Welches Modell für uns?

Aktuelle Buggy-Modelle

Wenn der Sportwagen zu sperrig oder zu schwer wird und das Kind ein gewisses Alter erreicht hat, kaufen viele Eltern einen Buggy. Wir stellen Ihnen zehn aktuelle Modelle vor und helfen bei der passenden Auswahl.

Autor: Nicole Borrasch
Seitenanfang

Buggys: Wendig und praktisch

Baby Buggy
Foto: © colourbox

Die meisten Eltern denken das erste Mal an einen Buggy, wenn es in den Urlaub geht. Schnell zusammenklappbar sollte er sein, leicht und praktisch und auf extra viel Schnickschnack kann man verzichten. Ein Buggy ist die abgespeckte Version des Sportwagens und sollte frühestens dann zum Einsatz kommen, wenn das Kind sicher, gut und eigenständig sitzen kann. Dabei empfiehlt er sich in den meisten Fällen nicht als kompletter Ersatz für den Sportwagen. Denn so lange das Kind noch nicht laufen kann und somit noch sehr viel Zeit im Sitzen verbringt, sollte der Komfort noch gehoben sein. Sprich eine gute Federung des Wagens, ein gepolsterter Sitz, der sich komplett in Liegeposition als Liegebuggy bringen lässt, eine Fußstütze, die optimalerweise mit dem Kind mitwächst oder ein höhenverstellbarer Schiebegriff – Eigenschaften, die die meisten Buggys nicht unbedingt mit sich bringen.

Buggys sind hauptsächlich für Kinder, die auch schon laufen können, die man aber auch mal schnell und praktisch in ein Gefährt setzen möchte. Ein Buggy sollte schmal und wendig sein und auch beim Erklimmen von Treppen nicht aufgeben. Zumindest sollte er aber leicht genug zum Tragen sein, damit man ihn im Notfall die Treppen hoch- bzw. runterheben kann. Achten Sie also auch darauf, dass er gute und stabile Möglichkeiten zum Anfassen bietet. Viele Familien besitzen einen „Reise-Buggy“, der in jedem Urlaub zum Einsatz kommt. Oder einen Buggy als Zweitwagen, um mal eben durchs Einkaufszentrum zu bummeln. Denn im Gelände sind die meisten Buggys aufgrund der kleinen Räder keine echten Langzeitbegleiter.

Letztlich muss man aber trotz des Komfortverzichts sagen, dass die Buggys von heute nicht mehr nur einfach Klappgestelle sind. Inzwischen sind sie ziemlich robust, sehen modern aus und haben alle verschiedene Extras vorzuweisen.

10 Tipps für den Buggy-Kauf

  • Kinderbuggy Test - erst informieren, dann kaufen. Es gibt unendlich viele Buggy-Modelle. Deshalb empfiehlt es sich, vor dem Kauf Bekannte, Nachbarn und Freunde nach ihren Erfahrungen mit Buggys zu fragen. Eine unerschöpfliche Quelle mit Verbraucher-Testberichten ist das Internet - z.B. mit dem Buggy Test der Stiftung Warentest. Im Netz kann man auch gut Preise vergleichen – und in einem der zahlreichen Online-Shops das günstigste Angebot heraussuchen. Nicht vergessen: die oder den Buggy-Favoriten im Fachhandel genau ansehen und testen!
  • Sicher und schadstofffrei. Kinderwagen, die das „GS“-Zeichen für geprüfte Sicherheit und das „TOX proof“-Zeichen für weitgehende Schadstofffreiheit tragen, wurden von unabhängigen Experten (TÜV oder Landesgewerbeanstalt) auf Herz und Nieren getestet
  • Kofferraum-Test. Schnell, unkompliziert und handlich zusammenfaltbar muss er sein. Unbedingt vor Ort beim Fachhandel ausprobieren: Lässt sich der Buggy gut zusammenfalten und nimmt im Kofferraum nicht viel Platz ein? Oder muss man dazu erst die Räder abmontieren? Dabei auch an den Urlaub oder an Einkaufstouren denken: Passen noch Koffer hinein, Getränkekästen und Einkaufstaschen?
  • Kompatibel? Soll die Babyschale fürs Auto auch auf den Buggy passen? Dann muss er den passenden Adapter dafür als Zubehör mitliefern
  • Leichtgewicht? Man darf von Buggys erwarten, dass sie um einiges leichter sind als übliche Kinderwagen. Acht bis zehn Kilogramm sind hier die Richtschnur. Deshalb beim Kauf auf das Gewicht achten und im Fachmarkt einen Tragetest machen
  • Sitzen und schlafen: Die Rückenlehne sollte mindestens 3-fach und möglichst geräuschlos verstellbar sein, so dass die Kinder gerade sitzen, leicht schräg und gerade liegen können. Ihr Kind sollte sich auch noch mit 2,5 Jahren gut im Buggy anlehnen können – und das, ohne mit dem Kopf am Verdeck anzustoßen oder über der Rückenlehne zu hängen. Sie sollte also nicht zu kurz sein.
  • Große Eltern, kleine Eltern. Der Schiebegriff sollte höhenverstellbar sein (bis mindestens 110/115 cm), so dass sowohl kleine als auch große Elternteile den Wagen bequem schieben können. Eine durchgehende Schiebestange lässt sich zudem meist leichter einhändig lenken als zwei einzelne Griffe
  • Platz für Gepäck? Ein Einkaufskorb oder -netz unter dem Sitz müssen genug Platz für Einkäufe und Spielzeug für den Ausflug zum Spielplatz bieten
  • In Wald und Flur. Geländetauglich sind Buggys mit eher kleinen Rädern nicht. Wer viel auf unbefestigten Straßen und Waldwegen unterwegs ist, sollte sich besser für einen Kindersportwagen mit großen Rädern entscheiden
  • Bei Oma und Opa. Jeder Buggy hat seine eigenen Tücken. Besonders der Klappmechanismus ist oft nicht gerade selbsterklärend. Babysitter oder Großeltern sollten sich deshalb erst einmal mit dem Wagen vertraut machen, ehe sie mit Kind und Kegel zum Spaziergang aufbrechen

Cybex Onyx

Buggy Cybex

Highlights

  • zentrales Einhand-Gurtverstellsystem
  • Reisesystem mit CYBEX Babyschalen
  • XXL-Sonnendach mit 50+UV-Schutz 
  • Einhand-Liegeverstellung in vier Positionen

Daten

  • Zusammenklappmaße: 104,5 x 31 x 36 cm
  • Gewicht:  7,2 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 47 cm
  • Sitzbreite:  34 cm

Preis: UVP 209,95 Euro


Gesslein S1 Swift

Buggy Gesslein
Highlights

  • praktische 3D-Faltung und sehr kompaktes Faltmaß
  • extrem leichtes Gewicht
  • extra-langes Verdeck (per Reißverschluss verlängerbar) für maximalen Sonnenschutz
  • verstellbare Rückenlehne und Fußstütze für besonders komfortable Schlafposition
  • dynamisches Design und poppige Farben

Daten

  • Zusammenklappmaße: 99 x 35 x 27 cm
  • Gewicht: 7 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 47 cm
  • Sitzbreite: 34 cm
  • Schiebehöhe: 101 cm

Preis UVP 219 Euro

Hauck Shopper Comfortfold

Buggy Hauck

Highlights

  • in Sekundenschnelle mit nur einer Hand entriegelt und zusammen gefaltet
  • sehr kompakt auch für den Alltag mit Bus und Bahn
  • mit 2 Getränke- und Accessoireablagen
  • ideal für Shoppingtouren 
  • großer Einkaufskorb

Daten

  • Zusammenklappmaße: 90 x 50 x 37 cm
  • Gewicht: 7,6 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 45 cm
  • Sitzbreite: 36 cm
  • Schiebehöhe: 102 cm

Preis UVP 69,99 Euro

Joie Litetrax 4

Buggy Joie

Highlights

  • sportlicher 4-Rad Buggy, der sich leicht manövrieren lässt und auch unebene Böden meistert 
  • Einklappmechanismus in der Sitzmitte, der mit nur einer Hand zu bedienen ist. Zusammengeklappt wie ein Trolley ziehbar
  • XXL-Verdeck mit Sichtfenster, Sonnenblende und Erweiterung aus Meshgewebe für optimale Luftzirkulation 
  • praktische Halterung am Schiebegriff für Getränke und Wertsachen
  • standardmäßig mit Regenverdeck geliefert

Daten

  • Zusammenklappmaße: 26 x 56,5 x 80,8 cm
  • Gewicht: 10,2 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 38,5 cm
  • Sitzbreite: 33 cm
  • Schiebehöhe: 103,4 cm

Preis UVP 169,95 Euro

Kiddy City’n Move

Buggy Kiddy

Highlights

  • hoher Fahrkomfort durch doppelte Federung an den Vorder- und Hinterrädern
  • komfortable Liegeposition mit einer Hand verstellbar
  • Bezug mit atmungsaktivem Netzgewebe und leicht abnehmbar (Druckknöpfe und Klettverschlüsse)
  • schützendes Sonnendach weit nach vorne verstellbar mit UV80+ Schutz
  • hautsympatische Softgriffe für einen guten Griff und zur Vermeidung von Schwitzhänden

Daten

  • Zusammenklappmaße: 33 x 35 x 108 cm
  • Gewicht: 9,5 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 49 cm
  • Sitzbreite: 34 cm
  • Schiebehöhe: 104 cm

Preis: UVP  175 Euro

Knorr Baby City Stlyer

Buggy Knorr

Highlights

  • schnell und einfach zusammenklappbar
  • kompaktes Klappmaß 
  • das herausklappbare Verdeck gibt dem Kleinkind mehr Ruhe zum Entspannen
  • abnehmbarer Frontbügel
  • großer Einkaufskorb

Daten

  • Zusammenklappmaße: 38 x 38 x 105 cm
  • Gewicht: 8,8 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 45cm 
  • Sitzbreite: 33cm
  • Schiebehöhe: 104 cm

Preis: UVP 119,95 Euro

Nuna Pepp Luxx

Buggy Nuna

Highlights

  • extra großes, ausziehbares Sonnenschutzverdeck
  • größere Räder (12,5 cm; schwenk- und feststellbar) sorgen für ein gutes Fahrverhalten und ermöglichen flexibles Lenken mit nur einer Hand
  • One-touch Bremssystem
  • kann ganz einfach auf- und zu einem kompakten Maß zusammengeklappt werden
  • alle Stoffbezüge sind Oeko-Tex zertifiziert

Daten

  • Zusammenklappmaße: 28,8 x 58 x 85,5 cm
  • Gewicht: 10,56 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 42,5 cm
  • Sitzbreite: 29 cm
  • Schiebehöhe: 95 – 105 cm

Preis: UVP 249,95 Euro

Peg Perego Pliko P3

Buggy Peg Perego

Highlights

  • Trittbrett fürs Geschwisterchen zum Mitfahren
  • abnehmbares Verdeck, das mittels zweiseitigem Reißverschluss auch als Sonnendach verwendet werden kann
  • Sichtfenster am Verdeck
  • 5-Punkt Sicherheitsgurt
  • Frontbügel rundherum sorgt für Sicherheit

Daten

  • Zusammenklappmaße:  49 x 34 x 98 cm
  • Gewicht: 8,5  kg
  • Rückenlehnenhöhe: 50 cm
  • Sitzbreite: 33cm
  • Schiebehöhe: 99 – 105 cm

Preis: UVP 289 Euro

Quinny Zapp Xtra2

Buggy Quinny

Highlights

  • Buggy inklusive Sitzeinheit zusammenfaltbar
  • Sitz in und entgegen der Fahrrichtung mehrfach verstellbar
  • mit der Maxi-Cosi Babyschale oder dem Quinny „From Birth Inlay“ auch für Neugeborene geeignet
  • dank schwenkbarem Vorderrad (auch feststellbar) extrem wendig 
  • ausziehbares XL Sonnenverdeck

Daten

  • Zusammenklappmaße: 36 x 71 x 33 cm
  • Gewicht: 9,3 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 53 cm
  • Sitzbreite: 29 cm
  • Schiebehöhe: 102 cm

Preis: UVP 259,90 Euro

TFK DOT

Buggy tfk

Highlights

  • großes, erweiterbares Verdeck 
  • sehr kleines Klappmaß, so dass der DOT auch mit ins Flugzeug reingenommen werden darf 
  • großzügiger Sitzeinhang und viel Platz im Kopfbereich 
  • sehr geringes Gewicht 
  • zahlreiches, praktisches Zubehör macht ihn perfekt zum Reisen und für die Stadt

Daten

  • Zusammenklappmaß: 69 x 36 x 36 cm
  • Gewicht: ca. 6,9 kg
  • Rückenlehnenhöhe: 51 cm
  • Sitzbreite: 34 cm
  • Schiebegriffhöhe: 110 cm

Preis: UVP 199 Euro

Foren zum Thema

Unsere Partner
  • SteriPharm Folio
  • Pampers
  • Nestle Bebe
  • Eltern Grußkarten
  • Vorname.com
  • Schöner Wohnen Shop

]