5. Reden ist Gold

5. Reden ist Gold

Jeder Mensch kennt Liebeskummer! Mitfühlende Gesprächspartner zu finden ist also in diesem Fall recht leicht. Und dann heißt es: Herz ausschütten. Gespräche erleichtern dein Herz und lassen dich spüren: Du bist nicht allein, auch wenn du gerade deine (große) Liebe verloren hast.

 

Foto: © Colourbox
6. Gedanken zu dir selbst hinlenken

6. Gedanken zu dir selbst hinlenken

Hätte ich..., würde es..., warum hat er...? Stopp! Beschäftige dich so wenig wie möglich mit dem/der Verflossenen. Frag dich lieber, was du vielleicht während der Beziehung vernachlässigt hast und was du künftig wieder mehr tun willst. Zum Beispiel Musik machen, Tanzen, Nähen lernen, Segeln usw.

Foto: © Colourbox
7. Lass Ablenkung zu

7. Lass Ablenkung zu

Ja, es geht immer nur vorübergehend, und am Abend bist du vielleicht wieder ein Häufchen Elend. Trotzdem hilft es, dich immer wieder abzulenken und Dinge zu tun, die du magst. Dich dabei zwischendurch nicht ganz so schlecht zu fühlen, baut dich langsam, aber sicher wieder auf.

Foto: © Colourbox
8. Meide den Auslöser

8. Meide den Auslöser

Für die erste schwierige Zeit ist es am besten, den Ex ein wenig aus dem eigenen Leben zu verbannen. Für Eltern und (noch) Zusammenlebende eine besonders große Herausforderung. Hier kann es helfen, zum Beispiel erst einmal die Zimmer zu trennen. Und sich um die Kinder nur noch abwechselnd zu kümmern.

 

Foto: © Colourbox
9. Schaffe Abstand

9. Schaffe Abstand

Räumlicher Abstand wirkt Wunder! Wenn es irgendwie geht, fahr weg, besuche eine Freundin oder fahre richtig in Urlaub. Vielleicht sogar mit anderen Menschen in deiner Situation. Es gibt sogar Anbieter für Liebeskummer-Reisen.

 

Foto: © Colourbox
10. Gib dir Zeit

10. Gib dir Zeit

Erwarte nicht, dass der Liebeskummer in wenigen Tagen oder Wochen verschwindet, damit stresst du dich nur. Du wirst sehen, die Schmerz-Schübe werden mit der Zeit weniger. Wie lange Liebeskummer dauert, ist in jedem Fall anders. Trotzdem gibt es  lustige Versuche, durch eine Formel die Dauer von Liebeskummer zu berechnen.

 

Foto: © Colourbox

Weitere Notfall-Tipps bei Herzschmerz

  • Welche Phasen du bei Liebeskummer durchlebst, kannst du hier erfahren.

  • In den urbia-Foren „Trennung" und „Liebesleben" kannst du dich bei Liebeskummer mit anderen austauschen.

  • Wenn du nicht genug Beistand von Freunden hast oder aus anderen Gründen zur Bewältigung deines Liebeskummers Hilfe benötigst, kannst du dich hierhin wenden: Kirchliche und städtische Ehe, Familien und Lebensberatungsstellen

  • Telefonseelsorge Deutschland: 0800-1110111 und 0800-1110222. Anders als der Name suggeriert, gibt es hier auch Chat- oder Email-Beratung.

Foren zum Thema

Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop

]