Mein Zyklusblatt: leichte Übelkeit und ständiges Druckgefühl im Bauch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chayenne81 07.01.11 - 09:52 Uhr

Hallo zusammen,

kennt ihr das nach dem ES, so ein leichtes Übelgefühl und einen ständigen Druck im Unterbauch? Fall ich ss sein sollte, würde man doch noch nicht bereits zum jetzigen Zeitpunkt Anzeichen spüren oder?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934520/555925

Viele Grüße
Sarah

Beitrag von nancy-christian 07.01.11 - 09:58 Uhr

hm können genauso gut anzeichen von ner mens sein, bei mir geht das immer ab es los#winke

Beitrag von chayenne81 07.01.11 - 10:04 Uhr

Aber die dürfte noch länger nicht in Sicht sein. Sonst hab ich immer erst kurz vor der Mens ein Ziehen im Unterbauch, aber nicht so ein Druckgefühl..? Was meint ihr zu meinem ZB?

Grüße!

Beitrag von terrorkruemel83 07.01.11 - 10:40 Uhr

huhu,

hh´mmm. ist schwer zu beantworten deine frage, da es sowohl als auch sein könnte....

aber auf der anderen seite hab ich bei +9 nen test gemacht und der war positiv und ist es auch immer noch, fotos in vk, wenn de gucken magst.

was ich damit sagen will, frau merkt das glaube ganz genau wenn da was ist, oder nicht, ich hab getestet weil diesen monat irgendwie alles anders war als sonst.

ich drücke dir ganz fest die daumen und puste das tempi oben bleibt

lg