tischtennisball großer Knoten in der Brust.. ANGST, gleich zum KKH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mariechen71 07.01.11 - 09:56 Uhr

Guten morgen.. !! Muss gleich ins KKH, habe ne Überweisung zum Ultraschall, da ich echt einen tischtennisball großen Knoten in der linken Brust habe, der auch noch heiß wird zwischendurch.. !! Hoffe es ist alles gut und nichts schlimmes... !! Aber Angst macht mir das schon.. geschlafen habe ich gar nicht.. ! :-(:-(:-(
Hatte jemand so was auch in der SSW ??
VLG

Beitrag von moeriee 07.01.11 - 10:00 Uhr

Hi du! #winke

Nur die Ruhe! Meine Bettnachbarin im KKH hatte das auch. Sie war in der 33. oder 34. SSW. Die Ärzte haben es abgetastet. Es war aber nur ein Milchdepot. Sie sagten auch, dass das in der SS öfter mal vorkommt.

Ich drücke dir die Daumen, dass es auch bei dir nichts Dramatisches ist. Melde dich mal, wenn du zurück bist!

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (1 Monat alt) #verliebt

Beitrag von mariechen71 07.01.11 - 10:03 Uhr

Ja danke. Geschallt hat meine FA auch schon, aber da sie sich nicht sicher ist, was es sein könnte, nun zum KKH !
ich melde mich und hoffe es ist nicht sschlimmes... LG #danke

Beitrag von redsea 07.01.11 - 10:02 Uhr

Wünsch dir viel Glück !!!
Ist bestimmt nicht Schlimmes.

Hab so was schon mal gehört, kommt von den Hormonen in der SS.

#liebdrueck

Redi

Beitrag von mariechen71 07.01.11 - 10:05 Uhr

ich hoffe.. !! wir kennen uns aus dem fo-Kiwu !! :-) !! Alles gute für dich ! LG

Beitrag von dk-mel 07.01.11 - 10:03 Uhr

ich kenn sowas noch vom stillen, wenn sich die brust entzündet hat, und gerade, dass es warm wird, wäre für etwas bösartiges arg untypisch, mach dir keine sorgen, warte ab!

Beitrag von lacura 07.01.11 - 10:13 Uhr

Hi du,

ich hatte bei meiner 1. SS einen Knoten, der war erst ganz klein und ist dann durch die Hormone ganz schnell gewachsen und war dann 5 cm groß.

Es war ein Fibroadenom, ist total harmlos und immer gutartig aber durch die SS-hormone wucherte es vor sich hin.
Sie ham es mir 2 Monate vor der Entbindung entfernt, ging schnell und ambulant.
Danach war nie wieder was. Ist bestimmt alles halb so wild.

LG

Lacura