Unterwäsche ohne Latex (z.B. in den Bündchen) gesucht - welche Marke??

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von gaeltarra 22.08.07 - 10:08 Uhr

Hallo Mädels,

gestern hatte ich mal wieder meine einigermaßen schicke U-Wäsche an und kurz darauf bereits Ekzeme:-[. Ich habe erst vor Kurzem erfahren, dass ich gegen Latex allergisch bin. Das Problem ist, dass die Bündchen von Unterwäsche in der Regel mit "Gummi" versehen sind, der auf der Haut aufliegt - auch bei relativ "normaler" Unterwäsche. Ich habe schon den Typ "Seamless" erhalten. Hat jemand noch andere Ratschläge bzw. Marken und Firmen, bei denen man latexfreie U-Wäsche bekommt?

Dankeschön schon mal!!

LG
Gael


Beitrag von snowy24 22.08.07 - 11:31 Uhr

Hallo,



schau mal hier ist das vielleicht was. Habe den Link von einer freundin bekommen ,da sie unter neurodermitis leidet.


http://www.neurodermitis-kleidung.de/

Lg
Marion

Beitrag von katrinm77 23.08.07 - 13:25 Uhr

Hallo Gael,

ich kenne mich zwar mit latexfreier Unterwäsche nicht aus, aber es gibt z.B. von Sloggi Slips ohne Bündchen. Hab mal nachgeschaut, die bestehen aus 78% Polyamid (Meryl®) und
22% Elastan (LYCRA®). Versteckt sich da Latex? Wenn nicht, wäre das was. Schau mal hier: http://www.sloggi.com/de/shop/product.php?productid=149&cat=45&page=1

Katrin

Beitrag von gaeltarra 23.08.07 - 13:36 Uhr

Hallo Katrin,

danke!!! Nein, Lycra ist synthetisch, kein Latex!!!

LG
Gael - die gleich mal schaut.....

Beitrag von katrinm77 23.08.07 - 13:41 Uhr

Das würde mich ja sehr freuen, wenn ich Dir tatsächlich helfen konnte!!!

Beitrag von lucccy 26.08.07 - 17:29 Uhr

Hallo,

wie wäre es denn mit dieser Zusammensetzung:
50% Baumwolle
44% Viskose
6% Elastan
versteckt sich da irgendwo Latex?

Sonst ist das von der Firma Calida
http://www.calida.de/index.php?id=130&command=search&Serie=Secrets&serial=basics_calida_women&language=DE&L=0&brand=calida&ArtikelNr=22032
und sicherlich auch ein Tip für Dich.

Gruß Lucccy

Beitrag von gaeltarra 27.08.07 - 09:14 Uhr

Hallo Luccy,

dankeschön auch dir für den Tipp. Wegen der Viskose muss ich nachschauen. Elastan ist wohl ohne Latex.

LG
Gael