Beilage zu gefüllten Paprika?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von eoweniel 27.01.11 - 14:58 Uhr

Hallo zusammen,#winke

ich bekomme am Sa. abend Gäste und wollte gefüllte Paprika (mit Reis und Hack) kochen. Nur - was soll ich dazu als Beilage reichen? Pasta? Salat? Baguette?
Bin etwas ratlos, was am besten dazu passt...#kratz Habt ihr mir vielleicht Tipps, was ich machen könnte?

#danke schonmal und liebe Grüsse,
eo

Beitrag von accent 27.01.11 - 15:21 Uhr

Hallo,
ich mache dazu immer Salzkartoffeln. Sorry - aber ehrlich: Meinen Gästen würde ich das nicht vorsetzen; das wär mir dann doch zu riskant und auch irgendwie zuz simpel.
Linda

Beitrag von eoweniel 27.01.11 - 16:23 Uhr

Es soll ja auch kein großes Festessen werden; das wird ein Spieleabend, zu dem ich eben noch ein Abendessen mache. ;-)
#danke für den Tipp mit den Kartoffeln!

LG
eo

Beitrag von buggie 27.01.11 - 17:12 Uhr

Hallo

Ich liebe gefüllte Paprika #verliebt ich hab dazu immer Tomatensauce und Kartoffeln.

Liebe Grüße

Jetzt weiß ich was ich morgen koche, hat ich eh schon lange nicht mehr :-)

Beitrag von ida-calotta 27.01.11 - 18:03 Uhr

Hallo!

Wenn du schon Reis in der PAprika hast würde ich dazu nur noch einen Salat und etwas Baguette reichen.

LG Ida

Beitrag von eoweniel 28.01.11 - 09:13 Uhr

#danke dir!

#winke eo