20.ssw und schon Wassereinlagerung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zoesmama06 13.01.11 - 18:14 Uhr

hallo zusammen,
bin jetzt in der 20.ssw. und habe heute mit Schrecken festgestellt, dass ich extrem dicke Beine und Knöchel bekommen habe. ( Wasser )
Es ist jetzt meine 2. Ss. und es tritt alles irgendwie viel früher auf, als bei der 1.
So wurde auch der Bauch früh rund und mein Gewicht nimmt drastisch zu. Habe mitlerweile sage und schreibe schon 11 kg zugenommen. Bei der 1.ssw waren es insgesamt 12kg!!! #zitter
Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Wo soll das denn noch hinführen???????#schmoll
Insgesamt fühl ich mich super, keine sonstigen Beschwerden. AUßer dieses Wasser jetzt schon....
Gibts was, was man dagegen tun kann???

Beitrag von linzerschnitte 13.01.11 - 18:17 Uhr

Hallo!

Hab gsd bis jetzt noch nicht so viel Wasser angesammelt, aber ich hab gelesen man soll sein Essen kräftig salzen (früher wurde ja das Gegenteil behauptet) und gaaaaaaaaaanz viel Wasser trinken, auch wenn es paradox klingt...

Wenns dich beruhigt: hab auch schon fast 12 kg rauf! ;-)

Lg,
Melli mit Noah (28. SSW)

Beitrag von noiram1111 13.01.11 - 18:20 Uhr

Hallo, ich versteh dich. Hatte auch schon in der 20. Woche Wassereinlagerung usw. (ab dem vierten Monat Bäuchlein etc.) Habe mittlerweile (auch wegen der Wassereinlagerungen) 25,5 kg zugenommen. Gott sei Dank ist seit drei Wochen Schluss mit dem Zunehmen;)
Also, hier ein paar kleine Tipps:

- 1 Tasse (!) Brennesseltee am Tag
- Salzbad für die Füße inklusive Waden
- öfter hochlagern
- Beine herzwärts ausstreichen.

Wünsche dir noch eine schöne SS

LG noiram
39+1:-)

Beitrag von saha17 13.01.11 - 18:24 Uhr

Hallo!
Ich hab diesmal auch alles viel früher. Meine Hebi sagt auch viel Salz und viel trinken und außerdem hab sie mir auch gleich wieder den Schwangerschaftstee von Stadelmann (Apotheke) mit dem extra bei Wassereinlagerungen geraten. Ich soll auch tgl 1,5 Stunden ruhen (ohne zu schlafen) damit die Nieren gut arbeiten, aber das funktioniert mit einem Kleinkind leider nicht... Und ich soll ab zu einen Kartoffel/Quark-Tag einlegen, aber das funktioniert auch nicht, weil ich da nicht satt werde und es mir nach dem zweiten Essen zum Hals raushängt...;-)
Der Bauch war diesmal auch viel früher richtig groß, alle denken, ich bin schon weiter, naja...
Vielleicht ist ja ein Tipp für dich dabei.
LG Sandra mit Lorena 22 Mon und Bauchzwerg 19ssw

Beitrag von dolli1209 13.01.11 - 20:54 Uhr

Huhu!
ach dir nix draus, mir gehts genauso. Bin heute 23+4 SSW und habe dank der tollen Wassereinlagerungen schon 12 Kilo mehr.
Habe Kompressionsstrümpfe bekommen, die aber ewig rutschen und mich wahnsinnig machen. Werde davon richtig aggressiv!

Dann geh ich 2 mal wöchentlich schwimmen (je 30 min) und versuche jeden Tag mind 2 Liter zu trinken.

LG, deine "Leidensgenossin"

Melli mit Colin inside