Was tun gegen Hitzepickel?

Harmlos, aber lästig: Hitzepickel sorgen für gerötete Haut, Pusteln oder Bläschen und manchmal auch für Juckreiz. Babys und Kleinkinder leiden besonders oft darunter, wenn sie sich bei warmem Wetter überhitzen oder zu warm angezogen sind. So könnt ihr vorbeugen und Abhilfe schaffen.

Schwimmbad: Der wahre Grund für Chlorgeruch

Sommerzeit, Badezeit. Wenn wir im Schwimmbad nach Abkühlung suchen, fällt uns manchmal ein starker Chlorgeruch auf. Dabei ist Chlor an sich geruchlos, nur in Verbindung mit Harnstoff sticht es in der Nase. Ist die Kombination nur eklig oder auch schädlich – vor allem für Babys?

Babys Entwicklung: Tolle Fotoideen

Wie schnell die Zeit doch vergeht: Anfangs hattet ihr noch reihenweise schlaflose Nächte und jetzt kann euer Nachwuchs schon die ersten Schritte gehen. Wir haben tolle Ideen, wie ihr diese spannende Zeit in Bildern festhalten könnt.

Keuchhusten-Welle: Gefahr für Babys

Trotz Impfung kommt es auch heute noch zu Keuchhusten-Wellen. Zwar erkranken mehr Teenager und Erwachsene, gefährlich ist das aber vor allem für Babys. Laut einer US-Studie kann eine Impfung während er Schwangerschaft Babys aber schützen.

Studie: Wie Babys erreichen, was sie wollen

Babys beginnen schon mit acht Monaten, uns für ihre Zwecke einzuspannen. Das hat eine Studie gezeigt. Dabei haben sich die Kleinen in Gegenwart von Erwachsenen viel eher nach Spielzeugen außerhalb ihrer Reichweite gestreckt, als wenn sie allein waren. Ihre Botschaft: Bitte gib‘ mir das!

Baby bleib gesund

Babys sind für Erkältungen besonders anfällig, weil ihr Immunsystem noch nicht vollständig ausgeprägt ist. Ganz vermeiden lassen sich die Infekte nicht. Doch mit ein paar kleinen Maßnahmen stehen die Chancen ganz gut, dass sich Triefnase und Co nicht zu oft einschleichen.

"Ich habe einen Riesenrespekt vor den Müttern hier"

Jasmin Gerat ist in diesem Jahr Aktionsbotschafterin der Initiative „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis*“ gegen Tetanus bei Neugeborenen von Pampers und UNICEF. Von November 2016 bis Januar 2017 gibt Pampers mit jedem Kauf einer Packung Windeln mit UNICEF-Logo den Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis an UNICEF.

Babys erstes Wort: Mama, Papa, Miez?

Das erste Wort ist „Mamamama" oder „Paapaa". Ist doch klar! Oder nicht? Wir haben uns unter den urbia-Usern umgehört, welches das erste Wort ihrer Kinder war. Klickt euch durch unsere fast repräsentative Top 10. Übrigens: „iPad" ist nicht darunter.

Stiftung Warentest: Babymilch enthält Schadstoffe

Die Stiftung Warentest hat 15 Babymilch-Produkte untersucht. Sechs waren „befriedigend“, ein Produkt sogar „mangelhaft“. Der Grund: erhöhte Schadstoffgehalte. Die Werte sind laut Analyse nicht gesundheitsgefährdend, lassen sich aber bei der Herstellung leicht vermeiden.

Wie gefährlich ist Herpes für mein Baby?

Das Schicksal des schwer am Herpesvirus erkrankten Babys John S. berührte tausende Menschen. Eltern von Säuglingen sind seither verunsichert und fragen sich, ob Herpes auch ihrem Kind gefährlich werden könnte. Wir haben die wichtigsten Infos über den Virus zusammengestellt.

„Breast Crawl“: Neugeborene finden alleine zur Brust

Wir unterschätzen unsere Babys: Bereits Neugeborene verfügen über Reflexe und leisten Unglaubliches. Ein Phänomen ist das „Breast Crawl“ (Brustkrabbeln), bei dem Babys sich kurz nach der Geburt selbstständig bis zu Mamas Brust vorarbeiten. Wie sie das machen, seht ihr in diesem Video.

Babyreflexe: Wofür sind sie gut?

Saugen, Schreiten, Greifen: Dein Baby hat schon bei der Geburt verschiedene Reflexe. In der Urgeschichte waren sie für Neugeborene lebenswichtig. Heute helfen sie ihnen dabei, sich zu entwickeln. Wir stellen euch die wichtigsten Babyreflexe vor.

Quiz: Baby-Schlaf

Babys Schlaf ist in den ersten Lebenswochen und -monaten ein Dauerthema für viele Eltern. Zu viel? Zu wenig? Zu unregelmäßig? Hier kannst du testen, was du wirklich über den Schlaf deines Babys weißt.

Quiz: Hat es mein Baby warm genug?

Geborgen, sicher, warm – so fühlen sich unsre Babys wohl. Ganz sicher richtig temperiert sind Mamas und Papas Arme. Doch wie warm mag Baby das Badewasser und wie kriege ich den Wickelplatz warm, ohne Strom zu verschwenden?

Was ist der Apgar-Test?

Der Apgar-Test ist eigentlich eine "Zustandsbeschreibung" des Babys nach der Geburt, der zu drei fest gelegten Zeitpunkten durchgeführt wird. Was genau wann beobachtet wird und warum du davon gar nichts mitbekommst, erklärt Hebamme Andrea Ramsell in diesem Video.

Ab wann muss ich Babys Zähne putzen?

Im Alter von einem Jahr haben die meisten Babys sechs Zähne. Ab diesem Zeitpunkt ist es sinnvoll, dem Kind auch die Zähne zu putzen. Wie man Kinder ans Zähneputzen heranführt und welche Zahncreme die richtige ist, erklärt Dr. Hilmar Uhlig in diesem Video.

Können Babys einen Hörtest machen?

Ein Hörtest bei einem Baby, das noch gar nicht sprechen kann? Ob und wie das funktioniert und warum Eltern das Hörvermögen ihres Kindes dennoch weiterhin beobachten sollten, erklärt in diesem Video unser Experte, der Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig.

Verstopfte Nase beim Baby: Was hilft?

Auch kleinste Babys können schon Schnupfen und dadurch eine verstopfte Nase haben. Gerade das Schlafen in der Nacht wird dann für Baby und Eltern zum Problem. Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig erklärt in diesem Video, warum Eltern ihrem Baby jetzt helfen sollten.

Wie behandelt man die Fehlstellung der Hüfte beim Baby?

Hat mein Baby eine Hüft-Fehlstellung? In Deutschland wird dies bei allen Neugeborenen untersucht. Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig erklärt, mit welchen einfachen Behandlungen eine Fehlstellung der Hüfte korrigiert werden kann, ohne das Baby zu belasten.

Mein Baby hat Durchfall: Was tun?

Je kleiner ein Baby ist, desto beunruhigender ist eine Durchfallerkrankung. Unser Experte, der Kinderarzt Dr. Hilmar Uhlig, erklärt, wie Eltern ihrem Baby bei Durchfall helfen können und warum Erbrechen alarmierender ist.

Sommer-Baby: Gesund bei Hitze und Sonne

Kleine Babys, Sonne und Hitze passen nur bedingt zusammen. Damit sich dein Baby im Sommer trotzdem wohl fühlt, solltest du ein paar Dinge beachten. Welche Kleidung ist jetzt richtig? Wie schläft mein Baby am besten? Trinkt es genug? Unser Guide für Sommer-Babys und Sommer-Eltern.

Baby-Cuddling: Schmusen mit Klinik-Babys

Muss ein Baby länger in der Klinik bleiben und haben die Eltern wenig Zeit, können ehrenamtliche Babypaten wertvolle Nähe und Zuwendung geben. In den USA ist Baby-Cuddling (Knuddeln) bereits verbreitet. Aber auch hier gibt es schon so genannte „Schmuse-Omas“.

Zahnen: Sanfte Hilfe bei Beschwerden

Unruhe, rote Backen, viel Quengeln: Der Auftritt der ersten Milchzähne macht den Kleinsten manchmal ganz schön zu schaffen. Eltern wollen helfen, aber nicht immer gleich zu Schmerzmitteln greifen. Was jetzt auf sanfte Weise gegen die Beschwerden hilft.

Guter Start für kleine Frühchen

Eine Frühgeburt ist keine Kleinigkeit. Aber es gibt große medizinische Fortschritte und eine Reihe Möglichkeiten, bereits das Leben mit dem Frühchen im Brutkasten positiv zu gestalten, Vertrauen in das Baby zu entwickeln, eine zärtliche Bindung aufzubauen und in die Elternrolle hineinzuwachsen.

Milchzähne: In dieser Reihenfolge kommen sie

20 kleine Milchzähne brechen in den ersten beiden Jahren durch Ober- und Unterkiefer deines Kindes. Die Reihenfolge ist dabei meistens die gleiche. Wir zeigen dir, mit welchen kleinen Zähnchen du bei Babys und Kleinkindern wann rechnen kannst.

Frühchen

Frühchen stellen das Leben vieler Eltern auf den Kopf. Wie Sie das Familienglück dennoch genießen und Ihr Baby gut versorgen können, lesen Sie hier.

Winter-Baby: Was ist anders?

Draußen ist es kalt, drinnen herrscht trockene Heizungsluft. Wie ziehe ich mein Baby da richtig an? Wann ist es zu kalt für einen Spaziergang? Wie schütze ich die empfindliche Haut meines Babys? Wann sind Vitamin-D-Tabletten sinnvoll und in welcher Dosierung?

Fontanelle

Was ist eine Fontanelle und welchen Nutzen hat sie für das Baby? Warum pulsiert sie oder fällt sie ein? Lies hier alles Wissenswerte zur Fontanelle.

Warum Krabbeln für Babys wichtig ist

Auch wenn es „nur“ ein Zwischenschritt auf dem Weg zum Laufen ist, sollten Eltern das Krabbeln nicht unterschätzen. Denn für diese Art der Fortbewegung ist ein Höchstmaß an Koordination nötig. Wie sich diese entwickelt und wie du dein Baby unterstützen kannst, liest du hier.

Krankes Baby: Einfache Hausmittel

Bauchweh, Erbrechen, Schnupfen, Durchfall: Wenn es die Allerkleinsten erwischt hat, wollen Eltern besonders sanft und ohne starke Medikamente helfen. Annette Leitz erklärt in unserem Video, welche Hausmittel jetzt guttun.

Kindheitserinnerungen: Als ich noch klein war...

Unsere frühesten Erinnerungen haben etwas Magisches: Es sind Bilder, die zugleich Gefühle sind. Eine lohnende Entdeckungsreise zu den Anfängen! Was ist das Erste, woran Ihr Euch in Eurem Leben erinnern können?

Neugeborenen-Gelbsucht: Das sind sichere Anzeichen

Leidet ein Baby an Neugeborenengelbsucht verfärbt sich die Haut bei sanftem Druck auf Stirn oder Nase gelblich. Ohne die Gelbsucht würde die Stelle für kurze Zeit nur heller als die umgebende Haut erscheinen.

Special: Kinder und ihre Entwicklung

Gibt es etwas Faszinierenderes als die Entwicklung unserer Kinder? Das erste Lächeln, die ersten Worte, die ersten Schritte und all die Entwicklungsstufen, die wir als Eltern bei unseren Kindern miterleben und begleiten. Hier gibt es alle Facts rund um Entwicklung.