Tragt ihr im Hallenbad...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von fusselchen. 13.01.11 - 11:10 Uhr

... badeschuhe??

hallo,

mich würde mal interessieren ob ihr badeschuhe trägt, flip flops oder solch schuhe vom weg der kabiene bis ins bad/becken...

lg

Beitrag von turtle30 13.01.11 - 11:12 Uhr

Hallo,

ja, ich trage Badeschuhe.

lg
turtle30

Beitrag von barbro 13.01.11 - 11:20 Uhr

Hallo!

Ja, ich trage Flip Flops!

LG

Beitrag von jolinar01 13.01.11 - 11:21 Uhr

hallo.

ich trage badeschuhe.ist hygienischer und sicherer

lg

Beitrag von tauchmaus01 13.01.11 - 13:42 Uhr

Aber Du ziehst sie doch zum Baden aus, gehst also doch ein Stück OHNE Badeschuhe....wo ist da mehr Hygiene?

Mona

Beitrag von jolinar01 13.01.11 - 15:51 Uhr

ja entschuldigung wie konnte ich nur.natürlich ist ein kurzes aufesetzen des fußes auf dem boden gleich mein todesurteil.

am besten man schreibt nix mehr.immer kommt gleich ein schlag von der seite.

Beitrag von tauchmaus01 13.01.11 - 18:32 Uhr

Hast Du falsch verstanden. Ich hab auch schon überlegt ob ich Badelatschen kaufe. Aber dann hab ich wieder überlegt ob das echt Sinn macht, denn entweder man schützt die Füße die ganze Zeit oder kann es eben gleich lassen.
Ich glaube wenn ich aus den Schuhen schlüpfe und dann ja ohne Schuhe ins Wasser gehe, sind auf diesen paar Schritten auch die Pilze usw. Dann geh ich wieder mit den "Sporen" in meine Badelatschen und dann tummeln die sich da weiter.

Ist wirklich nicht bös gemeint gewesen ;-), aber ich frag mich einfach ob es aus hygienischen Gründen wirklich Sinn macht. Man rutscht ja auch mit den Schuhen, leider sind die Böden so glatt. Also als Rutschschutz dienen die auch nicht wirklich, vielleicht ein wenig.

Daher also meine Frage......ich denke nicht dass man daran stirbt!

Mona:-)

Beitrag von jolinar01 13.01.11 - 18:34 Uhr

ok dann hab ich es wirklich falsch verstanden.sry.

also was das rutschen angeht muss ich widersprechen.denn ich rutsche mit meinen latschen absolut nicht in unserem bad.

würde ich die reha nicht machen müssen,wäre ich eh nie im hallenbad.kann man sich ja gar nicht mehr leisten.ich plantsche lieber im sommer in unserem garten.der ist pilzfrei^^.

lg

Beitrag von nightwitch1988 13.01.11 - 11:23 Uhr

hi
meist ja, aber manchmal vergisst mans dann doch...vor allem ich... naja ...

aber ich find auch hygienischer.

lg

Beitrag von lene77 13.01.11 - 11:29 Uhr

Och, kommt ganz darauf an ...

Mal ja, mal nein, je nachdem ob ich sie eingepackt habe oder wiedermal vergessen habe.
Wegen der Hygiene mache ich mir nicht so die Gedanken, eher darum das ich sicheren Fußes bis zum Becken komme ...


LG, Lena

Beitrag von thea21 13.01.11 - 11:30 Uhr

Nur beim lesen der Überschrift, habe ich (mit mir selbst) gewettet, jetzt kommt die Frage:

Tragt ihr im Hallenbad...eine Badekappe!... :-D Ich hab die schon a ls Kind gehasst.

Ok zur Frage: Ja...ich habe sie ein einziges Mal vergessen und hatte 2 Tage später ne fette Infektion...War nicht schön.

Beitrag von mamavonyannick 13.01.11 - 11:32 Uhr

Ja, auf jeden Fall. Auch wenn barfuss an sich gesund ist;-)

vg, m.

Beitrag von fusselchen. 13.01.11 - 20:29 Uhr

jaja das barfuß laufen;-)

wusste das das kommen wird:-p;-)

Beitrag von knuddelschaf 13.01.11 - 11:34 Uhr

Nein, noch nie. Hatte auch noch nie eine Infektion.

LG
P.

Beitrag von sternschnuppe976 13.01.11 - 12:07 Uhr

Hallo,

also ich trage Badeschuhe. Finde das auch viel hygienischer.

Lg

#sternschnuppe

Beitrag von mama-02062010 13.01.11 - 12:15 Uhr

nein ich lauf dort immer barfuss umher.

Beitrag von bezzi 13.01.11 - 12:33 Uhr

Lustige Umfrage, die mal wieder zeigt, wie weit Theorie und Praxis auseinander klaffen.

8 meiner 10 Vorschreiber tragen immer Schuhe im Bad. #schein

Meine Beobachtungen gehen eher von genau umgekehrten Verhältnissen aus.

Ich trage übrigens auch nie welche, ebenso meine Frau und meine Kinder.

Beitrag von mamavonyannick 13.01.11 - 14:03 Uhr

Also wenn ich mir vorstelle, ich sollte dort barfuss aufs Klo gehen *kotzurbini*

Beitrag von similia.similibus 13.01.11 - 16:09 Uhr

Örks - eben. DAS wäre ganz schlimm. Ich ekel mich schon immer trotz der Badelatschen und würde diese hinterher am liebsten immer desinfizieren. #schwitz

Beitrag von jolinar01 13.01.11 - 17:04 Uhr

ich frag mich immer warum menschen überhaupt ins schwimmbad gehen,wenn sie sich doch eh so vor den bakterien ekeln.

man kann sich doch überall anstecken.man gibt jemandem die hand und schon hat man die viren von niesen an sich.ist für mich irgendwie das gleiche.

lg

Beitrag von similia.similibus 13.01.11 - 17:21 Uhr

Beim Handgeben überträgt sich kein Fußpilz!!!

Und ansonsten ekel ich mich nicht ins Schwimmbad zu gehen sondern vor den stets nassen Toilettenbodenfliesen, wo nicht auseinander zu halten ist, welcher Art die Nässe ist. *örks*

Beitrag von jolinar01 13.01.11 - 17:33 Uhr

ja ok das ist einleuchtend.

badelatschen gehören für mich einfach mit in die tasche wenn ich ins schwimmbad gehe.und durch meine reha muss ich jede woche gehen.

lg

Beitrag von littleblackangel 13.01.11 - 12:44 Uhr

Hallo!

Nein, weder ich, noch mein Männe, noch die Kinder und von uns hatte bisher keiner was an den Füßen!

LG

Beitrag von stubi 13.01.11 - 12:57 Uhr

Ich trage Badeschuhe vom Weg zur Umkleidekabine bis zur Dusche und dann nochmal bis zu den Schließfächern. Dort werden sie abgestellt und der Rest im Schwimmbad wird barfuß gelaufen. Auf dem Rückweg zur Dusche und Umkleide ziehe ich sie wieder an.

Beitrag von gingerbun 13.01.11 - 13:29 Uhr

Ja da es mich sonst ekelt. Hab so Zehensandalen oder diese Plastikschuhe.
Britta

  • 1
  • 2