Wie gehts Euch in der 38+6 SSW...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meli1 07.01.11 - 15:41 Uhr

Halli Hallo ihr Januar-Mamis,

wie gehts Euch im Endspurt ;-)
Bei mir ist das nachts gemütlich umdrehen vorbei, ich komme mir vor als hätte ich einen Stein im Bauch. Alles wird eng und zieht.
Immer mal wieder habe ich auch schon Wehen die Stundenlang vor sich hinwehen und dann wieder verschwunden sind.

Mein Ischiasnerv plagt mich inzwischen seeeeehr :-[:-(:-(

Liebe Grüße
Meli+Kiara(4)#verliebt#verliebt+Noah 38+6#verliebt#verliebt

Beitrag von gruenepistazie 07.01.11 - 15:49 Uhr

Mir fällt alles immer schwerer! Einmal Treppe rauf und runter und ich brauche ein Sauerstoffzelt! Abends ziept und zwickt alles! Und obwohl ich den ganzen Tag nicht viel mache und mich eher im Moment langweile! (das ich das jemals wieder sagen würde) bin ich Abends total im Eimer!!!!!#schwitz

Beitrag von die-babsy 07.01.11 - 17:06 Uhr

Schlafen??? WaS ist SCHLAFEN?????? :-[:-[
tu ich seit ein paar Tagen schon mehr oder weniger gar nicht mehr bzw so von 7 uhr morgens bis 9 oder 10 uhr. also nich soooo viel!

Ansonsten drückt der kleine Mann ganz schön nach unten, aber MuMu ist noch total dicht und da tut sich noch nix... #schmoll

Wehen hab ich noch nicht so großartig, mal hin und wieder ein ziepen und zwicken, aber nichts aufregendes.

Dafür fühöl ich mich manchmal wie ne 80 jährige 100kg Frau (auch wenn ich die nicht wiege) aber es ist alles super anstrengend, treppensteigen oder erst recht Schuhe anziehen!!! Eine Qual!!!

LG und schönen Abend
die Babsy ET-14

Beitrag von kruemel-2 08.01.11 - 12:42 Uhr

Hallo!

Also das mit dem Umdrehen nachts kenne ich! #rofl
Ansonsten Treppe laufen und danach Sauerstoffzelt - kenne ich ebenso! #rofl
Das alles anstrengender ist auch!

Nur - ich hatte ja schon gestern gepostet - ich kann plötzlich wieder schlafen! #freu Und zwar sogar richtig gut und auch noch lang! Das war jetzt schon die zweite Nacht hintereinander, in der ich "durchgeschlafen" und eine ordentliche Mütze voll schlaf abbekommen habe! Ich weiß noch gar nicht so recht was ich davon halten soll - aber im Moment freu ich mich nur darüber! Ich schieb Euch allen einfach mal eine Mütze voll Schlaf rüber!

Und ich schnarch auch nicht mehr! #rofl#rofl#rofl

Kind ist nach wie vor noch aktiv - allerdings tun die "Boxtritte" jetzt richtig weh!
Wehen - tja da hab ich so meine Probleme damit. Ich selber merk grad nicht viel - außer " ziehenden Rückenschmerzen" - allerdings habe ich das Gefühl, daß sich der Bauch etwas nach unten senkt...

Den Rest der Zeit schaffen wir auch noch! Mädels Kopf hoch! #pro

Liebe Grüße
Kruemel-2

Beitrag von meli1 09.01.11 - 19:43 Uhr

:-) Nachdem ich Eure Beiträge gelesen habe, musste ich schmunzeln:-D:-D ...

Mir gehts genauso! Sauerstoffzelt her und am Besten erstmal ne Runde Pause einlegen.

Da ich ein kleines Mäuschen mit 4 Jahren habe, ist das mit dem Pausieren etwas schwierig. So vergisst man aber manchmal auch die Wehwechen.
Meine Maus hat mir auch schon beim Schuheanziehen geholfen (das ganze endete natürlich im totalen Lachanfall, aber nett :-) )

Na bald haben wir das sich nicht mehr bewegen können hinter uns :-)

Wünsche Euch noch schöööne Tag bis es los geht!

LG Meli+Kiara+Noah 39.SSW ( geht looooos ) ----> Endspurt#winke#winke#winke