hände und füsse schlafen ein...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bambi4486 31.01.11 - 11:24 Uhr

hi mädels

ich hab mal ne frage. und zwar schlafen mir meine hände und füsse andauernd ein. heute morgen, als ich erwacht bin war mein ganzes linkes bein, bis pobacke, wie betäubt. ich hab ein wasserbett, also druckstellen schliesse ich schon mal aus. wenn ich aufem sofa mal kurz einschlafe, denn schläft eine meiner hände gleich mal mit ein....
habt ihr das auch? was kann ich dagegen tun?

liebe grüsse bambi mit bauchspatz 9. ssw #verliebt

Beitrag von chris1179 31.01.11 - 11:35 Uhr

Hallo,

ich hatte das in der Früh-SS auch, hielt ungefähr so bis zur 12. / 13. SSW an, würde ich sagen, danach hatte ich Ruhe.

Ich bin einmal auf dem Bauch auf meinen beiden Armen eingeschlafen - keine Ahnung, wie ich das geschafft habe - und hab mich unter Schmerzen und Tränen wieder auf den Rücken gekämpft, denn ich konnte die eingeschlafenen Arme ja nicht mehr zum Abstützen und Umdrehen benutzen.

Ob man was dagegen tun kann, kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber ich würde sagen, dass die Durchblutung nicht richtig funktioniert in dem Moment. Vielleicht helfen Wechselduschen?

Lg Christina + Krümelchen (24+5)

Beitrag von bambi4486 31.01.11 - 11:41 Uhr

danke für deine antwort.
ich werds glaub am samstag mal bei meiner ärztin ansprechen. möcht auf keinen fall,dass uns wieder was passiert!
wechselduschen....brrrr....aber wenns dann sein muss ;-)

lg

Beitrag von asti-82 31.01.11 - 11:54 Uhr

Huhu bambi,

mir gehts genauso, mir schlafen nachts und auch tagsüber immer wieder mal die Hände ein, dabei bin ich auch ähnlich weit wie du, 8.ssw.

Habs letzte Woche bei der FA erzählt, sie meint, dass das normalerweise erst später kommt, liegt am Wasser in den Händen und ich habe Magnesium verschrieben bekommen, 2x am Tag 150 mg., heut nacht wars das erste Mal ein bißchen besser. Ist aber auch nervig! Zieh jetzt nachts auch immer meinen Ehering aus :-(, das hab ich sonst nie gemacht, aber der stört mich irgendwie.

Naja, wenns nichts schlimmeres wird, nehm ich das Hände einschlafen gerne für nen gesunden Krümmel in Kauf ;-)

Wünsch dir noch ne schöne SS, besprechs mit deiner FA, vielleicht verschreibt die dir auch Magnesium.

LG, Asti mit Bauchzwerg #ei (7+3) inside #verliebt

Beitrag von bambi4486 31.01.11 - 12:52 Uhr

hallo asti

wasser? naja...meine hände sind eigentlich nicht geschwollen #kratz aber ich sprechs auf jeden fall mal an. mangesium hab ich bereits verschrieben bekommen.

ja geht mir auch so, nehme alles in kauf, wenn das kleine nur gesund zur welt kommt! das ist das wichtigste!

lg