Baby Ausschlag kommt Flüßigkeit....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 22:14 Uhr

Hallo

Meine Tochter hatt seit Tagen ein Ausschlag im Gesicht (Stirn und Backe)und jetzt kommt Flüßigkeit raus.(am meisten an der Stirn)Links u Rechts
Kratzt sich auch ständig (versucht es) und dazu noch ist sie unruhig.

Hab vor paar Tagen noch ein Beitrag gelesen hier über Ausschlag.

Mein Arzt hatt mir jetzt eine Creme gegeben die hatt die Apo selber anrühren müssen.
Aber irgenwie wird es nicht besser #kratz
Kann es an der Nahrung liegen ???
Was kann ich tun meine Tochter sieht nicht sehr schön damit aus :-(

Hab auch ein verdacht auf Milchallergie oder so....Oder 2 Meinung holen ??

Danke Gute Nacht

Beitrag von lilalaus2000 23.01.11 - 22:18 Uhr

Windpocken????
Hatte meine Nichte mit 2 Monaten.

Geh lieber nochmal morgen zum Arzt.


#liebdrück

Beitrag von nieslchen 23.01.11 - 22:19 Uhr

wie alt is den deine mausi, und was bekommt sie zu essen bzw zu trinken?

Beitrag von courtney13 23.01.11 - 22:19 Uhr

Neugeborenenakne???
Weiß nicht wie alt die kleine ist???

Beitrag von lilly7686 23.01.11 - 22:20 Uhr

Hallo!

Was meinst du mit Flüssigkeit??? Wundsekret? Blut?
Hat sie den Ausschlag nur im Gesicht oder auch woanders? Unter den Achseln zum Beispiel? Oder in den Leisten? Dann wäre mein erster Gedanke eher Windpocken!

Milchallergie gibt es nicht. Es gibt Milcheiweiß-Unverträglichkeit.

Welche Nahrung bekommt deine Kleine?

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 22:26 Uhr

Nur im Gesicht nicht auf den Kopf oder Körper nur Gesicht Stirn Backe an den seiten

Seite ist Rot und rau
Stirn kommt diese Flüßigkeit raus

Beitrag von lilly7686 23.01.11 - 22:30 Uhr

Vielleicht Neurodermitis?

Wie schon unten geschrieben: schau bitte morgen unbedingt zum Arzt. Das ist nicht gut, was du beschreibst.
Auch wenns keine Pocken sind.

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 22:32 Uhr

Danke werde Morgen noch mal hin gehen

Ach ja ....wie bei den anderen Beitrag sagte der Arzt zu mir das wäre auch eine Hormonumstellung.#kratz
Kenn mich damit nicht aus.
Hab die userin auch mal angeschrieben wie es bei ihr ist ,leider noch keine Antwort

Beitrag von nieslchen 23.01.11 - 22:41 Uhr

klingt für mich nach babyakne... hatte meine püppi auch...

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 22:42 Uhr

Auch diese Flüßigkeit die raus kommt ??
Also es sieht wie pustel oder wie das heist aus #kratz
Sind keine Pickel oder so

Beitrag von nieslchen 23.01.11 - 22:45 Uhr

ja war bei uns auch... püppi hat allerdings nicht gejuckt....
ich hab nix gemacht das ging von alleine weg...

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 22:24 Uhr

Sie wird 4 Monate Jung

Und da kommt Wasser raus und wenn es Trocken ist dann ist es Gelblicher Schuppen (schwer zu beschreiben)

Sie bekommt seit 2 wochen Milumil Pre

Windpocken nee...#kratz glaub ich nicht

Beitrag von lilly7686 23.01.11 - 22:29 Uhr

Ich würde da unbedingt nochmal zum Arzt gehen. Das ist nicht normal.
Also klare Flüssigkeit? Ne, also das ist definitiv nicht normal bei "nur" Ausschlag.

Ich muss ehrlich sagen, was bei Windpocken rauskommt weiß ich nicht. Ich konnte meine Große erfolgreich vom Kratzen abhalten.

Aber lass es dringend nochmal ansehen.
Wenn so ein Ausschlag aufgeht und ein Sekret rauskommt, dann ist das niemals gut. Das kann sich wahnsinnig leicht entzünden.
Und wenn es tatsächlich die Windpocken sind, dann kann das zu Narben und massiven Komplikationen führen.
Fahr morgen unbedingt zum Arzt.
Selbst wenns keine Pocken sind, muss es dringend angeschaut werden.
Das kann auch ohne Pocken schlimme Narben geben. Und das ist nicht schön, grad bei nem Mädchen...

Gute Besserung!

Beitrag von lilalaus2000 23.01.11 - 22:45 Uhr

Milchschorf????

Kann ja auch nur im Gesicht vorkommen....?!

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 22:47 Uhr

Kommt da auch diese Flüßigkeit raus ??
Sieht auch so aus als hätte sie Std lang dran gejuckt und ist Rot und offen

Kenn mich mit den ganzen Babyakne ect nicht aus

Beitrag von lilalaus2000 23.01.11 - 22:53 Uhr

Hm.... das muss sich vielleicht doch mal ein Arzt ansehen, ist mir zu heiß da eine Diagnose zu stellen.... kannst ja sagen, dass die Salbe mal so gar nichts half!


Es ist schwer für uns leser zu urteilen wenn wir es ja nicht sehen können....

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 22:58 Uhr

Hab jetzt mal ein Bild gemacht hoffe man kann da was erkennen

In meine VK

Beitrag von lilalaus2000 23.01.11 - 23:13 Uhr

Sieht aus wie aufgekratzt, aber hast du ja gesagt.... Wenns das Kleine juckt, dann klär das lieber nochmal beim Arzt ab.

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 23:15 Uhr

Genau sieht aus wie aufgekratzt

Es war erst Schuppen dann kam diese Gelbliche Schuppen also die Flüßigkeit die getrocknet ist

Werde es nochmal anschauen lassen Danke

Beitrag von rimma25983 23.01.11 - 22:56 Uhr

hallo lulu-lieb,

das hatte meine Sohn auch. Laut unserem KIA hat Nick Neurodemitis. Bei ihm war das so schlimm das wir das mit einer Kortisonsalbe wegbekommen haben. Ist jetzt schon 2Wochen her und bis jetzt siehts gut aus. Er hat sich auch immer alles aufgekratzt sogar in der Nacht trotz Fäustlinge. Naja hoffen das es nicht mehr wiederkommt.

Viel Glück und Gute Besserung!!!

LG Rimma

Beitrag von chidinma2008 23.01.11 - 23:21 Uhr

hi
bei meinen kleinen ist es auch neuro....leider kann mit einen jahr weg gehen kann aber auch bleiben.,
wir cremen auch mit Kortison aber soabld ich die salbe absetzte fängt es wider an

lg

Beitrag von lulu-lieb 23.01.11 - 23:25 Uhr

Danke

Hoffe nicht das es nicht ist :-( Ich weis wie das ist ich hatte als Baby im Windelbereich auch gehabt