vorderwand-hinterwandplazenta wo???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 020408 05.01.11 - 07:43 Uhr

so,hier die erste dämlich frage des tages.....hab grad gelesen das bei ner vorderwandplazenta man sein kind früher spürt und bei ner hinterwand später!
jetzt hätt ich gedacht das wär umgedreht#kratz
könnt ihr mich aufklären#hicks
danke eure lotte mit drei kids an der hand(immer hinterwandplazenta)und keks 14+4(vorderwandplazenta)

Beitrag von lacura 05.01.11 - 07:51 Uhr

moin,

die Hinterwandplazenta in quasi bei der inneren Rundung der Gebärmutter und die Vorderwandplazenta in bei der äußren Rundung quasi der Bauch ;-).

Hab bis jetzt auch immer Hinterwandplazenta gehabt.

Ich hoffe man kanns iwie verstehen #kratz

LG

Beitrag von zaubermaus666 05.01.11 - 07:55 Uhr

Hallo!

Vorderwand heisst sie ist quasi in richtung BAuch und Hinterwand in Richtung Rücken!

Allesding ist so, dass man bei einer Vorderwandplazenta WENIGER vom Kind spührt :-)

LG

Beitrag von 020408 05.01.11 - 08:00 Uhr

dankeschön!!!!hab ich also doch richtigrum gedacht!dann kann ich mich also diesmal auf was gefasst machen ja?!da ich jetzt ja die hwp hab,denn beid en anderen dreien und die vwhab ich sie zwar erst spät gemerkt aber auch schon ordentlich!jetzt habe ich das gefühl das ich seid gestern abend seifenblasen im bauch hab!und das sind keine blähungen
danke dir ganz doll

Beitrag von meandco 05.01.11 - 08:29 Uhr

vorderwand hast du am bauch, hinterwand ist im hinten in deinem bauch drin.

allerdings sagt die theorie, dass man die kinder mit hwp früher spürt, das hast du richtig im kopf.

bei mir hat sie allerdings in beiden ss nicht gestimmt.
die große hab ich in der 13. ssw gespürt, dieses jetzt in der 14. ssw.
die große hat mich in der 21. ssw so in die leisten getreten, dass ich im bett gesprungen bin. dieses jetzt, beginnt sich seit 2 wochen nur ganz leicht flatternd von außen bemerkbar zu machen ....

du siehst: alles ist möglich und es ist immer anders. ich persönlich glaube dass das von der genauen lage der plazenta abhängt und wie das kind liegt und wohin es tritt #cool

lg
me

Beitrag von asturis 05.01.11 - 08:52 Uhr

hallo,

also ich hatte bei meinem Sohn eine Vorderwandplazenta und hab ihn erst so ab der 20/21. Woche richtig gespürt.
Bei meiner jetztigen SS hab ich Strampelinchen allerdings schon in der 15. Woche das erste mal gespürt und seit der 17/18 Woche wirklich jeden Tag und seit 1-2 Wochen den ganzen Tag #gruebel. mäuschen braucht wohl genau so wenig schlaf wie sein großer Bruder?!?!
achso ja, diesmal hab ich ne Hinterwandplazenta.
also bei mir stimmt deine Theorie (oder was du gelesen hast) nicht wirklich.

lg Asturis mit Eric (24.01.08) und Strampelinchen (ET 29.04.2011)

Beitrag von saruh 05.01.11 - 08:58 Uhr

es ist genau andersrum...ABER hab mein sohn mit VWP schon 17./18. SSw gespürt...und bei der 2. SS schon 14./15.ssw(gaaaaaaanz leicht ab und an mal)...allerdings weiß ich net wo sich die Plazenta diesmal befindet...bei der nä. VU frag ich mal....;-)


LG saruh

Beitrag von lena1a 05.01.11 - 09:46 Uhr

Hi, ich habe meinen Sohn in meiner ersten SS trotz VW-Plazenta in der
15 SSW das erste mal gespürt.

LG Lena

Beitrag von leenchen82 05.01.11 - 10:29 Uhr

Hallo, ich habe auch eine VWP und spüre meinen Kleinen seit der 19.SSW. Da ich auch davon ausgegangen bin das man bei einer VWP das Kind später und gedämpfter fühlt, kann ich nur sagen das es nicht immer der Fall ist. Mein Kleiner tritt so oft und kräftig das ich noch vor dem 2.Screening dachte ich hätte wohl eine HWP. Denkste. Als meine FÄ sagte ich habe eine VWP bin ich aus allen Wolken gefallen. #augen Und das ist mein erstes Kind! :-D

LG

leenchen #winke

Beitrag von gingerbun 05.01.11 - 13:03 Uhr

Hallo,
das kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte beides. Ich habe die Kinder beide male zur ca. gleichen Zeit gemerkt.
Gruß!
Britta