unterschied moon kiss und moon kiss plus ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von taschi82 28.01.11 - 22:04 Uhr

frage steht ja schon oben ;-)

heist der eine plus weil das die neue kollention ist oder warum?kann da irgendwie keinen unterschied finden!

falls jemand den moon buggy hat, seid ihr damit zufrieden?

liebe grüsse taschi :-)

Beitrag von rotezora80 28.01.11 - 22:09 Uhr

Crossposting !!!

Beitrag von taschi82 28.01.11 - 22:14 Uhr

danke für deine tolle antwort!sehr hilfreich! hab erst zu spät gesehen das es dieses forum baby-vorbereitung gibt! was für ein skandal:-[

Beitrag von klara4477 28.01.11 - 22:39 Uhr

Musst sie doch nicht gleich so anblaffen. Sie hat lediglich eine Tatsache wiedergegeben.
Tja, und Crosspostings sind nunmal eben laut Forenregeln nicht erlaubt.

Beitrag von cool.girl 28.01.11 - 23:28 Uhr

Gleich vorneweg, ich kenn ihn nur vom sehen!
Also der Plus hat einen durchgehenden Schieber & der "alte" nicht, der hat noch die normalen "Buggy-Hörner". #aha
Ansonsten sind sie wohl gleich "wackelig"... #schein

LG Claudia

Beitrag von njkroete 29.01.11 - 08:55 Uhr

Crossposting hin oder her- ich antworte Dir jetzt mal ;-) Find den anderen Beitrag eh nicht...
Ich glaube (bin aber nicht sicher) der Plus ist einfach das neuere Modell mit der durchgehenden Schiebestange.
Wir haben das alte Modell mit den normalen Griffen. Wir sind mit dem Buggy sehr zufrieden- ich kann jetzt nicht behaupten, daß er sehr wackelig ist, da hab ich echt schon schlimmeres gesehen. Ich würde ihn wieder holen.
Allerdings find ich ihn erst geeignet, wenn die Zwerge schon ein bißchen größer sind und nicht mehr so im Buggy schlafen, weil man eben das Fußteil nicht hochstellen kann. Das geht schon mal, aber für ständig ist das nichts.
Wir haben ihn anfangs hauptsächlich benutzt um mal in die Stadt zu gehen oder so, mittlerweile benutzen wir den großen Kinderwagen fast garnicht mehr, da Julius meistens eh laufen will.

LG

Beitrag von taschi82 29.01.11 - 12:42 Uhr

danke für eure antworte!im geschäft fand ich den auch gar nicht so wackelig :-)

danke dir njkroete ;-)

klara4477: hoffentlich schmeißen die mich jetzt nicht aus dem forum ;-)

Beitrag von zigeunerlein 29.01.11 - 21:01 Uhr

Wir haben auch den Kiss Plus (also mit der Durchgehenden Schiebestange) und ich bin echt enttäuscht...
Meine Beurteilung

+ Bügel vorne
+ Adapter auch für Römer Babysafe
+ Liegeposition
+ Einkaufskorb
+ einfach und klein zum zusammenklappen

- lässt sich wirklich grottig schieben wenn Gewicht drin ist (meine kleine ist jetzt 11 Kg und es ist wirklich total schwer), das merkt man im Babyladen garnicht weil er ja leer ist...
-Das Band wo man die Rückenlehne verstellt klemmt dauernd (hab ich jetzt schon von mehreren gehört)
-er kippt doch relativ schnell (im Vergleich zum Quinny Zapp der ja ähnlich gebaut ist), ist warscheinlich aber Gewohnheitssache....

Lg
Elly mit Livia und Babyboy 37 SSW