Wann habt ihr die ersten Schulsachen gekauft vor der Einschulung??

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von sunshine_dani 01.02.11 - 09:11 Uhr

Hallo,

Mich würde mal interessieren wann ihr die ganzen Sachen wie Schulranzen, Block, Stifte, Kleber, Schere ect. gekauft habt??

Mein Sohn wird im September eingeschult und ich schaue jetzt schon mit ihm nach Schulranzen, da ich ihn jetzt schon kaufen möchte da ich nicht will das es den Ranzen der ihm gefällt dann nicht mehr gibt. Allen denen ich davon erzähle fragen mich ganz erstaunt was ich denn jetzt schon mit einem Schulranzen will es ist ja noch ewig hin, und es würde ja reichen das er ihn zum Geburtstag im August bekommt.

Wie habt ihr das denn gemacht??

LG

Beitrag von barbarelle 01.02.11 - 09:18 Uhr

In der Osterzeit gibt es bei uns massenhaft "Ranzenpartys" in denen die Ranzen für die Schulkinder gekauft werden. Da bekommt man die neuesten Modelle und kann ausprobieren.

Im August könnte es zu spät sein für sein Wunschmodel. Allerdings bekommt man die Ranzen um diese Zeit häufig wesentlich günstiger im Internet.

Bei meiner Tochter war es so, dass viele Kinder ihre Ränzen in den Kindergarten zum zeigen mitgebracht haben.

Kleber, Bleistifte, Malblöcke habe ich im Angebot bei Discountern gekauft. Wir haben im Mai die Liste für Schulbedarf von der Schule erhalten und konnte so das Material in Ruhe besorgen.

Grüße
Barbarelle

Beitrag von michaela_76 01.02.11 - 09:18 Uhr

Hallo,
also den Schulranzen haben wir im Mai oder so gekauft. Da gab es noch Modelle vom Vorjahr günstiger im Schulranzen-Outlet.

Alles andere haben wir erst nach Schulbeginn gekauft. Am ersten Schultag gabs eine Liste was die Kinder alles brauchen. Und das war von Klasse zu Klasse unterschiedlich.
Denn sonst hast Du was zu Hause, was er vielleicht gar nicht braucht.

LG

Beitrag von litalia 01.02.11 - 09:26 Uhr

schulranzen haben wir schon ausgesucht und werde ich wohl im mai kaufen.

im mai sollen wir auch eine liste von der schule bekommen was für materialien benötigt werden, ab dann kaufe ich dann ;-)

Beitrag von brotli 01.02.11 - 09:33 Uhr

hallo

ich hatte den schulranzen im mai gekauft, turnbeutel, federtasche , schere, klebe auch.

aber das ist ja auch das wichtigste und da möchte man auch gerne ausssuchen , finde ich und außerdem ist es einfach toll und spannend gewesen.
die schultüte wollte ich denn so während der sommerferien kaufen gehen.
und da waren alle weg. es gab nur noch 1-3 die ich nicht wollte und es wurden auch keine mehr nachbestellt. also, wenn du eine wunschschultüte hast und nicht bastelst dann kann ich dir auch nur den tip geben, sie rechtzeitig zu kaufen. ich bin noch ganz schön rumgerannt bis ich dann ähnliches bekam.

l.g.

Beitrag von cassidy 01.02.11 - 11:32 Uhr

Hi,

Paul ist im Sommer letzten Jahres eingeschult worden und den Ranzen haben wir schon im Februar gekauft, da es bei uns eine 25% Aktion gab. Das lohnt sich bei einem Ranzen für 250€ schon (Natürlich auch bei jeder anderen Summe!)

Die eigentlichen Materialien haben wir zwei Wochen vor der Einschulung gekauft.

Liebe Grüße,

cassidy

Beitrag von martina75 01.02.11 - 14:21 Uhr

Hallo,
den Tornister bekam unser Sohn im Herbst 2009, im August 2010 wurde er eingeschult. Wir wollten eigentlich erst im Frühjahr einen kaufen, aber sein "Wunschmotiv" war ein Auslaufmodell und um die Hälfte reduziert. Da mussten wir zuschlagen.
Den "Kleinkram" habe ich kurz vor Schulbeginn gekauft, da wir erst im Juli die Liste bekommen haben, was überhaupt gebraucht wird.
Die Schultüte gab es als Abschiedsgeschenk vom KiGa, ansonsten musst Du da wohl auch frühzeitig gucken.
Ach so, der Tornister hat bis wenige Tage vorm Schulanfang sein Leben in unserem Kleiderschrank verbracht. Ich wollte nicht, daß er schon so früh im KiZi rumsteht und evtl. als Spielzeug gebraucht wird.
LG,
Martina75

Beitrag von zaubertroll1972 01.02.11 - 15:21 Uhr

Hallo,

den Ranzen kannst Du schon kaufen aber mit dem Schulmaterial würde ich warten bis Du die Materailliste aus der Schule bekommst.

LG Z.

Beitrag von sarahg0709 01.02.11 - 15:39 Uhr

Hallo,

mit meinem Sohn habe ich den Schulranzen im Juli gekauft, zusammen mit den übrigen Sachen. Bei der Einschulung gab es bereits einen Zettel, auf dem stand, welche Materialien gebraucht werden. Einschulung war im September.

Bei meiner Tochter war es etwas anders. Sie hat einen Ranzen, der ihr gefallen hat, mal probiert und dann haben ihn die Großeltern im Frühjahr gekauft und ihr zum Schulanfang mitgebracht. Die sonstigen Materialien habe ich besorgt, als ich den "Einkaufszettel" bekam (war auch so im Juli).

Liebe Grüße

Sarah

Beitrag von magnetomino 01.02.11 - 19:56 Uhr

Den Ranzen gab es schon im Februar wegen einer 10% Aktion. Den Rest in den Sommerferien davor, nachdem die Liste der Lehrerin kam. Das Mäppchen war beim Ranzen dabei, aber das bekam sie auch erst am Tag der Einschulung.

Viel Spass beim Besorgen und Ausssuchen!! Ist beim ersten Kind richtig spannend:-)

Beitrag von janamausi 01.02.11 - 22:19 Uhr

Hallo,

Schultasche, Turnbeutel, Federmäppchen und Schlampermäppchen haben wir auch so letztes Jahr im Mai gekauft. Da gab es bei uns viele Angebote.

Mehr würde ich allerdings nicht kaufen. Es ist von Schule zu Schule und sogar von Klassenlehrerin zu Klassenlehrerin unterschiedlich welche Schulmaterialien sie benötigen.

Die einen Lehrer wollen die Stifte, Blöcke, Hefte, Kleber etc. und andere Lehrer wieder ganz andere.

Bei uns gab es an der Schuleinschreibung eine Liste mit der Grundausstattung. Am ersten Schultag gab es dann noch mal eine Materialliste für den Rest.

LG janamausi