welche Globuli bei verbranntem Finger mit Blase?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kugelblitzdsl 09.01.11 - 14:06 Uhr

Mein Sohn hat sich soeben die Fingerkuppe verbrannt.

habe zwar mit kuehlem Lappen gekuehlt aber es bildet sich eine Blase.

Welche Globuli kann ich geben?

Die entscheidenen habe ich wohl nicht.

habe Belladonna, Arnica, Hepar sulfuris, Chamomilla da und eine Loesung die Regenaplex heisst!

Beitrag von bonsche 09.01.11 - 14:15 Uhr

ich weiss zwar nicht, welche globuli dafür geeignet ist, aber ich kann dir für die zukunft einen guten tip geben.

meine schwiegermutter hat gänsefett in so einen deo-roller (natürlich ohne deo) gemacht. das steht bei uns im kühlschrank. das soll bei verbrennungen sehr gut sein. ich freu mich immer über solche alten hausmittelchen. vorallem kostet es kein geld.

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von kugelblitzdsl 09.01.11 - 14:16 Uhr

Huhu, na das werd ich mir merken.

Hast Du es schon verwendet??

LG mone

Beitrag von bonsche 09.01.11 - 14:21 Uhr

hallo mone,

nee, gott sei dank noch nicht. wir haben es von ihr weihnachten bekommen, als wir zu besuch waren. aber sie hatte sich zu dem zeitpunkt verbrannt und es hat super geholfen ;-)

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von susa31 09.01.11 - 14:49 Uhr

auf brandwunden darf kein fett, weil das die hitze im gewebe staut. gilt zwar als hausmittel, es wird aber in jedem erste-hilfe-kurs davor gewarnt.

Beitrag von tauchmaus01 09.01.11 - 16:10 Uhr

Bitte NIEMALS Fett auf Brandwunden, es sei denn ihr seid scharf auf schlimme Komplikationen. #zitter
Auf Brandwunden gehört nach dem kühlen mit lauwarmen Wasser unbedingt ein steriler Verband.

Und statt Zuckerkugeln sollte bei Brandverletzungen mit Blasenbildung ein Arzt raufschauen.

Mona

Beitrag von schullek 09.01.11 - 14:17 Uhr

arnica erstmal.

lg

Beitrag von zwergwilli 09.01.11 - 14:19 Uhr

Hallo du!

Hmm, also manches von deiner Aufzählung kenne ich nicht.
Aber: Mit Arnica (ich vermute D6) machst du sicher nichts falsch.

Chamomilla und auch Belladonna würde ich nicht geben, das passt nicht zur Verletzung.

Ansonsten weiter kühlen und wenn es nicht besser wird mit den Schmerzen, evt. doch besser einen Arzt fragen (aber das würdest du ja sicher sowieso tun...).

Liebe Grüße und gute Besserung
zwergwilli

Beitrag von kugelblitzdsl 09.01.11 - 15:02 Uhr

Vielen lieben Dank an alle :-)

Habe ihm nun Arnica egeben und er hat soweit auch keine Schmerzen, stoert halt nur bisschen!


DANKE!!!!!!!

LG Mone

Beitrag von pauli1983 09.01.11 - 19:49 Uhr

Meine Tochter hat sich am Dienstag am heißen Wasser verbrüht. Sind dann schnell nach dem kühlen zum Arzt gefahren. Leider haben sich auch hier Blasen gebildet. Der Arzt war nur froh, dass wir keine Hausmittelchen benutzt haben. Lasses vom Arzt kontrolieren. Man soll nie fett, Zahnpasta etc. draufmachen!!

Liebe Grüße und gute Besserung