Wer kennt sich mit Blutwerten aus?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von hazel_boo22 16.01.11 - 12:25 Uhr

Hab am Freitag meine Blutwerte abholen muessen fuer meine anstehende Magen spiegelung, verstehe aber nicht viel davon, vielleicht kann einer fuer mich zusammenfassen?
meine werte/norm werte
Lymphozyten: 23 (20-40)
Monozyten : 5 (-10)
Thrombozyten: 340 (150-400)
Leukozyten /mm3 : 10000 (4000-100) <-- Verstehe ich nicht, ist das schlecht??
CRP qualitativ; positiv ( negativ)

Weiss jemand ob ich mir sorgen machen muss? Hab im Internet nach Thrombozyten gegoogelt, aber dort stand normwert bis 10000 /mm3 ist normal? Kennt sich jemand aus?

Lg

Jessica

Beitrag von amanda82 16.01.11 - 14:50 Uhr

Hallo!

Also die Lymphozyten und Thrombozyten liegen im Normalbereich, sind also unauffällig. Beim Normalbereich der Leukozyten hast du dich verschrieben. Das sind sicher nicht 4000-100, sondern 4000-10000; ich kenne sogar Normalwerte bis zu 10500 ... Das Labor, in welchem deine Werte getestet wurden, sieht die 10000 als Grenze an. Ein über dem Normalwert erhöhter Leukozytenwert kann z. B. auf eine Infektion hindeuten (v.a. durch Bakterien), aber auch Leukämie, was jedoch sehr selten der Fall ist. Auch bei Rauchern, in der Schwangerschaft, bei Stress, Kortisonbehandlung oder bei körperlicher Belastung können diese Werte erhöht sein.

CRP ist das C-reaktive Protein. Dieses Eiweiß bildet der Körper als Reaktion auf eine Entzündung. Bei einer Entzündung durch Bakterien steigt dieses Protein an (nicht aber bei Viren!) und deshalb ist es als Entzündungsindikator zu sehen. Bei einem CRP über 5 spricht man von einer Entzündung. Zwischen 5-50 ist sie aber nicht weiter dramatisch. Ich habe als Neurodermitikerin z.B. grundsätzlich einen CRP von durchschnittlich 25 ;-) Zwischen 50-100 ist es schon schlimmer und ab ca. 200 spricht man von einem toxischen Schock (lebensbedrohlich). Das wird bei dir aber nciht der Fall sein, sonst hätte man dich bereits ins Klinikum eingewiesen. Ich denke mal, er liegt bei dir irgendwo zwischen 5-50 ...

Der Referenzbereich der Monozyten wird m. E. nach eigentlich in % angegeben. Monozyten gehören der Gruppe der weißen Blutkörperchen an. Sie werden im Knochenmark gebildet und können ins Blut übergehen, d. h. sie sind beweglich und zum Beispiel in der Lage Bakterien zu "fressen". Eine leichte Erhöhung ist unbedenklich (Normwerte ca. 3-10% - je nach Labor). Eine deutliche Erhöhung ist bei Entzündungen und Infektionen der Fall.

Alles in allem:
Nicht dramatisch

LG Mandy

Beitrag von hazel_boo22 16.01.11 - 19:02 Uhr

Vielen Dank fuer deine ausfuehrliche Antwort!!#liebdrueck

Hatte jetzt eine Woche Magen Darm Probleme mit starkem Sodbrennen gegen das ich Ompeprazol bekam....Und hatte so ne Art Durchfall, Appetitlosigkeit, was sich jetzt langsam alles wieder ein pendelt (Gott sei dank). Sodbrennen ist auch weg...Denke das es vielleicht ein Infekt war und eine Magenschleimhaut Entzündung.
Und das mit der Leukämie, da muesste der Wert doch bestimmt ueber diesen 10000 Satz liegen oder?

Lg

Jessica

Beitrag von golm1512 16.01.11 - 19:17 Uhr

Du hast definitiv keine Leukämie!!!

Die Anzahl der Leukozyten kann bei einer Leukämie erhöht oder erniedrigt oder normal sein. Deshalb sagt die Zahl der Leukos bei der Diagnose Leukämie erst mal gar nichts aus, wichtig ist da der Zusammenhang mit den anderen Werten. Zudem hat man ja auch noch krankheitstypische Symptome, die bei dir gänzlich fehlen.

Deine Werte entsprechen ALLE der Norm. Wie kommst du auf die fixe Idee, dass es eine Leukämie sein könnte?

Beitrag von hazel_boo22 16.01.11 - 19:24 Uhr

Das hat meine Vorschreiberin erklaert, darauf waere ich nicht gekommen, auch wenn ich leicht Hypochondrisch angehaucht bin lol #schein Aber da bin ich beruhigt. Es standen noch mehr Werte auf dem Zettel die waren alle im Norm Berreich.

Jessica