Kindlein-Komm-Tee bei SS absetzen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lucas2009 10.01.11 - 13:24 Uhr

Huhu,
einige habens ja schon mitbekommen, ich habe heute morgen positiv getestet...
Nun meine Frage, soll ich den Kindlein-Komm-Tee jetzt absetzen? Habe gehört das man Frauenmantel in der SS nicht nehmen sollte!

Danke für eure Antworten.

LG Julia

Beitrag von hotchica 10.01.11 - 13:27 Uhr

Huhu,
Muss man den absetzen ? Ich habe einfach aufgehört ihn zu trinken...
Und mir hat es nicht geschadet.

Lg mit schätzeken in der 19 ssw
Ach und herzlichen Glückwunsch zum positiven Test :-p

Beitrag von lucas2009 10.01.11 - 13:28 Uhr

Naja so habe ich das auch gemeint...;-)
Ist ärgerlich um den teuren Tee...

Danke

Beitrag von hotchica 10.01.11 - 13:31 Uhr

Das sag ich Dir...
Aber Gott sei Dank kam er mir eh aus den Ohren wieder raus wenn ich ihn nur gesehen habe :-p

Beitrag von lucas2009 10.01.11 - 13:34 Uhr

#rofl
Vllt. finde ich noch nen dankbaren Abnehmer

Beitrag von hotchica 10.01.11 - 13:29 Uhr

Ach mist Frage falsch gelesen...
Ja, also ich habe aufgehört damit weil ich auch gelesen hatte das Johanniskraut nicht so gut sei... Weiß ja nicht welche Mischung du hast ;-)

Beitrag von lucas2009 10.01.11 - 13:34 Uhr

Ja Johanniskraut ist da auch drin. Danke dann höre ich auch auf.