Warum haben Jungs lange Haare ?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von 960207 14.01.11 - 18:46 Uhr

Hallo

wir haben ein neues Kind in der Gruppe meines Sohnes ( 3 jahre)
Ich dachte erst ui ein hübsches Mädel...
Aber es ist ein hübscher kleiner Junge...

Dennoch irritiert mich das immer ein wenig ...warum haben Jungs lange Haare ?

In unserem Fall überschulterlang?

Ich habe nichts dagegen um Gottes Willen nur interessiert es mich warum Jungs lange Haare haben

Beitrag von arkti 14.01.11 - 18:49 Uhr

Wahrscheinlich weil die Mütter lieber ein Mädchen gehabt hätten.
Mir tun solche Jungs leid.

Beitrag von biene81 14.01.11 - 18:52 Uhr

?? Und Maenner mit langen Haaren waeren gern Frauen? So ein Unsinn... Eine Kita Mutter die ich kenne hat 3 Maedchen und hat sich gefreut endlich einen Jungen zu haben und der hat auch schulterlange Haare.
Und was ist mit den Maedchen, denen die Haare kurzgeschnitten werden - sollten das mal Jungen werden?

Beitrag von arkti 14.01.11 - 18:56 Uhr

Männer dürfen wenigstens alleine entscheiden was sie tun......

Beitrag von biene81 14.01.11 - 18:58 Uhr

Das ist doch eine voellig andere Sache. Ich wollte nur Deine komische Theorie hinterfragen, dass alle langhaarigen Jungs eigentlich ein Maedchen haetten werden sollen.

Beitrag von hedda.gabler 14.01.11 - 18:58 Uhr

Das wird's sein#augen

Beitrag von pcp 14.01.11 - 19:48 Uhr

omg - doofer gehts nimmer! #zitter

Beitrag von eisflocke 14.01.11 - 20:48 Uhr

Und mir tun Frauen mit kurzen Haaren auch einfach nur leid...;-)

Beitrag von dominiksmami 14.01.11 - 21:11 Uhr

ich mir nicht

Beitrag von litalia 14.01.11 - 21:12 Uhr

mir tun eher die jungs leid die schon im kiga mit kahl geschorenen kopp rumrennen. und dann am besten noch schöne segelohren.

total daneben meiner meinung

Beitrag von ohmama 14.01.11 - 21:49 Uhr

Mein ältester Sohn hatte bis kurz vor seinem 2. Geburtstag nie einen Frisör besucht. Allerdings habeich ihm dann, wegen Menschen wie Dir -die intolerant sind und andere "Geschmäcker" nicht akzeptieren können- die Haare schneiden lassen. Eben, weil ich einige Sprüche wie Deine bekommen habe und sie meinem Jungen ersparen wollte.

Als er dann ganz alleine entscheiden konnte, hat er seine Haare wachsen lassen.

Allerdings haben verschiedene Menschen ihn immer wieder als Mädchen bezeichnet und er ließ sich mehrfach die Haare abschneiden, obwohl ihm lange Haare gut gefallen, er aber immer wieder mit Lästereien und Sprüchen zu kämpfen hatte.

Er hatte vor ca. 2 Jahren Haare die bis zur Mitte des Rückens gingen. Er hat sie dann auf Schulterlänge kürzen lassen. Später (Oktober letzten Jahres) ließ er sich einen Kurzhaarschnitt schneiden.

In all das, habe ICH ihm nie reingeredet.
Schade finde ich, dass Menschen wie Du, die lange Haare mit Mädchen verbinden, nicht aber lange Haare und Jungen, es vermochten ihm reinzureden.

Im Moment lässt er seine Haare wieder wachsen.

Sein Selbstbewusstsein ist gestärkt und er lässt sich hoffentlich nie wieder so stark beeinflussen.


Beitrag von inovix 14.01.11 - 22:35 Uhr

arkti,#klatsch dümmer gehts nimmer #rofl

Mein Sohn hat auch lange Haare, weil er es so möchte. Er ist 6 Jahre alt und entscheidet selbst wie er rumlaufen möchte.

Beitrag von klimperklumperelfe 15.01.11 - 09:37 Uhr

Mir nicht! es gibt nämlich ne Menge Männer, die mit langen Haaren verdammt geil aussehen. Ich steh drauf!

Beitrag von whitewitch 15.01.11 - 11:56 Uhr

Stillst du oder bist du schwanger, dass müssen die Hormone sein.

Wenn deine Kinder mal kurzes Haar haben möchten bemitleidest du sie dann auch in einer Tour?

In welchem Gesetz steht das Jungs kurze Haare haben müssen?

#gruebel

Beitrag von lene77 15.01.11 - 14:28 Uhr

kleinkariert und engstirnig.
Gleich bei Jungs mit langen Haaren auf einen unerfüllten Mädchenwunsch der Mutter zu schließen.
Glaub mir, die langhaarigen Jungs müssen Dir nicht leid tun!

Wie kann man nur sowas von dummdämlich sein ... tz

lass mich raten, Hauptschule nach Klasse 9 verlassen#ole

Maximale Grüße

Beitrag von ichclaudia 15.01.11 - 18:12 Uhr

und mir tun die zahlreichen Mädels leid, die gern ihre langen Haare abschneiden lassen würden und es nicht dürfen, weil die Mamis ein Mädchen mit langen Haaren ja sooo süß finden#augen

Beitrag von xxtanja18xx 14.01.11 - 18:50 Uhr

Weil die Eltern es toll finden?

Ich persönlich finde es nicht so schön...muss ja aber selber wissen.

Gruß

Beitrag von hedda.gabler 14.01.11 - 18:52 Uhr

Hallo.

Gegenfrage: Warum habe manche kleine Mädchen kurze Haare, so dass sie wie hübsche Jungs aussehen?

Gruß von der Hedda.

Beitrag von biene81 14.01.11 - 18:53 Uhr

2 Doofe...

Beitrag von arkti 14.01.11 - 18:58 Uhr

Da gibt es mehrere Gründe.....nicht jedes Mädchen mag lange Haare.
Den einen dauert das fönen zu lange, andere haben einfach zu dünne Haare.

Beitrag von biene81 14.01.11 - 19:00 Uhr

Nicht jeder Junge mag kurze Haare. Gerade wo es so viele Fussballer gibt die lange Haare haben. Das sind eben die coolen Vorbilder.
Und guck doch mal nach Suedeuropa. Da ist das teilweise die Regel das die Jungs lange Haare haben.

Beitrag von hedda.gabler 14.01.11 - 19:21 Uhr

... oder die Mutter hätte lieber einen Jungen, wenn man der Theorie von weiter oben folgen will.

Beitrag von metalmom 14.01.11 - 20:42 Uhr

Meine Tochter hat kurze Haare, weil sie meinte, sich des Nachts aus dem Bett zu schleichen, ins Badezimmer zu gehen und sich mit einer Nagelschere die Haare bis auf die Kopfhaut abzuschneiden.
So kann`s gehen.
Ich frage mich, woher sie diese dummen Ideen hat.... #schein

Beitrag von sylviee 14.01.11 - 20:44 Uhr

Ich glaube das macht jedes Mädchen. Meine Schwestern und ich haben es jedenfalls getan.

LG Sylviee

Beitrag von knutschka 15.01.11 - 08:16 Uhr

In unserem konkreten Fall: weil sie einfach noch nicht länger gewachsen sind... Heli ist im September 3 Jahre alt geworden und hat Locken - dadurch sehen die Haare wirklich recht kurz aus und sie wird oft für einen Jungen gehalten... Mittlerweile hasst sie ihre Locken dafür und steht beinahe jeden Morgen vor dem Spiegel, rubbelt sich die Haare, weint manchmal und meint "Ich will ordentlich aussehen"... Das kann dann auch ein Mutterherz zum Weinen bringen, aber wir können die Haare ja schlecht glätte... #schwitz

LG Berna