Kondom geplatzt? Wie merkt man sowas???

Sie befinden sich im Archiv des urbia-Diskussionsforums Ungeplant schwanger .

Hier geht es zur vollständigen Version dieser Seite. Dort können Sie auch aktiv am Diskussionsgeschehen teilnehmen.

Beitrag von zzzzzzzzzzzzzzzzz 23.04.10 - 09:14 Uhr

Hallooo zusammen!

Ich les hier immer wieder was von Kondom geplatzt.

Verhüte jetzt schon ewig mit Kondom und nur damit!

Hab aber keine Ahnung wie man merken soll, dass das Ding beim Akt geplatzt ist. Wird doch sicher nicht so nen riesen Riss haben, dass man es sehn kann. ODER??? #kratz

Frage:

Wie merkt man dass es geplatzt ist? #gruebel

Beitrag von zzzzzzzzzzzzzzzzzz 23.04.10 - 10:18 Uhr

Wusst ichs doch. Das merkt kein Mensch wenn ein Kondom platzt. Sonst könnte mir ja jemand darauf antworten. Ist dann Gummi geplatzt wohl ne andre Art zu sagen: ich hab nicht sonderlich auf Verhütung geachtet...

Das kann ja auch nicht platzen wie ne Wasserbombe. Soviel kommt da nu auch wieder nicht rein ...

Beitrag von nightwitch 23.04.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

ich denke schon, dass Kondome so kleine feine Haarrisse bekommen können, dass es ausreicht, damit die kleinen Schwimmerchen auf Reisen gehen können.


Immerhin weiss man ja, das ein Spermium (welches man übrigens nicht mit bloßem Auge sehen kann ;-) ) ausreicht.
Man muss also nicht unbedingt den riesen Riss im Kondom sehen.
Ein kleines Loch, aus dem noch nicht mal viel Sperma rauslaufen muss, reicht demnach völlig aus. Es reicht im Grunde eine scharfkantige Hautschuppe oder ein kleine Unebenheit im Nagel um ein Kondom kaputt zumachen.

Und je nachdem wieviel Körpersäfte da noch so fliessen und an dem gebrauchten Kondom hängen, dürfte es schwer sein zu differenzieren, ob es Sperma, Feuchtigkeit der Frau oder sonst was ist.


Gruß
Sandra, deren 2. Tochter auf genau dem gleichen Weg entstanden sein muss, denn wir haben verantwortungsvoll mit Kondom verhütet.

Beitrag von zzzzzzzzzzzzzzzzzz 23.04.10 - 10:48 Uhr

Hallo Sandra!

Wirklich? Ein Sperma kann man nicht mit bloßem Auge sehn ich dachte immer die Dinger wären so: #schwimmer groß. Ist nur Spaß ;)

Aber sehn kann man es scheinbar wirklich nicht wenn das Kondorm "undicht" war. Man merkt es wohl dann wenn die Regel ausbleibt.

Ich stell mir nur die Frage weil mein Männchen :) und ich letztens und bedingt #sex es aber schon spät war und wir dann die Kondome an einer Tanke. Ich weiss #hicks
gekauft haben.

Nu ja und jetzt bin ich überfällig. #schein

Es ist nicht sooo schlimm. Freun uns trotzdem wenn was Kleines dabei rauskommt.

Trotzdem. Ich dachte immer man würd es merken wenn was nich passt und in unserem Fall muss ich zugeben dass wir in dem Moment wohl nicht so sehr auf Verhütung geachtet haben (Kondome aus der Apotheke) #schein

LG

zzzzzzzzzzzzz """ die sich schämt die Verhütung der Tanke überlassen zu haben ;-)







Beitrag von nightwitch 23.04.10 - 10:55 Uhr

Nun,
das muss nicht unbedingt an den Kondomen von der Tanke liegen.

Ich denke der Standard ist überall gleich. Es kommt halt auf die Lagerung und das Alter der Kondome an.

Bei uns war es wohl so, dass wir wohl ein Kondom erwischt haben, dass schon länger rumlag ;-)
Dass das natürlich nicht gerade hilfreich ist, dürfte jedem klar sein.


Wenn du überfällig bist, dann mach doch einfach einen Test. Dann hast du Gewissheit.
Wenn der Test negativ ist und du auch weiterhin deine Mens nicht bekommst, solltest du evtl noch ein paar Tage warten und erneut einen machen. Wenn alles nichts bringt, dann mach bitte nen Termin beim FA, dann könnte es nämlich sein, dass es andere Ursachen gibt.


Euch alles Gute
Sandra

Beitrag von zzzzzzzzzzzzzzzzzz 23.04.10 - 11:12 Uhr

Der Schwangerschaftstest liegt schon daheim.

Bin bloß ein wenig aufgeregt ... werd ihn aber heute machen wenn ich heim komm. Habs mir zumindest vorgenommen ;-) >> vorgenommen hab ichs mir aber schon seit 3 Tagen. Schieb das aber immer wieder nur zu gern auf #schein

Naja mal sehn. Hoffe irgendwie sogar dass er positiv ist. Möchte es aber nicht verschrein ;-)


Beitrag von s.klampfer 23.04.10 - 13:40 Uhr

Und? Bist schon zuhause?
Wär auch neugierig...


ein leises #klee schicke ;-)

Beitrag von zzzzzzzzzzzz 24.04.10 - 08:01 Uhr

Hallo!

Hab mich grad durchgerungen den Test zu machen uuund:


TREFFER #schein (jetzt wo wir aus beruflichen Gründen aufgegeben hatten #gruebel) Egal:

Freun uns riesig mein Schatz ist auch aus dem Häuschen ;-) #verliebt

Muss mir die SS halt noch vom Frauenarzt bestätigen lassen....

Danke für dein leises #klee

zzzzzzzzzzzzzzz ... die nun für die manchmal schlechte Lagerung von Tankstellenkondomen dankbar ist ;-)



Beitrag von nightwitch 24.04.10 - 09:35 Uhr

Hallo,

ist doch super :-)

Und wieder bestätigt sich meine Meinung: Die Kinder kommen dann, wenn sie es wollen und nicht, wenn es den Eltern gerade in den Terminkalender passt ;-)

Euch dreien alles Gute. Wäre schön mal wieder was von dir zu lesen.

Gruß
Sandra

Beitrag von pepperlotta 24.04.10 - 12:55 Uhr

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Na dann hat ja noch alles gut geklappt :-) Alles Gute für deine Kugelzeit!

Beitrag von pepperlotta 23.04.10 - 12:13 Uhr

Also wenn ich von geplatzem Kondom spreche, dann meine ich eins, dass wie ein zerfetzter Luftballon aussieht. Das würdest du definitiv merken!! Zitat Wikipedia: "Wird das Reservoir für das Sperma am oberen Ende beim Abrollen nicht zusammen gedrückt, gelangt Luft hinein oder es wird zu weit über die Eichel gezogen, was zum Platzen führen kann." Oder die Gummis sind warm und daher porös geworden und zerreißen dann schneller als man denkt (im Sommerurlaub zB.)

ES GIBT TATSÄCHLICH GEPLATZTE KONDOME ! ! !


Beitrag von jane81 23.04.10 - 14:06 Uhr

unser kondom icht RICHTIG geplatzt. hatte ein riesen loch aus dem alles rauslief. ist wohl beim eindringen passiert und man hat es nicht gemerkt oder gehört. da war mein mann wohl etwas zu unvorsichtig und leidenschaftlich *lol*

und genau das war dann auch unser ungeplanter treffer da ich am nächsten tag frühzeitig meinen eisprung hatte (merke den immer ein paar stunden lang schmerzhaft).



lg
Jane 40.SSW

Beitrag von sandee222 23.04.10 - 21:28 Uhr

Ich war 15!und wollte bestimmt kein Kind und das ding IST geplatzt,:-[ weil ich mich auf meinen bescheuerten freund verlassen habe,dass er das mit dem reservoir richtig macht,er war nämlich ca.5 Jahre älter als ich!du merkst es erst,wenn es zu spät ist!

Beitrag von chaizy83 25.04.10 - 00:08 Uhr

hey

also ich habe auch mit kondom verhütet und es hat mich nie im Stich gelassen........

Ich kann es mir nach wie vor nicht vorstellen das sie so einfach platzen, ich denke wenn sie porös sind ( man kauft ja eigentlich neue und nimmt nicht die von oma ;) ) oder wenn man "versehentlich" selber paar löcher rein macht kann das durchaus passieren.

Ich habe selber 2 KInder aber garantiert nicht durch ein geplatztes Gummi, naja jeder muss selber mit dem Gedanken fertig werden, wie es passiert sein könnte.......


lg chaizy

Beitrag von nyiri 26.04.10 - 06:08 Uhr

Also mein erster Freund und ich das erste Mal ein Kondom benutzt haben, platzte dieses. Aber weder mit einem großen Knall, noch mit anderweitigen Signalen, die uns Einhalt geboten hätten. Glücklicherweise passierte nix, aber auch ich kann bestätigen, dass Kondome tatsächlich platzten/zerreißen können.