Schwanger und baden? Nie wieder!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finduilas 10.01.11 - 19:12 Uhr

So, zur Feier der 15 SSW habe ich mir heute mein erstes Bad gegönnt!
(vorher hab ich mich nicht getraut, Kopfkino und so #gruebel)

Muss dazu sagen, ich bin normalerweise eine mega Badewannen-Wasserratte!

Soweit so gut! Aber


Die empfohlenen 37 Grad sind viiiieeeeel zu kalt!! :-[
#schmoll
Blöd!

Euch noch nen schönen Abend!

Und sorry für das Silopo!:-)

Beitrag von eisblume84 10.01.11 - 19:15 Uhr

Also, ich wahr auch schon baden, aber auch nicht bei der Temperatur.

Bibber kalt #zitter

Ich bade so, dass es für mich noch angenehm ist, nicht zu heiß, aber so das es geht.

LG

Beitrag von nasserija 10.01.11 - 19:15 Uhr

HÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖö*g*

Wieso Kopfkino???
Und wieso nur bei 37 Grad...???
Ich bade von Anfang an so wie vor der Schwangerschaft...weil wieso sollte man auch darauf verzichten...und wenns zu heiß ist kann man ja kaltes nachlassen...

Grüßleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee:-)

Beitrag von finduilas 10.01.11 - 19:17 Uhr

Wat echt? Ich lese doch zu viele Tipps ... Habe gelesen, man soll 37 Grad nicht überschreiten?!

Danke für deine Antwort!

Beitrag von eisblume84 10.01.11 - 19:18 Uhr

Nicht so viel lesen, sondern dem Körper vertrauen

Beitrag von pipers 10.01.11 - 19:19 Uhr

#pro#pro#pro#pro

Beitrag von finduilas 10.01.11 - 19:21 Uhr

Stimmt!

Bekomm ich sonst auch ganz gut hin!!

Danke dir!

Beitrag von nasserija 10.01.11 - 19:31 Uhr

Wie wir schon sagen, vertrau Deinem Körper und wenns dem zu heiß sein sollte wird er sich schon melden...(Kreislauf oder so) und dann kannst Du gegensteuern!!!

Alles Gute weiterhin und nicht soviele Gedanken machen...Tu das und ess was Dir gut tut und schmeckt...

Beitrag von gruene-hexe 10.01.11 - 19:15 Uhr

Wäre mir aber auch zu kalt. #zitter
Einfach warmes Wasser beilaufen lassen bis es angenehm ist.

Beitrag von hanni2007 10.01.11 - 19:15 Uhr

Hallo

Allso ich bin auch die totale Badewannenratte...mit viell Schaum
Und so Rücken schrubben.
Und so weichen....#huepf

Und ich bade auch bei mehr als 37 Grad und es entspannt wunderbar.

Ich bade halt nicht mehr ganz so lange aber es muss mal sein.

Viel Spass


lg.Miri (18.Woche)

Beitrag von pipers 10.01.11 - 19:16 Uhr

huhu..

was hattest du für ein Kopfkino? worüber hast du dir sorgen gemacht?

Schade dass es zu kalt war und du dich nicht erholen/entspann konntest.

Liebe Grüße

Beitrag von mystique1211 10.01.11 - 19:16 Uhr

seitdem ich schwanger bin bade ich nur noch... irgendwie krieg ich unter der dusche immer kreislauf...

ich hab nicht gemessen wie viel grad das wasser hat, aber ich mache nicht zu heiss wie früher, grade so warm das es sich gut anfühlt... ich glaube die 37° muss man nicht unbedingt 1 zu 1 einhalten.. ;)

ich bade weiter... heheh

Beitrag von mama-von-marie 10.01.11 - 19:16 Uhr

#gruebel

Ich bade die ganze SS über schon viel heißer als 37°C...
...und uns gehts sehr gut,...

LG
m-v-m, 38.SSW

Beitrag von tonip34 10.01.11 - 19:17 Uhr

Mhhh, ich habe immer schoen warm gebadet, bade doch nicht um zu frieren...neee

Man muss echt nicht vor allen Dingen Angst haben, einfach normal weiterleben

lg toni

Beitrag von seluna 10.01.11 - 19:18 Uhr

alles unter 43 °c ist mir zu kalt und dann lass ich noch heiss zulaufen.
Habe das schon immer so gemacht, da meine Schwangerschaften immer problemlos waren habe ich das auch nicht geändert.

Hatte nie vorzeitige wehen etc
Allerdings brachte mir das heisse baden, nach dem et auch keine Wehen...

Beitrag von finduilas 10.01.11 - 19:19 Uhr

;-)

Danke euch allen! Werde der Badewanne wohl doch noch eine Chance geben!!


Beitrag von pipers 10.01.11 - 19:20 Uhr

Du bist gemein, jetzt sind wir gespannt was für ein Kopfkino du hattest und du sagst nix ;-):-p

Beitrag von finduilas 10.01.11 - 19:27 Uhr

Aaah, stimmt, vor lauter Aufregung vergessen zu bentworten, sorry!

Also Kopfkino heisst bei mir, ich hab mir zu viele Sorgen gemacht, dass zb Baden schädlich in der FrühSS ist....
Mittlerweile bin ich aber relaxter (ok, offensichtlich bis auf die Wassertemperatur :-D)

Ist meiner erste SS und wir haben lange geübt. Muss man halt reinwachsen, im wahrsten Sinne des Wortes :-D


Viele liebe Grüsse

Beitrag von pipers 10.01.11 - 19:33 Uhr

ja klar hörte sich nur an als käme da was lustiges sry war wirklich nicht böse gemeint.

Beitrag von sweetlady0020 10.01.11 - 19:20 Uhr



Huhuuuu #winke,

also ganz ehrlich: Ich habe mich noch nie an die 37° gehalten... ich würde erfrieren #zitter

Ich habe allerdings auch das Glück keine Komplikationen zu haben und daher mache ich die Wanne halb voll, so das ich halb bedeckt bin und halt nicht so sehr der Bauch selbst und somit ist gut.

Ich kann und will auf meine Bawa nicht verzichten... #verliebt

Wenn es Dir also gut geht, dann let´s plansch;-)

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 34+2 inside

Beitrag von finduilas 10.01.11 - 19:22 Uhr

Danke dir! Und weiterhin alles Gute!

Beitrag von anyca 10.01.11 - 19:30 Uhr

Ich hab immer so heiß gebadet, wie ich wollte - der dicke Bauch guckt ja eh aus dem Wasser ;-)

Beitrag von vinny08 10.01.11 - 19:37 Uhr

Ich bade immer viel wärmer als 37 Grad, Temperatur liegt bei mir ungefähr bei 45 Grad, alles andere wäre mir zu kalt. Habe ich bei meinem Sohn auch schon gemacht. Man sitzt ja keine 2 Stunden bei der Temperatur in der Wanne. Ich bade immer max. 20 min.

LG
M.

Beitrag von solex 10.01.11 - 19:37 Uhr

hi!
ich habe noch son badethermometer von meinem sohn..bei ihm halt ich die hand rein und weiß,obs ok ist.somit ist das ding lange schon nichtmehr benutzt worden.
hatte beim ersten mal baden das teil rein gelegt und bei 37° das wasser ausgemacht-ohne zu fühlen!
gott hab ich mich verbrannt!!!
habe nicht gesehen,dass diese skala im thermometer runtergerutscht ist,waren also bestimmt 45-50° #schock#rofl

jetzt bade ich nach gefühl...ists mir zu warm lasse ich eben noch kaltes nach und umgekehrt!
dusche mich eh nochmal kurz kalt ab und meinem zwerg gehts gut!

lg
soli+ rambo -50 tage bis et

Beitrag von crazycat 10.01.11 - 19:38 Uhr

Ich hab gestern bei 45° gebadet. Ich hab immer mein Telefon in reichweite falls mein Kreislauf mal schlapp machen sollte aber das is bis jetzt noch nicht passiert.
Also einfach so machen wies dir gut tut erfrieren muss man ja nicht ;)

  • 1
  • 2