Mann besoffen im Bett und kotzt sich die Seele ausm Leib

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira24 16.01.11 - 01:35 Uhr

Oh man das wird ne Nacht. Wenn man Männer los lässt- vorallem die jungen Hüpfer;-)- kann das was werden. Mir graut es vor der Nacht. Es riecht nach Alkohol und der gnädiger Herr schnarcht jetzt wie verrückt.:-[ Naja zumindestens schläft er .......

Beitrag von mira24 16.01.11 - 01:37 Uhr

#schock Nee stimmt nicht der kotzt immer noch#aerger:-[

Beitrag von florinda82 16.01.11 - 01:46 Uhr

haha - na hauptsache, er entschädigt dich morgen mit nem frühstück ;) wenns gar nichts geht, dann schick ihn nett aufs sofa, damit er ausnüchtern kann und vor allem seinen alkoholgeruch loswird.

grüße und viel erfolg
flo

Beitrag von dalselv 16.01.11 - 01:47 Uhr

Das kenn ich, echt Sätzen. Meiner ist heut gleich auf Arbeit gebliebenen.
Dann muss. Ich mir das Elend nicht ansehen.

Halte durch morgen ja er vermutlich sterbens krank:-D

Beitrag von lysithea23 16.01.11 - 01:46 Uhr

Hey,
das ist ja echt nicht schön! Ich kenn das ein wenig
mach dir das fenster auf, dann verschwindet der geruch und dir bleibt wenigstens das ersparrt...
soll er ruhig alles rauskotzen...was weg ist ist weg :-p
gegen sein übel sein hilft nur kälte! am besten garnicht erst zudecken lassen (und wenn er krank wird weiß er wenigstens wieso...) hihi
#winke

Beitrag von elli-pirelli1704 16.01.11 - 01:47 Uhr

blooooooss nicht bemitleiden!

der soll ruhig schön leiden! wer sich net unter kontrolle hat....

Beitrag von elli-pirelli1704 16.01.11 - 01:48 Uhr

wie war eigentlich die kreissaalbesichtigung in MI?

Beitrag von mira24 16.01.11 - 01:56 Uhr

Hey, die ist erst nächsten Mittwoch;-) bis dahin hat der gnädiger herr wohl wieder nen klaren Kopf#rofl

Beitrag von mira24 16.01.11 - 01:58 Uhr

Ich glaube er hat so schon ein schlechtes Gewissen- habe ihn noch vorgewahnt -à la du verträgst nix mehr hast schon lange nix getrunken....- aber er soll mal richtig leiden und das wird er morgen auch:-[
Naja

Beitrag von elli-pirelli1704 16.01.11 - 02:03 Uhr

ich bin da bei meinem auch immer knallhart selbst schuld :-)

aso... dachte das war schon. bin ja mal auf dein statement gespannt was du von MI hälst. is ja bei mir noch a bissl hin :-)

Beitrag von mira24 16.01.11 - 02:12 Uhr

Werde dir davon berichten, auch wenn es bei dir noch was hin ist. ;-)

Beitrag von elli-pirelli1704 16.01.11 - 02:17 Uhr

Sooo... lass dich nciht ärgern :-) ja?

ich geh jetzt schlafen... dir auch eine gute nacht, bis die tage :-)

lg

Beitrag von mira24 16.01.11 - 02:25 Uhr

Schalf gut, ich werde noch ne weile auf dem Sofa verbringen.....:-(

Beitrag von sweetelchen 16.01.11 - 03:52 Uhr

Morgen (bzw heute) um 8 Uhr wecken und Frühstücken, falls er nicht will soviel krach machen wie du kannst #rofl.
Mein Mann trinkt auch ab und zu, er hat Tage da kann er gleich 2 Wodka Flaschen alleine saufen ohne den Anschein zu machen das er betrunken oder gar angetrunken ist und es gibt auch die anderen Tage #rofl nach 1 Stunde muss er dermaßen Kotzen und stinkt schon von 5 m Entfernung nach Alkohol.
Da wecke ich ihn auch morgens und frag ihn ganz lieb ob er nicht lust hat das Frühstück vorzubereiten das tolle ist ja das er das macht #huepf

Beitrag von sandra7.12.75 16.01.11 - 08:11 Uhr

Übung macht den Meister oder wie???

2 Flaschen Wodka,ich wäre da schon asuf dem Friedhof,mein Mann auch.#schock

Beitrag von kiki-2010 16.01.11 - 06:37 Uhr

Kopf hoch! Manchmal brauchen Männer das! Auch wenn wir sie in solchen Momenten hassen :-[...

Ich hoffe, Dein ET ist noch ein bisschen hin! Mein Mann war gestern abend bei einem Geburtstag (ich musste mir das nicht mehr geben :-)) und ich dachte schon "Oh nein, hoffentlich kommt er nicht so spät und beläst es bei ein, zwei Bier" und was war: 2 Stunden ist er nur geblieben und stand noch vor Mitternacht (komplett nüchtern ;-)) vor der Tür!

#rofl

Keine Sorge, Deiner wird sich nur noch mal "austoben"....

Und wenn er jetzt die Kloschüssel küsst, geschieht's ihm recht ;-)

Alles Gute!

Kiki ET -11

Beitrag von mauz87 16.01.11 - 06:55 Uhr

Bäh eckelhaft gut das meiner sowas nicht macht :-D....

Mir würde sowas auch hier nicht in die Bude kommen :-P.... Allein der Geruch wuar .... nene wenn se schon trinken dann soviel das es im Rahmen bleibt und nicht so und dann rumheulen....

Beitrag von sweetstarlet 16.01.11 - 07:35 Uhr

wenn mein mann sowas machen würde , würde ich das hier nich erzählen, das wäre mir peinlich #gruebel#gruebel

Beitrag von mira24 16.01.11 - 11:04 Uhr

Naja was heißt peinlich. Es kommt ja eigentlich nicht vor und mal erhlich- wer hat nicht schon mal zuviel getrunken....#kratz

Beitrag von tama907 16.01.11 - 19:07 Uhr

Ich!!! Ich habe noch nie zuviel getrunken. In meinem ganzen Leben vielleicht 5 Gläser Sekt..Das war's.. Ich sehe keinen Sinn darin und bin sehr glücklich ohne Alkohol:-)

LG

Beitrag von sandi1907 16.01.11 - 11:33 Uhr

ich würde IHM was erzählen.
Man muss sich nicht voll laufen lassen bis man kotzt...sorry.

Beitrag von die_schwangere 16.01.11 - 08:09 Uhr

und da bin ich immer wieder froh das mein mann keinen alkohol trinkt

Beitrag von sssonnenblumchen 16.01.11 - 08:23 Uhr

Sofa, Gästezimmer... :-p
nein,nein, wenn meiner fort war, müssen die verrauchten klammoten in keller und der herr auf sofa...
liebe grüße

Beitrag von shabnam85 16.01.11 - 08:33 Uhr

Ich verstehe echt nicht wie zivilisierte Menschen sich freiwillig das Hirn wegsaufen, um dann sich so schlimmer als Tiere zu verhalten: vollliegen, vollpi**en und was weiß ich noch alles, aber wir sind ja blöd und spießig weil wir keinen Alk dulden #klatsch

Beitrag von specki1009 16.01.11 - 09:18 Uhr

Guten Morgen,
wie war die Nacht?

Wir schlafen in solchen Fällen immer getrennt d.h. ich lege mich von vornherein woanders hin damit ich mir das Schnarchen nicht anhören muss.

Meiner war letzte Nacht auch auf ner Feier - ich bin bereits 21 Uhr heim und habe Kind noch von Nachbarin geholt - und als er heim kam hatte er nix besseres zu tun als mich anzustupsen und mir zu sagen dass er nun da ist - da war es 3 Uhr und für mich der Nachtschlaf erstmal beendet.

Naja, hoffe es ist wie bei uns dass diese Nächt die Ausnahme bilden. Irgendwie kriegen die Männer den Absprung eben nicht so leicht.

LG

Carolin

PS: wir lassen den Papa jedoch entgegen der Meinung anderer immer ausschlafen denn nen verkaterten schlecht gelaunten Mensch am Frühstückstisch brauch ich nicht- er hat dann immer Auszeit bis Mittag :-p

  • 1
  • 2