Widmung für die Ewigkeit!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jackywaldi 28.01.11 - 11:38 Uhr

Hallo ihr lieben
hoffe ich bin hier einigermaßen richtig?!
Wir bekommen im Juli unser 3. und auch letztes wundervolles Geschenk#verliebt
Schon jetzt steht fest,das ich meine 3 Kinder verewigen lassen werde.
Und zwar möchte ich jeweils von jedem Zwerg den ersten Fußabdruck aus dem Krankenhaus auf meinem Bein haben.Unter dem jeweiligen Abdruck soll dann der Name des Kindes.
Jetzt meine Fage,habt ihr Ideen wie man es noch verzieren kann?
Hatte schon an sowas wie ne Blumenranke gedacht?

Wäre euch sehr dankbar für schöne Ideen.

LG
Jacky#winke

Beitrag von kirstin.aylin 28.01.11 - 12:06 Uhr

Hallo Jacky,

ich bin etwas irritiert: wie willst Du die Fußabdrücke auf Dein Bein machen? Als Tatoo,...? Kann mir gerade garnichts drunter vorstellen... Erzähl doch mal, was Du vorhast!

Gruß, Kirstin

Beitrag von wespse 28.01.11 - 12:09 Uhr

Tolle Idee! #verliebt Hab auch schon an sowas gedacht.

Aber ne Blumenranke passt so gaaaar nicht zu Babys... Dann eher was tribalmäßiges. Oder nur Fuß und Name? Weniger ist machmal mehr...

Beitrag von nalle 28.01.11 - 12:25 Uhr

Hallo


Ich habe den Namen meiner ersten Tochter auf dem Unterarm(Innenseite) tätowieren lassen !

Umfasst von einer Blumenranke die von der Schulter bis zum Handgelenk gehen !

In nächster zeit kommt auf dem Oberarm (Innenseite) der Name von meinem Sohn hin !

Zugleich sind dort auch 2 Sterne tätowiert,für meine Sternenkinder ;-)

Also ist mein KOMPLETTER linker Arm VOLL ;-)


lg

Beitrag von lani13 28.01.11 - 12:40 Uhr

Das sieht bestimmt toll aus #verliebt

Möchte auch den Namen irgendwie auf meinen Unterarm machen, weiß nur noch nicht wie #gruebel
Maximilian ist so lang finde ich #schein

Beitrag von lucienne91 28.01.11 - 14:53 Uhr

Ahh genau so hab ich es auch vor :-D :-D :-D Aber nur mit einem Kind, falls ich nochmal ein 2. bekomme ist der andere Arm dran :-D Mit dem Namen muss ich mir allerdings noch was einfallen lassen, sie heißt nämlich Fabienne Noelle #verliebt Und das ist ja relativ lang :-D

Beitrag von littlequeen 28.01.11 - 12:46 Uhr

Hallo
Ich glaube ich würde die Füße so anordnen das sie nach oben "gehen", also das es so aussieht wie wenn jemand läuft und da die Fußabdrücke ja wahrscheinlich recht dunkel werden, würde ich IN die Fußabdrücke den Namen machen, vielleicht in einer etwas geschwungenen schrift quasi aussparen, also wie wenn das hell geschrieben ist in dem dunklen Fuß, oder so als würde der Name aus dem Fußabdruck rausgehauen werden,also quasi wie aus Stein geschlagen.

Ich denke dann wäre alles beiwerk zu viel, denn die Fußabdrücke sollen ja wirken, und sind ja auch nciht sooo klein wenn du sie in der realen größe machen lässt.

Wäre das etwas?

Lg littlequeen

Beitrag von sue1983 28.01.11 - 13:17 Uhr

ich hab 2 kinder auf den rechten innenarm ( Name mit Geburtsdatum ) und auf den linken innen arm hab ich den Fussabdruck von meinen juengsten und sein Name und Geburtsdatum geht unten in den Abdruck rein , sieht toll aus .