urbia.tv ist heute mit Thomas Drick und seiner Tochter Paula beim Schulranzenkauf. In einem Fachgeschäft probieren Vater und Tochter mehrere Ranzen an. Verkäuferin Svetlana Stettinger zeigt den beiden, worauf es bei einem guten Produkt ankommt. Sie überprüft den richtigen Sitz, weist auf die Reflektoren für die Sicherheit und genügend Stauraum hin. Erstaunt stellt Thomas Drick fest, dass Schulranzen individuell anprobiert werden müssen, denn nicht jedes Modell sitzt an seiner Tochter wirklich gleich gut. Außerdem sind für ihn noch andere Dinge wichtig: Kann Paula den Ranzen selbst öffnen und, ganz wichtig, gefällt ihr das Muster?