magenwürmer???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von biggi-777 23.01.11 - 15:57 Uhr

hallo,

meine tochter kam letzte woche von der schule nachhause und gab mir einen zettel vom gesundheitsamt"Magenwürmer" anzeichen und vorbeugen und und und...hab in durchgelesen und beiseite gelegt da wir alle keine anzeichen bis jetzt hatten...
so nun lag ich heute nachmittags auf der coutsch und merke so ein krippel am after#kratzsorry! und als es nicht aufhörte fällt mir das mit dem schreieben von meiner tochter ein...
ich ging dann zur toillette und sah dann das ich einen kleinen wurm am after hatte#zitter oooo mein gott!!!!! das kann doch nicht sein!!!!ich bin echt total sauber und putze mit sagrotan dusche jeden tag und und ... wo kommen die dinger her!!!
bin jetzt inj der 18 ssw und hatte panische angst das was mit meinen kleinen wurm passieren könnte,sind dann gleich ins krankenhaus gegangen(wohne gleich um die ecke) die gaben mir entwahrnung#schwitzdie fadenwürmen sind im darm und können den kleinen baby nichts machen und es sei auch kein notfall,es reicht wenn ich morgen zu meinen fa gehe.


jetzt mach ich mir aber trozdem meine gedanken und habe auch ein wenig angst das doch was sein könnte?kennt das wer von euch ?

lg biggi#winke

Beitrag von lalelu-86 23.01.11 - 16:03 Uhr

hey
erst hab ich gar nicht gerafft was du meisnt, die dinger heissen Madenwürmer und nicht Magenwürmer. der name leitet sich nämlich von Made ab, da die ähnlich aussehen.

Madenwürmer sind in der tat nicht wirklich schlimm, nur sehr unangenehm. sie lassen sich auch mit ner einfachen wurmkur schnell beseitigen.

gerade kinder bringen die oft aus dem kindergarten mit. meist holen die sich die beim spielen im sandkasten etc und dann stecken sie sich gegenseitig bzw. selbst immer wieder an (man sieht ja nicht immer das sie sich gekratzt haben und somit wird nicht jedes mal hände gewaschen - dann an mund gefasst - wieder neu infiziert). klagt deine tochter auch über juckreiz?

der juckreiz ist meist morgens am schlimmsten, da die viecher nachts aus dem enddarm krabbeln und am after ihre eier ablegen.

geh morgen einfach zum hausarzt der wird dir dann ein mittel verschreiben können, das auch in der ss unbedenklich ist.

lg

Beitrag von biggi-777 23.01.11 - 16:07 Uhr

vielen lieben dank für deine antwort#danke
werd ich morgen gleich in der früh machen

Beitrag von meli10 23.01.11 - 16:20 Uhr

Madenwürmer sind ganz was anderes als Magenwürmer und auch Magenwürmer sind gaanz was anderes als Fadenwürmer..

...fadenwürmer kommen relativ oft vor...sehr gerne bei Kindern..da sie alles in den Mund stecken...

Es ist absolut nichts schlimmes, da gibt es so kautabletten und damt gehen die Würmer wieder weg...sind einfach nur lästig und jucken am after und im Darm wie sau!!!

gute besserung =)))

Beitrag von murmeltier5 23.01.11 - 16:42 Uhr

Hallo #winke

Also mein Sohn hat sie letzte Woche gehabt#schock und ich habe mir auch tierisch gedanken gemacht.Er bekam eine Wurmkur und es war auch schnell vorbei mit dem Jucken.Er sagte mir aber das wenn ich sie bekommen sollte.......dürfte ich nichts dagegen nehmen .Auf gar keinen Fall #nanana hat er gesagt.Er sagte ich soll auf nüchteren Magen eine rohre Möhre Essen über einen längeren Zeitraum.Sauerkeraut und Knoblauch mögen sie auch nicht.Es dauert dann zwar etwas länger aber sie sollen davon weg gehen.Noch habe ich die kleinen Biester ja nicht aber wenn ich sie bekommen sollte werde ich das erst ein mal ausprobieren bevor ich meinem Wurm Schade.Sag doch bitte mal bescheid was dein Arzt gesagt hat würde mich wirklich interesieren.

Viel glück das du sie bald los wirst.

GLG Maren

Beitrag von biggi-777 23.01.11 - 16:53 Uhr

hallo,

ok ich gebe dir auf jeden fall bescheid;-)

lg birgit#winke

Beitrag von biggi-777 23.01.11 - 16:56 Uhr

hallo,

ok;-)
ich denke das es fadenwürmer sind...werd morgen früh gleich zum arzt gehn der wird mir dann schon etwas dafür geben...